Werbung

Nachricht vom 13.10.2021    

Polizei Linz kontrollierte und nahm Unfall mit Bus auf

In ihrem aktuellen Pressebericht schreibt die Polizei Linz von ihrer Arbeit am Dienstag, dem 12. Oktober. Sie musste eine Trunkenheitsfahrt unterbinden und einen Unfall in Bad Hönningen aufnehmen. Die Überwachung des Durchfahrtsverbotes für LKW auf der B 42 ergab zwei Verstöße.

Symbolfoto

Trunkenheitsfahrt
Linz.
Am Dienstagabend führten Beamte der Polizeiinspektion Linz in der Martinusstraße in Linz eine Verkehrskontrolle durch. Hierbei fiel der 50-jährige Fahrer eines VW-Transporters auf, der deutlich wahrnehmbar unter Alkoholeinfluss stand. Ein durchgeführter Test ergab einen Wert von über einem Promille. Führerschein und Fahrzeugschlüssel wurden sichergestellt und die Weiterfahrt untersagt. Gegen den Fahrzeugführer wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Überwachung Durchfahrtsverbot für LKW
Hammerstein.
Am Dienstag kontrollierte die Polizei die Einhaltung des Durchfahrtsverbotes für LKW auf der B 42 bei Hammerstein. Insgesamt wurden 17 Fahrzeuge einer Kontrolle unterzogen. 15 befuhren die Bundesstraße berechtigt, da diese jeweils eine Einzelgenehmigung vorweisen konnten. Gegen zwei Fahrzeugführer wurde eine Ordnungswidrigkeiten-Anzeige vorgelegt.



Verkehrsunfall zwischen PKW und Bus
Bad Hönningen.
Am Dienstagnachmittag kam es in Bad Hönningen, Walther-Feld-Straße zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Bus und einem PKW. Der 48-jährige Fahrer eines PKW VW Golf missachtete die Vorfahrt eines herannahenden unbesetzten Busses und es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Der Fahrer des PKW wurde leicht verletzt und an beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.


Mehr zum Thema:    Blaulicht   


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Schulbaumaßnahmen im Kreis Neuwied bewilligt

Neuwied. Ein Teil dieser Förderung entfällt auf den Landkreis Neuwied. Hier erhielt der Verein Freie Christliche Schule Neuwied ...

Erstmals im Land: Anhörung kann in Neuwied online erfolgen

Neuwied. Die Anhörung lässt sich bei der Stadtverwaltung Neuwied als erster Kommune in Rheinland-Pfalz nun online gestalten. ...

Corona im Kreis Neuwied: Sieben-Tage-Inzidenz nun bei 345,1

Neuwied. Am heutigen Dienstag meldet die Kreisverwaltung 176 Neuinfektionen, gleichmäßig verteilt über das gesamte Stadt- ...

Lions-Club Neuwied-Andernach unterstützt Frauennotruf

Neuwied. Die Präsidentin Dr. Sylvia Brathuhn überbrachte die Spende des Lions-Clubs in Höhe von 2.000 Euro gemeinsam mit ...

Corona - Absonderungsregeln in Schulen und Kitas werden angepasst

Mainz. „Das zeigt deutlich: Impfen hilft und verhindert schwere Krankheitsverläufe. Deshalb werben wir auch noch einmal ganz ...

Coronaregeln in Rheinland-Pfalz werden nicht angepasst

Mainz. Die Omikron-Variante breitet sich immer weiter aus. Aktuell sind 93,8 Prozent der gemeldeten Corona-Fälle in Rheinland-Pfalz ...

Weitere Artikel


"MINSKI"-Programm im November 2021

Neuwied. Es gelten die jeweils aktuell Corona-Regelungen des Landes Rheinland-Pfalz und des Landkreises Neuwied. Kinokarten ...

Projektforum der IHK-Bildungseinrichtungen und der Universität in Koblenz

Koblenz/Region. 12 Vertreter aus dem Fachbereich I der Koblenzer Universität und den IHK-Bildungseinrichtungen, IHK-Akademie ...

Eingeschränkte Öffnungszeiten im evm-Kundenzentrum

Linz. Am Freitag, 22. Oktober, stehen sie von 8.30 bis 12 Uhr und von 13 bis 16 Uhr für Fragen rund um das Thema Energie ...

Weiterbildung in Betrieben wird von Arbeitsagentur umfassend gefördert

Neuwied. Für die Arbeitgeber und die Arbeitnehmer dieser Unternehmen, die das Fundament der regionalen Wirtschaft darstellen, ...

Falsche Polizeibeamte rufen im Bereich Oberbieber und Feldkirchen an

Neuwied. Konkret wird nach Wertgegenständen gefragt und ein Raubüberfall von heute Morgen als Grund für den Anruf vorgeschoben. ...

Marienschule sorgt für Bewegungsvielfalt

Neuwied. Das „TriXitt-Team“ sorgte auf dem Schulhof für ein vielfältiges Bewegungsprogramm. Klassenweise wurden die Kinder ...

Werbung