Werbung

Nachricht vom 09.10.2021    

Unfallflucht, Trunkenheitsfahrt und Schmierereien

Die Polizei Linz berichtet von ihrer Arbeit am Freitag und Samstag, dem 8. und 9. Oktober. Zu Farbschmierereien in Rheinbreitbach und einer Unfallflucht in Bruchhausen sucht die Polizei noch Zeugen.

Symbolfoto

Graffiti-Schmierereien
Rheinbreitbach.
Am Freitagmorgen wurden durch Anwohner diverse Farbschmierereien in der Heerstraße, Höhe Hausnummer 16, festgestellt. Es handelt sich hierbei um Graffiti-Schriftzüge in Form von teils rechtsradikalen Äußerungen und Aussagen, die der Querdenkerszene zuzuordnen sein dürften. Als Tatzeitraum dürfte die Nacht von Donnerstag auf Freitag in Betracht kommen. Aufgrund des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen werden die Ermittlungen durch die Kriminalpolizei durchgeführt. Hinweise zu den Tätern werden an die Polizei Linz erbeten.

Trunkenheitsfahrt unter Drogeneinfluss
Vettelschoß.
Am Samstagmittag wurde der Fahrer eines PKW durch Beamte der Polizei Linz einer Verkehrskontrolle unterzogen. Beim Fahrzeugführer wurden hierbei drogentypische Auffälligkeiten festgestellt, sodass ihm im weiteren Verlauf die Weiterfahrt untersagt und eine Blutprobe entnommen wurde. Der 22-Jährige hat mit einem Fahrerlaubnisentzug sowie einer empfindlichen Geldbuße zu rechnen. Zudem wird wegen des Besitzes von Betäubungsmitteln ermittelt.



Fahrer von weißem SUV begeht Unfallflucht
Bruchhausen.
Am Freitagabend kam es auf der L 252, im Bereich der Ortschaft Bruchhausen, zu einem Verkehrsunfall im Begegnungsverkehr. In einer Kurve des bewaldeten Streckenabschnitts der L252 fuhr ein weißer SUV so weit über die Fahrbahnmitte, dass er mit dem entgegenkommen PKW im hinteren Karosseriebereich zusammenprallte. Der Fahrer des weißen SUV, ein älterer Mann, setzte im Anschluss einfach seine Fahrt fort, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Hinweise zum Fahrzeugführer des weißen SUV nimmt die Polizei Linz unter der bekannten Telefonnummer entgegen.


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Linz & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Linz am Rhein auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Bad Hönningen: PKW-Fahrer übersieht Radfahrer und begeht Unfallflucht

Bad Hönningen. Der Fahrradfahrer befuhr gegen 4 Uhr einen neben der L 87 gelegenen Weg. In der Nähe der Straße Theisfloss ...

Der Turbo für den Ausbildungsplatz: 6. Azubi-Speed-Dating im "food-hotel"

Neuwied. "Es gibt in den Betrieben noch einige offene Stellen", berichtet IHK-Regionalgeschäftsführerin Kristina Kutting. ...

Genug von Trickbetrügern - LKA und Verbraucherzentrale geben Tipps

Region. Vorwiegend ältere Menschen werden als Opfer ausgewählt und mit ständig neuen Tricks und erfundenen Geschichten unter ...

Oberhonnefeld: Drogenfund bei Verkehrskontrolle mit anschließender Festnahme

Oberhonnefeld-Gierend. Das Cannabis konnte einem der beiden Fahrzeuginsassen zugeordnet werden. Nach Entscheidung durch die ...

Ferienfreizeit des "KiJub" Neuwied: Per Zeitreise zum Clan der Säbelzahntiger

Neuwied. Die Kinder erfuhren dabei, was die heutige Bevölkerung noch mit den Menschen der Altsteinzeit gemeinsam hat und ...

Weitere Artikel


Polizei den Mittelfinger gezeigt und weitere Delikte

Polizeibeamten beleidigt
Waldbreitbach. Am 8. Oktober fuhr eine Streifenwagenbesatzung am Spielplatz in Waldbreitbach an ...

Rettungsschwimmer aus Neuwied im Einsatz an der Ostsee

Neuwied. Wie jedes Jahr waren auch wieder Rettungsschwimmer der DLRG Neuwied e.V. im Rahmen des Zentralen Wasserrettungsdienstes ...

Ungebetene Gäste stören Feier und kommen in Gewahrsam

Heimbach-Weis. Bei der Überprüfung durch die eingesetzten Beamten wurden mehrere nicht berechtigte Personen bei der Feier ...

Kinder- und Jugendaktion im Forstrevier Puderbach

Puderbach. Zwischendrin gibt es ein leckeres Mittagessen vom Grill. Mitzubringen sind warme Kleidung, die auch schmutzig ...

Mittwochs- und Samstagswanderer im Wiedtal und auf dem Kapellenwanderweg

Leutesdorf. Wanderung im Wiedtal
Am 20. Oktober sind die Mittwochswanderer mit Werner Schönhofen wieder im Wiedtal unterwegs. ...

Förderverein der Maximilian-Kolbe-Schule Rheinbrohl: Mitgliederversammlung 2021

Rheinbrohl. Nach dem Jahresbericht des Vorsitzenden Josef Hoß und der Kassiererin Marita Deimling wurde der Vorstand entlastet ...

Werbung