Werbung

Nachricht vom 06.10.2021    

In den Herbstferien Zusatzangebote und Backtag in der Römer-Welt

In den Herbstferien bietet das Erlebnismuseum Römer-Welt in Rheinbrohl wieder interessante Aktionen an. Am 13. und 14. Oktober sowie am 20. und 21. Oktober 2021 werden offene Mitmachangebote zu Tonarbeiten und Bogenschießen angeboten. Großer Backhaustag am 17. Oktober 2021.

Herbstferienaktion: Amulette herstellen. Fotos: Römer-Welt Rheinbrohl

Rheinbrohl. Jeweils von 11 bis 14 Uhr an den vier angegebenen Terminen steht ein Kreativangebot auf dem Programm. Besucher ab fünf Jahren können sich dann unter Anleitung ein Amulett aus Ton fertigen und dieses mit nach Hause nehmen.

Am Nachmittag von 13.30 bis 16 Uhr wird es sportlich. Hier steht das Bogenschießen im Vordergrund. Alle ab zehn Jahren, die das ausprobieren möchten, haben nun die Gelegenheit und können in diese Sportart reinschnuppern. Im Fokus stehen die Schusstechnik, das richtige Anvisieren und die Konzentration.

Bei beiden Angeboten ist keine Anmeldung notwendig. Die Durchführung erfolgt nach den derzeitig gültigen Coronavorgaben. Daher kann es auch zu Wartezeiten kommen. Zuzüglich zum Eintritt werden Materialkosten berechnet.

Großer Backhaustag für die ganze Familie am 17. Oktober 2021
Der große Backhaustag am 17. Oktober lädt die Besucher wieder ein, beim Brotbacken in den römischen Öfen zuzuschauen, zu sehen welche Abläufe beim Brotbacken wichtig und manchmal auch entscheidend sind. Dabei kann ein Schluck Mulsum, der römische Gewürzwein, gekostet oder vom frisch gebackenen Brot mit "Moretum" probiert werden. Das beliebte Brot kann auch für zu Hause erworben werden. Offene Führungen im Außengelände der Römer-Welt um 12 und 15 Uhr zum Thema Gesundheit und Ernährung im alten Rom runden das Programm ab. (Eine Anmeldung dazu kann am Tag selbst erfolgen). Eine Mitmachaktion rund um Kräuter lädt dazu ein selbst kreativ zu werden.



Nicht nur im Backhaus, auch im Handwerkshaus wird es etwas zu sehen geben. Hier zeigen der Steinmetz und der Schmied ihr Handwerk, informieren und stehen für Fragen der Besucher zur Verfügung. Ebenso wird ein Perlenofen in Betrieb genommen und die Glasperlenherstellung demonstriert.

Einen Einblick in die Denk- und Arbeitsweise der antiken Heilkunde zeigt der Medicus LVCIVS FABIVS ANTHIVS anhand von römischem Arztbesteck sowie weiteren Instrumenten und Gerätschaften römischer Ärzte. Ebenso weiß er einiges zum Badewesen und dem Besuch einer römischen Therme zu erzählen.

Kontakt:
"RömerWelt" am caput limitis - Arienheller 1 - 56598 Rheinbrohl
Telefon 02635 921866 - info@roemer-welt.de - www.roemer-welt.de
facebook.de/roemerweltrheinbrohl , Instagram: @roemerwelt_rheinbrohl
(PM)


Mehr zum Thema:    Kultur & Freizeit   
Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Bad Hönningen auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
       
     


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Kultur


Buchtipp: „Backen wie gemalt - Pfälzische Weihnachtsplätzchen“ von Karola Fuhr

Dierdorf/Karlsruhe. Zur Rezeptauswahl gehören Klassiker wie Anisplätzchen, Haselnussringe, Haselnussmakronen und Kokosmakronen, ...

Werke des bekannten Künstlers Horst Janssen in der "StadtGalerie" Neuwied

Neuwied. Mit seinen Zeichnungen, Aquarellen, Gouachen, Radierungen, Holzschnitten und Lithographien gilt der am 14. November ...

Jahreskunstausstellung im Roentgen-Museum kann besichtigt werden

Neuwied. In diesem Jahr wurden von 86 Künstlern aus der Region 276 Arbeiten eingereicht. Eine Fachjury wählte davon 63 Arbeiten ...

Adventskonzert im Roentgen-Museum Neuwied abgesagt

Neuwied. Ob die Begleitveranstaltung am 13. Januar 2022 – Vortrag „ein Spaziergang durch die Kunstgeschichte anhand des Themas ...

Wänn dat dä Hummesch Peter on säin Frau wösst

Neuwied. Et es suwait odä fillaischt bässä „Good Ding braucht Wäil“ su schtätet angeschloon em Schaufänstä fom näuje Kaffi ...

„Plomadeg" - Bretonisches Konzert mit An Erminig

Puderbach. An Erminigs Programm „Plomadeg" greift die Tradition der fahrenden Sänger und Musikanten in der Bretagne und Galicien ...

Weitere Artikel


Verkehrsunfall mit Flucht vor Polizeiinspektion

Linz. Eine Frau parkte mit ihrem Ford Galaxy vorwärts aus und streifte hierbei deutlich hör- und bemerkbar ein vor ihr geparktes ...

Corona im Kreis Neuwied: 18 neue Fälle gemeldet

Neuwied. Die Kreisverwaltung meldet am heutigen Mittwoch insgesamt 18 Neuinfektionen. Die Inzidenz laut RKI beträgt 39,3. ...

Westerwälder Rezepte: Aperol Spritz Torte

Region. Heute stellen wir Ihnen ein Rezept unserer Leserin Hilde Schäfer vor. Sie verrät uns, wie sie eine Aperol Spritz ...

Cosmische Highlights an den Naturpark-Entdeckertagen

Neuwied. Ziel des Projektes ist es, Kindern den Zugang zur Natur zu ermöglichen und Informationen über die Natur erlebnisorientiert ...

Doppeltes Fehlverhalten eines Harley Davidson-Fahrers

Bad Hönningen, B 42. Am gestrigen Tag (5. Oktober 2021), gegen 14 Uhr stellten Beamte der Polizeiinspektion Linz auf der ...

Kindertagesbetreuung in Bad Honnef

Bad Honnef. Mit 14 Kindertageseinrichtungen in unterschiedlicher Trägerschaft wird ein vielfältiges Betreuungsangebot mit ...

Werbung