Werbung

Nachricht vom 07.10.2021    

22-jährige Autofahrerin: Drogenfahrt und Handy am Ohr

Am Mittwoch (6. Oktober) kontrollierte eine Streifenwagenbesatzung der Bonner Polizei im Rahmen einer Verkehrskontrolle eine 22-jährige Autofahrerin in Bad Honnef.

Symbolfoto

Bad Honnef. Die junge Frau fuhr gegen 17 Uhr auf der Rottbitzer Straße in Fahrtrichtung Himberger Straße, als sie den Polizisten auffiel, weil sie während der Fahrt ihr Smartphone nutzte. Ein bei der Kontrolle durchgeführter freiwilliger Drogenvortest fiel zudem positiv auf THC aus.

Die Beamten untersagten der 22-Jährigen daraufhin die Weiterfahrt und sie wurde zur Entnahme einer Blutprobe auf die Wache Ramersdorf gebracht. Gegen die Frau wird nun wegen des Fahrens unter dem Einfluss berauschender Mittel ermittelt.


Mehr zum Thema:    Blaulicht   


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Corona: FST-Biotech eröffnet Testzentrum in Dierdorf

Dierdorf. Das neue Schnelltestzentrum am Hallenbad ergänzt die bislang in Dierdorf vorhandenen Testmöglichkeiten. Die Teststation ...

Corona im Kreis Neuwied: Inzidenz leicht rückläufig

Neuwied. Am heutigen Dienstag meldet die Kreisverwaltung 68 Neuinfektionen, die sich über das Stadt- und Kreisgebiet verteilen. ...

Leihen, Tauschen, Reparieren - Verein für nachhaltigeren Alltag gegründet

Heimbach-Weis. Zusätzlich werden Workshops veranstaltet, welche Nachhaltigkeit im Alltag thematisieren und fördern. Bereits ...

Polizei Straßenhaus sucht Zeugen zu Unfallfluchten

Unfallflucht
Dierdorf. Am späten Montagnachmittag, dem 11. Dezember kam es um 17:36 Uhr zu einer Verkehrsunfallflucht im ...

Wandern mit Werner Schönhofen

Neuwied. Am 15. Dezember sind die Mittwochswanderer mit Werner Schönhofen wieder am Rhein unterwegs. Gewandert wird von Königswinter ...

Für artenreiche Kulturlandschaft: 500 alte Obstbäume verteilt

Neuwied. Zum Abschluss des Streuobstjahres, das den meisten Obstbauern aufgrund der Frühjahrsfröste eine eher magere Ernte ...

Weitere Artikel


Eine Erfolgsgeschichte: Zwergmaras im Zoo Neuwied

Neuwied. Ihre engen Verwandten, die Zwergmaras, hingegen, waren bis vor wenigen Jahren noch eine Rarität in den Zoos. „Als ...

SPD Engers: Bendorfer Straße neu gestalten

Neuwied. Vor der Engerser Post bitten die Genosssen, dass in der Reihe der vorhandenen Parkplätze, die neu markiert werden ...

Azubis wissen, wie es läuft

Neuwied. Da kommen die Ausbildungsbotschafter ins Spiel. Junge Menschen, die selbst mitten in der Berufsausbildung stecken, ...

Neuwieder Handelsnachwuchs besucht Junglandwirte

Neuwied. „Bauern treffen Händler - Händler treffen Bauern“ war das Motto, unter dem sich 32 angehende Betriebsleiterinnen ...

Moderner Ort zum Spielen, Toben und Lernen in Niederbieber

Neuwied. Die Ausstattung der Einrichtung lasse keine Wünsche offen, betont Leiterin Marjana Gerin: „Nach fünf Monaten kann ...

Ausstellung im Roentgen-Museum Neuwied: Impressionen in Achat

Neuwied. Zur Einführung in die Ausstellung spricht Tom Munsteiner. Die musikalische Umrahmung übernimmt Milica Vickovic-Reffgen ...

Werbung