Werbung

Nachricht vom 11.10.2021    

L 251 voll gesperrt wegen Behebung eines Brandschadens

Der Landesbetrieb Mobilität saniert im Zuge der Landesstraße 251 „Im Dickert“ zwischen Abzweig L 254 (bei Hargarten) und der Einmündung L 253 (Linz) einen Brandschaden auf der Fahrbahndecke.

Linz. Die Arbeiten können nur unter Vollsperrung des genannten Abschnitts ausgeführt werden. Die Vollsperrung erfolgt am Montag, 18. und Dienstag, 19. Oktober. Voraussichtlich im Verlauf des 19. Oktobers wird die Strecke wieder für den Verkehr freigegeben.

Eine entsprechende Umleitung wird ab der Einmündung L 254/251 von Bad Hönningen beziehungsweise dem Wiedtal kommend über die L 254 - Kretzhaus - L 253 nach Linz beschildert. In der Gegenrichtung von St. Katharinen kommend wird eine Umleitung über die L 256 - Roniger Hof in Richtung Linz beschildert. Nur von Linz aus kommend bleibt die Zufahrt zum Wertstoffhof Linz erreichbar.

Der Landesbetrieb Mobilität bittet die Verkehrsteilnehmer für die auftretenden Behinderungen um Verständnis.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Linz am Rhein auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Corona im Kreis Neuwied: Inzidenz leicht rückläufig

Neuwied. Am heutigen Dienstag meldet die Kreisverwaltung 68 Neuinfektionen, die sich über das Stadt- und Kreisgebiet verteilen. ...

Leihen, Tauschen, Reparieren - Verein für nachhaltigeren Alltag gegründet

Heimbach-Weis. Zusätzlich werden Workshops veranstaltet, welche Nachhaltigkeit im Alltag thematisieren und fördern. Bereits ...

Polizei Straßenhaus sucht Zeugen zu Unfallfluchten

Unfallflucht
Dierdorf. Am späten Montagnachmittag, dem 11. Dezember kam es um 17:36 Uhr zu einer Verkehrsunfallflucht im ...

Wandern mit Werner Schönhofen

Neuwied. Am 15. Dezember sind die Mittwochswanderer mit Werner Schönhofen wieder am Rhein unterwegs. Gewandert wird von Königswinter ...

Für artenreiche Kulturlandschaft: 500 alte Obstbäume verteilt

Neuwied. Zum Abschluss des Streuobstjahres, das den meisten Obstbauern aufgrund der Frühjahrsfröste eine eher magere Ernte ...

Bad Honnef erhält Förderzusage für umweltverträgliche Logistik

Bad Honnef. So konnte die Stadt mit dem Förderantrag für ein „Effiziente und umweltverträgliche Logistik" überzeugen und ...

Weitere Artikel


Corona im Kreis Neuwied: Inzidenz über das Wochenende gestiegen

Neuwied. Die Kreisverwaltung meldet am heutigen Montag insgesamt 29 Neuinfektionen seit Freitag.

Der Kreis Neuwied befindet ...

Bloggen für Einsteiger und Haiku

Neuwied. Bloggen für Einsteiger Online-Kurs
Am 19. und am 26. Oktober 2021 lernen Einsteiger in diesem Kurs ab 18 Uhr verschiedene ...

Virtuose Solo-Harfenistin im Karriere-Konzert von Villa Musica

Neuwied-Engers. Sie kommt auf Einladung von „Freunde der Villa Musica“ am Sonntag, 17. Oktober zu zwei Karriere-Konzerten ...

Rekordergebnis bei der Aktion „Wir für die Ahr – na klar“

Neustadt/Wied. In den vergangenen beiden Wochen suchten die Schülerinnen und Schüler Sponsoren, die jeden gelaufenen Kilometer ...

VG Dierdorf spendet an Flutregion

Dierdorf. In diesem Jahr möchte Horst Rasbach, Bürgermeister der Verbandsgemeinde, die Spende an die Menschen im Flutgebiet ...

Dierdorferin holt Award im 8. Internationalen Speaker Slam

Dierdorf. 8. Oktober 2021 in Mastershausen: Die Halle bebt, die Nervosität steigt! Beim 8. Internationalen Speaker Slam in ...

Werbung