Werbung

Nachricht vom 13.10.2021    

Corona im Kreis Neuwied: 15 Neuinfektionen

Die Kreisverwaltung Neuwied meldet am Mittwoch, dem 13. Oktober 15 neue Corona-Infektionen aus 14 Haushalten im Kreis. Die Zahl der infizierten Menschen, die sich aktuell in Quarantäne befinden, liegt bei 165.

Neuwied. Die Kreisverwaltung meldet am heutigen Dienstag insgesamt 15 Neuinfektionen. Betroffen sind 14 Haushalte

Der Kreis Neuwied befindet sich nach dem neuen Berechnungsmodell unverändert in der Warnstufe 1:
Inzidenz: 55,7 (=Stufe 1)
Hospitalisierung: 1,6 (= Stufe 1)
Intensivkapazität: 3,67 (= Stufe 1)

Die komplette FAQ-Liste sowie die 26. Covid-Verordnung des Landes finden Sie hier.

Eine Übersicht über die aktuellen Impftermine im Kreis Neuwied und der Stadt Neuwied finden Sie hier. (PM/red)

.


Mehr zum Thema:    Coronavirus   
Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
       


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Schulbaumaßnahmen im Kreis Neuwied bewilligt

Neuwied. Ein Teil dieser Förderung entfällt auf den Landkreis Neuwied. Hier erhielt der Verein Freie Christliche Schule Neuwied ...

Erstmals im Land: Anhörung kann in Neuwied online erfolgen

Neuwied. Die Anhörung lässt sich bei der Stadtverwaltung Neuwied als erster Kommune in Rheinland-Pfalz nun online gestalten. ...

Corona im Kreis Neuwied: Sieben-Tage-Inzidenz nun bei 345,1

Neuwied. Am heutigen Dienstag meldet die Kreisverwaltung 176 Neuinfektionen, gleichmäßig verteilt über das gesamte Stadt- ...

Lions-Club Neuwied-Andernach unterstützt Frauennotruf

Neuwied. Die Präsidentin Dr. Sylvia Brathuhn überbrachte die Spende des Lions-Clubs in Höhe von 2.000 Euro gemeinsam mit ...

Corona - Absonderungsregeln in Schulen und Kitas werden angepasst

Mainz. „Das zeigt deutlich: Impfen hilft und verhindert schwere Krankheitsverläufe. Deshalb werben wir auch noch einmal ganz ...

Coronaregeln in Rheinland-Pfalz werden nicht angepasst

Mainz. Die Omikron-Variante breitet sich immer weiter aus. Aktuell sind 93,8 Prozent der gemeldeten Corona-Fälle in Rheinland-Pfalz ...

Weitere Artikel


Westerwälder Rezepte: Klare Fleischbrühe mit Rehhack-Klößchen

Region. Die feine Suppe ist als kalorienarme Vorspeise für ein Festmenü geeignet. Oder mit einigen Scheiben Baguettebrot ...

Jägerschaft: Von uns werden keine Wölfe geschossen

Neuwied. Wir hatten am Dienstag, dem 12. Oktober berichtet, dass die Naturschutzinitiative (NI) in ihrer Pressemitteilung ...

Wäller Markt - Visionäre leben im Westerwald

Region. In drei Präsenzveranstaltungen in den drei Kreisen kann sich jeder informieren. Was die Gründer des Vereins seit ...

Historische Friedhofshallen für Sanierung eingerüstet und überdacht

Bad Honnef. Mit der Leichenhalle in gotischer Stilsprache, die im 19. Jahrhundert von Stadtverordnetem und Wohltäter Franz ...

Assistierter Suizid – es braucht klare gesetzliche Rahmenbedingungen

Neuwied. Am 26. Februar 2020 entschied das Bundesverfassungsgericht, dass jeder Mensch grundsätzlich ein Recht darauf hat, ...

Kostenfreies Ferienangebot „Sport und Spiel im Ring“

Neuwied. Das Angebot richtet sich an sechs- bis 15-jährige Schülerinnen und Schüler. Nach der langen digitalen Zeit des „Homeschooolings“ ...

Werbung