Werbung

Nachricht vom 11.10.2021    

Linz: Hammerbachbrücke wurde saniert

Die wichtige und stark frequentierte Fußgängerbrücke über den Hammerbach wurde vor mehr als einem halben Jahr wegen erheblicher Beschädigungen gesperrt. Nun wurde die Brücke saniert und wieder freigegeben.

V.l.n.r.: Dr. Hans Georg Faust (Stadtbürgermeister), Hasan Binakaj (Linzer Bauhof), Helmut Muthers (1. Beigeordneter) und Martin Zimmermann (Verbandsgemeinde Linz). Foto: privat

Linz. Eine Umleitung über die Brücke Am Halfensberg war zwar möglich, die zum Teil geschotterte Straße aber insbesondere für Menschen im Rollstuhl oder mit Rollator nur eingeschränkt begehbar. Auch deshalb sprach sich der Stadtrat für eine Sanierung der Hammerbachbrücke aus. Diese Aufgabe übernahm Zimmermann Hasan Binakaj vom Linzer Bauhof. Die Prüfung der Brückenarbeiten zur Eröffnung der Brücke erfolgte durch das Ingenieurbüro Zicoll aus Linz.

Am 8. Oktober wurde die sanierte Brücke für die Öffentlichkeit freigegeben. (PM)


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Linz am Rhein auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Region, Artikel vom 18.10.2021

Flugzeug kollidierte bei Start in Wienau mit Baum

Flugzeug kollidierte bei Start in Wienau mit Baum

Am Sonntag, dem 17. Oktober um 15:15 Uhr missglückte das Startmanöver eines mit zwei Personen besetzten Leichtflugzeuges aus bislang unbekannter Ursache vom Flugplatz Dierdorf-Wienau.


Corona im Kreis Neuwied: Inzidenz wieder auf 55,7 gestiegen

Die Kreisverwaltung Neuwied meldet am Montag, dem 18. Oktober 32 neue Corona-Infektionen über das Wochenende im Kreis. Die Zahl der infizierten Menschen, die sich aktuell in Quarantäne befinden, steigt auf 196.


Region, Artikel vom 19.10.2021

Akku leer - Handy wird zum Glücksbringer

Akku leer - Handy wird zum Glücksbringer

Nur seinem leeren Handyakku ist es zu verdanken, dass ein Koblenzer Senior am gestrigen Montag, 18. Oktober, nicht Opfer eines Telefonbetruges wurde. Solche und andere Telefonbetrüger können leider jederzeit zuschlagen, daher ist immer Vorsicht geboten.


Kurze Flucht vor Polizei Neuwied endet mit Verkehrsunfall

Am späten Samstagabend, dem 17. Oktober, wurde der Polizei Neuwied ein rasender PKW mit WW-Kennzeichen in Leutesdorf gemeldet, der dort unter anderem auch einen anderen Fahrzeugführer bedrängt habe.


Region, Artikel vom 18.10.2021

Kofferweise Hämmer für den Bauspielplatz

Kofferweise Hämmer für den Bauspielplatz

Auf dem Bauspielplatz an der Bimsstraße stehen wieder prächtige Hütten, errichtet von handwerklich geschickten Kindern. Das beliebte Angebot des städtischen Kinder- und Jugendbüros (KiJub) erfreut seit den 70er-Jahren den Neuwieder Nachwuchs.




Aktuelle Artikel aus der Politik


Verjüngungskur im SPD-Ortsverein Bad Hönningen

Bad Hönningen. Neben dem wiedergewählten Vorsitzenden Jörg Honnef bekleidet nun Marcel Göttes (29) den 2. Vorsitz und löst ...

Lärmschutz an Schienenwegen - Forderungen an die Politik

Kreis Neuwied. Obwohl mit dem Schienenlärmschutzgesetz 2017 ein erster Schritt zur Bekämpfung von Lärmspitzenwerten getan ...

Erfolgreicher Start der Mitmachkampagne "Dein Waldbreitbach. Deine Ideen."

Waldbreitbach. Mitmachen kann weiterhin jeder. Eine Parteizugehörigkeit ist ausdrücklich nicht notwendig. „Die bereits jetzt ...

Johanna-Loewenherz-Stiftung ehrt Katrin Pütz

Kreis Neuwied. Sie erfindet den Biogas-Rucksack und gründet „(B)Energy“ – ein Unternehmen, ein „social business“, das in ...

Kartoffelfest der CDU Oberbieber zugunsten Flutopferhilfe an Ahr

Neuwied. Dem Aufruf, die Deutsche Einheit mit Leben zu füllen, zusammenzustehen und Einheit zu leben, folgten zahlreiche ...

Verbandsgemeinderat Dierdorf beriet über Nachtragshaushalte

Dierdorf. Bei den Wasserwerken sind sowohl der Aufwand, zum Beispiel wegen Rohrbrüchen, aber auch der Ertrag gestiegen. Unter ...

Weitere Artikel


SG Grenzbachtal I gewinnt - SG Grenzbachtal II verliert

Marienhausen. Der Gast aus Horressen hatte sich wohl nicht so auf einen Naturrasen eingestellt und rutschte dementsprechend ...

Bürgerversammlung zur Vorstellung eines Hochwasserkonzeptes

Dierdorf. Dieses Konzept wurde zwischenzeitlich fertiggestellt und soll nun in den vier Ortsgemeinden vorgestellt werden. ...

Bürgermeister Peter Jung besuchte Neuwieds Moscheen

Neuwied. Überall wurde die kleine Delegation freundlich - und entsprechend der gültigen Corona-Verordnung - empfangen. Da ...

VdK Rhein-Wied lädt ein zum Döppekoche-Essen

Neuwied. Dazu treffen sich die Mitglieder ab 17 Uhr am 22. Oktober 2021 in der Gaststätte "Clubhaus am Sportplatz in Hüllenberg". ...

Virtuose Solo-Harfenistin im Karriere-Konzert von Villa Musica

Neuwied-Engers. Sie kommt auf Einladung von „Freunde der Villa Musica“ am Sonntag, 17. Oktober zu zwei Karriere-Konzerten ...

Bloggen für Einsteiger und Haiku

Neuwied. Bloggen für Einsteiger Online-Kurs
Am 19. und am 26. Oktober 2021 lernen Einsteiger in diesem Kurs ab 18 Uhr verschiedene ...

Werbung