Werbung

Nachricht vom 11.10.2021    

SG Grenzbachtal I gewinnt - SG Grenzbachtal II verliert

Am Sonntag, dem 10. Oktober hatte die erste Mannschaft der SG Grenzbachtal die zweite Garnitur der SG Horressen zu Gast. Das Spiel wurde durch Grenzbachtal mit 6:1 gewonnen. Die zweite Mannschaft musste gegen Nauort II eine Heimniederlage hinnehmen.

Symbolfoto

Marienhausen. Der Gast aus Horressen hatte sich wohl nicht so auf einen Naturrasen eingestellt und rutschte dementsprechend in der ersten Halbzeit kräftig aus. Zur Pause führte die SG Grenzbachtal I bereits mit 5:0 auch in der Höhe verdient. Man ließ dem Gast aus Horressen kaum die Luft zum Atmen. Die Torschützen waren in der 11. Minute Tobias Müller, zwei Minuten später erhöhte Semi Rihani auf 2:0. In der 23. Minute traf Jan Fries zum 3:0, dem Patrick Ratz in der 34. Minute das 4:0 folgen ließ. Semi Rihani traf dann erneut, zum 5:0 Pausenstand.

Nach dem Wechsel ließ man es auf Grenzbachtaler Seite etwas ruhiger angehen, hatte das Spiel aber jederzeit im Griff. In der 66. Minute kam Horressen zum 1:5 Ehrentreffer, kurz vor Schluss traf dann Max Müller zum 6:1 Endstand.

SG Grenzbachtal II verlor zu Hause

Die zweite Mannschaft konnte die Punkte leider nicht in Marienhausen behalten, es gab eine 2:6 Heimniederlage gegen die SG Nauort II. Bis zur Pause konnte das Spiel noch offen gestaltet werden, es stand 1:2 aber direkt nach Wiederanpfiff traf Nauort zweimal, womit das Spiel quasi entschieden war. Die beiden Treffer für Grenzbachtal erzielten Igor Löwen und Ingo Schuhmann.



Die nächsten Spiele:
SG Grenzbachtal I am Sonntag, 17. Oktober um 15 Uhr in Marienhausen, Lokalderby gegen Herschbach/Schenkelberg.
SG Grenzbachtal II ebenfalls Sonntag, 17. Oktober in Marienhausen gegen Heimbach/Weiß II, Anstoß 12.30 Uhr.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Dierdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Sport


Erfolgreicher klimaneutraler FIS World Snow Day mit DSV Talenttag

Neuwied. Dem SRC Heimbach-Weis 2000 e.V. ist es wieder einmal gelungen, mit der textilen Mr. Snowloipe + Naturschnee, Skisport ...

Ahlswede-Zwillinge absolvierten Sportabzeichen in Puderbach

Puderbach. Ohne Fleiß kein Preis; nach diesem Motto mussten beide im Vorfeld einige Trainingseinheiten mit Opa Karl-Werner ...

Deichstadtvolleys lernen beim Tabellenführer Allianz MTV Stuttgart

Neuwied. In 67 Minuten 3:0 zu verlieren zählt sicher nicht zu den Lieblingserfahrungen eines Volleyballteams, doch haben ...

EHC Neuwied fertig Neusser EV mit 11:1 ab

Neuwied. Zum Beispiel, dass die Verläufe der sieben vom Corona-Virus betroffenen Spieler des Neusser EV mild verlaufen sind ...

ATV Selhof: Wieder am Start

Bad Honnef. Die Breitensportgruppe des ATV Selhof für Jungen der 4., 5., 6., 7. und 8. Klassen ist wieder neu gestartet. ...

LG Rhein-Wied-Trio stürmt die Bestenlisten

Neuwied. Lennart Roos fuhr nach Leverkusen, um sich über 400 Meter mit reichlich nordrhein-westfälischer Konkurrenz zu messen. ...

Weitere Artikel


Bürgerversammlung zur Vorstellung eines Hochwasserkonzeptes

Dierdorf. Dieses Konzept wurde zwischenzeitlich fertiggestellt und soll nun in den vier Ortsgemeinden vorgestellt werden. ...

Bürgermeister Peter Jung besuchte Neuwieds Moscheen

Neuwied. Überall wurde die kleine Delegation freundlich - und entsprechend der gültigen Corona-Verordnung - empfangen. Da ...

Unkel verbessert Rheinsteig-Infrastruktur

Unkel. Rege in die Gänge kommen in Unkel aber nicht nur die Wanderer, sondern auch die für das Management des Premium-Wanderweges ...

Linz: Hammerbachbrücke wurde saniert

Linz. Eine Umleitung über die Brücke Am Halfensberg war zwar möglich, die zum Teil geschotterte Straße aber insbesondere ...

VdK Rhein-Wied lädt ein zum Döppekoche-Essen

Neuwied. Dazu treffen sich die Mitglieder ab 17 Uhr am 22. Oktober 2021 in der Gaststätte "Clubhaus am Sportplatz in Hüllenberg". ...

Virtuose Solo-Harfenistin im Karriere-Konzert von Villa Musica

Neuwied-Engers. Sie kommt auf Einladung von „Freunde der Villa Musica“ am Sonntag, 17. Oktober zu zwei Karriere-Konzerten ...

Werbung