Werbung

Nachricht vom 13.10.2021    

VC Neuwied reist nach Straubing

Straubing an der Donau und Neuwied am Mittelrhein haben sportlich einiges gemeinsam: In beiden Städten sind Volleyball und Eishockey die Leuchtturm-Mannschaftssportarten. Beide Teams sind mit zwei Niederlagen, darunter gegen den USC Münster, in die Saison gestartet und folglich derzeit Tabellennachbarn.

Erhielten in Münster die MVP-Medaillen: die ehemalige Straubingerin Iris Scholten und Rachel Anderson, Deichstadtvolleys Neuwied. Foto: USC Münster, M.Mücke

Neuwied. Der Unterschied: Die Damen aus Niederbayern haben den Weg, den die Rheinländerinnen gerade betreten haben, schon hinter sich. Seit 2018/19 haben sie den steinigen Weg aus der 2. Liga, wo man sich seinerzeit begegnete, ins Oberhaus erfolgreich gemeistert und belegten in der abgelaufenen Saison Platz 7.

Wie die Deichstadtvolleys, die ihr Team nach dem Aufstieg runderneuerten, hat Straubing etliche Änderungen zu verkraften: So zog es Trainer Benedikt Frank nach Wiesbaden, Diagonalspielerin Iris Scholten zum USC Münster, wo sie bereits zweimal zur Spielerin des Tages gewählt wurde.

Für den niederländischen Trainer van der Mark dürfte der Neuling vom Mittelrhein gerade recht kommen, um die Selbstfindungsphase seiner Mannschaft zu beenden und mit einem klaren Heimsieg in der Turmair-Arena (Samstag, 19.30 Uhr) in die Erfolgsspur zurückzukehren.



Die Deichstadtvolleys als „Azubi der Liga“ sehen sich weniger Druck ausgesetzt. „Gegen Vilsbiburg hätten wir fast schon einen Satz gewonnen, in Münster ist uns das gelungen“, rekapituliert Trainer Dirk Groß den Start. „Jetzt sind alle voll motiviert und wollen ausprobieren, was noch geht!“ Neben der verletzten Julia Wenzel soll allerdings auch Diagonalspielerin Lexi Pollard noch geschont werden. Los geht es am Freitag nach Vormittagstraining und Mittagessen, vor Ort soll dann die Videoeinstimmung stattfinden.

Die Fans, soweit sie nicht den Weg nach Niederbayern auf sich nehmen wollen, können das Spiel auf Sport1-extra direkt oder zeitversetzt verfolgen.
(hw)



Mehr dazu:   Deichstadtvolleys Neuwied  
Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Sport


Rheinland-Pfalz ruft Regionen zum landesweiten Bewegungstag 2022 auf

Region. Am zweiten Samstag im Juni finden in ganz Rheinland-Pfalz zahlreiche kostenfreie Sport- und Bewegungsangebote zum ...

Deichstadtpokal: Auslosung verspricht Spannung

Neuwied. Die Auslosung fand im Beisein von Vertretern der Vereine und der beiden Sponsoren Sparkasse Neuwied und Bitburger ...

Raubacher Schützen feiern doppelte Erfolge

Raubach. Am 14. und 15. Mai fanden in Dortmund die Landesvereinsmeisterschaften in der Disziplin Luftgewehr-Auflage statt. ...

Großes Wiedersehen beim EHC Neuwied: Allstars kommen zusammen

Neuwied. Dieser Eishockey-Tag wird Erinnerungen an die Sternstunden des Neuwieder Eishockey wecken. Zum großen Wiedersehen ...

D-Jugend der JSG Irlich/Wied gewinnt die Meisterschaft

Irlich. Für die D1 lief die Saison nach Maß. Einzig im Hinspiel in Vettelschoß musste sich das Team geschlagen geben. Mit ...

Special Olympics: Neuwied ist Host Town für Delegation aus Palau

Neuwied. Oberbürgermeister Jan Einig freut sich auf die Aufgabe, den Gästen aus Südostasien
die Eingewöhnungszeit in Deutschland ...

Weitere Artikel


RV Kurtscheid lädt zum Reitertag ein

Kurtscheid. Unter anderem wird es ab 14.30 Uhr einen Pony-Führzügel-Wettbewerb mit Kostüm für die kleinsten Teilnehmer geben. ...

2. Rheinbreitbacher Dorf- und Büchereirallye 2021

Rheinbreitbach. Die Quizbögen können von der Homepage der Bücherei heruntergeladen (www.buecherei-rheinbreitbach.de) oder ...

26. Bendorfer Wirtschaftstag am 3. November

Bendorf. Das jährliche Treffen von Wirtschaft und Politik, Handel und Tourismus, Verwaltung und Medien wurde 1995 von der ...

Wäller Markt - Visionäre leben im Westerwald

Region. In drei Präsenzveranstaltungen in den drei Kreisen kann sich jeder informieren. Was die Gründer des Vereins seit ...

Jägerschaft: Von uns werden keine Wölfe geschossen

Neuwied. Wir hatten am Dienstag, dem 12. Oktober berichtet, dass die Naturschutzinitiative (NI) in ihrer Pressemitteilung ...

Westerwälder Rezepte: Klare Fleischbrühe mit Rehhack-Klößchen

Region. Die feine Suppe ist als kalorienarme Vorspeise für ein Festmenü geeignet. Oder mit einigen Scheiben Baguettebrot ...

Werbung