Werbung

Nachricht vom 10.10.2021    

Matratze im Wald in Giershofen angezündet

Die Feuerwehr Dierdorf und die Polizei Straßenhaus wurden am Samstag zu einer brennenden Matratze im Wald im Dierdorfer Stadtteil Giershofen gerufen. Die Polizei berichtet weiterhin von Fahrten unter Betäubungsmittel und einem Unfall mit einem Kind.

Symbolfoto

Brennende Matratze im Wald
Dierdorf/Giershofen. Am Samstag (9. Oktober) gegen 16 Uhr erreicht die Freiwillige Feuerwehr Dierdorf ein Einsatz bezüglich einer brennenden Matratze in dem Waldstück Schönholz. Wie sich herausstellte, hatte offenbar der bislang unbekannte Täter eine Matratze und das Gehäuse einer Einbaudeckenlampe angezündet. Zu weiteren Schäden kam es aufgrund des schnellen Einsatzes der Feuerwehr nicht. Zeugen werden gebeten, mögliche Hinweise bei der Polizei Straßenhaus, unter Telefon 02634/9520 oder per E-Mail: pistrassenhaus@polizei.rlp.de, zu melden

Fahrer unter Betäubungsmitteleinfluss
Dierdorf/Marienhausen.
Am Abend des 9. Oktober wurden, im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle bei einem 34-jährigem Fahrer aus der Verbandsgemeinde Rengsdorf, drogentypische Ausfallerscheinungen festgestellt. Ein durchgeführter Schnelltest bestätigte dies. Dem Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen und er wird sich in einem entsprechenden Verfahren verantworten müssen. Das gleiche Schicksal ereilte einen 49-jährigem Mann aus der Verbandsgemeinde Dierdorf nur eine Stunde später. Auch auf ihn wartet ein entsprechendes Ermittlungsverfahren.



Verkehrsunfall mit verletztem Kind
Daufenbach.
Am Nachmittag des 9. Oktobers kam es in der Ortslage Daufenbach zu einem Verkehrsunfall mit einem vierjährigen verletzten Kind. Nach dem derzeitigen Ermittlungsstand lief der Junge hinter einem geparkten PKW unvermittelt auf die Fahrbahn. Dort stieß er gegen die Fahrzeugseite eines vorbeifahrenden PKW. Durch den Zusammenstoß wurde der Junge derart am Bein verletzt, dass eine weitere Behandlung im Krankenhaus notwendig wurde.


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Dierdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Dierdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Kreis Neuwied: Job-Perspektive für Geflüchtete aus der Ukraine im Gastgewerbe

Kreis Neuwied. „Jedoch muss die Bezahlung stimmen. Denn wer vor dem Krieg flieht und bei uns Schutz sucht, darf nicht ausgenutzt ...

CDU Roßbach nominiert Thomas Boden für Bürgermeisteramt

Roßbach/Wied. „Es ist uns nicht schwergefallen, Thomas Boden als Kandidaten aufzustellen. Thomas verfügt über langjährige ...

Kinderwagen-Rundgang im Zoo Neuwied

Neuwied. „Viele Babys schlafen im Kinderwagen einfach am besten“, weiß auch Sarah Günter, „und oft ist man als Elternteil ...

Radelnd Highlights der Region entdecken: Neue Tour von Raderlebnis Westerwald

Altenkirchen/Region. Gestartet wurde am Freitagmorgen auf dem Weyerdamm in Altenkirchen. Die erste Etappe führte entlang ...

Das Katzenteam des Tierschutz Siebengebirge sucht ehrenamtliche Helfer

Bad Honnef/Region. Die Katzen werden morgens und abends gefüttert, die Katzenzimmer inklusive Toiletten müssen gereinigt ...

Wirtgen Stiftungen spenden 40.000 Euro an Hospizverein Rhein-Wied

Linz. Der Plan wird immer konkreter: Die "Angela von Cordier-Stiftung", hat sich als Trägerin der Verbundkrankenhäuser Linz ...

Weitere Artikel


Leserbrief zu: Problemwölfe müssen abgeschossen werden dürfen

Der Brief im Wortlaut: „Es ist immer wieder interessant, dass der Mensch einerseits die Natur ins Gleichgewicht setzen möchte, ...

Kinderliteraturpreise auf Schloss Arenfels verliehen

Bad Hönningen. Unter über 1.000 Einsendungen wurden Geschichten, Lieder und Gedichte von Kindern im Alter zwischen 6 bis ...

Kartoffelfest der CDU Oberbieber zugunsten Flutopferhilfe an Ahr

Neuwied. Dem Aufruf, die Deutsche Einheit mit Leben zu füllen, zusammenzustehen und Einheit zu leben, folgten zahlreiche ...

Zweiter Preis für „#onlinegottesdienst zum Ewigkeitssonntag"

Speyer/Neuwied. Der OK-Tag war wieder die Gala der Bürgermedienpreise. Ein Preis geht nach Neuwied: Die Produktion „#onlinegottesdienst ...

Neuwieder Markttage bei strahlendem Sonnenschein

Neuwied. Das von der Stadt Neuwied gewählte Veranstaltungsformat passte ebenso wie der goldene Oktober. Viele Menschen zog ...

PKW-Fahrerin unter Alkoholeinfluss setzt ihr Auto in Böschung

St. Katharinen. Als eine Streife den PKW vorfand, machte sich unweit entfernt die verantwortliche Fahrerin bemerkbar, die ...

Werbung