Werbung

Nachricht vom 05.10.2021    

Fahrer mit Führerschein auf Probe versuchte sich Verkehrskontrolle zu entziehen

In der Nacht von Montag auf Dienstag (5. Oktober) wollten Polizeibeamte um 1:30 Uhr in der Poststraße in Dierdorf einen PKW Audi A4 einer Verkehrskontrolle unterziehen. Der Fahrzeugführer erhöhte daraufhin schlagartig die Geschwindigkeit und ignorierte sämtliche Anhaltezeichen.

Symbolfoto

Dierdorf. Der Beschuldigte fuhr mit gefährlicher Fahrweise durch die Ortslage Dierdorf. Unter anderem überquerte der Fahrer mit hoher Geschwindigkeit ungebremst die Kreuzung Poststraße/B413/Alter Postweg, ohne auf möglichen Verkehr zu achten. Hierbei setzte der PKW auf und es kam zu starkem Funkenflug.

Die Verfolgungsfahrt endete schließlich auf einem Feld entlang eines Feldwegs (Kirchweg) bei den Bahngleisen zwischen Dierdorf und Wienau. Das Fahrzeug konnte auf dem unwegsamen Gelände nicht mehr weiterfahren. Dort konnte der Fahrer im frühen Erwachsenenalter vorläufig festgenommen werden. Bei der anschließenden Überprüfung wurde festgestellt, dass der Beschuldigte unter Betäubungsmitteleinfluss und unter geringem Alkoholeinfluss stand. Dem Fahrer wurde daraufhin in einem Krankenhaus eine Blutprobe entnommen. Der junge Mann muss sich nun strafrechtlich wegen mehrerer Delikte verantworten.



Sollte jemand aufgrund der gefährlichen Fahrweise des Beschuldigten behindert oder gefährdet worden sein, wird um Kontaktaufnahme mit der Polizeiinspektion Straßenhaus gebeten. Auch Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Straßenhaus, unter Telefon 02634/9520 oder per E-Mail: pistrassenhaus@polizei.rlp.de, zu melden.


Mehr zum Thema:    Blaulicht   
Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Dierdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Einbrüche, Unfallflucht und Diebstahl meldet die Polizei Linz

Einbruch in Geschäftsräume
Linz. In der Nacht zum Montag (6. Dezember) drangen unbekannte Täter in ein Ladenlokal am Meusch-Center ...

Ordnungsamt stellt 850 Verkehrsverstöße im November fest

Bad Honnef. „Wir hatten zahlreiche Beschwerden über parkende PKW auf den Gehwegen", begründete Ordnungsamtsleiter Christoph ...

Gute Resonanz zum diesjährigen Waldbegang in Straßenhaus

Straßenhaus. Förster Grobbel erläuterte unter anderem Interessantes zu Baumsorten, Baumbestand und Qualität des Waldes, sowie ...

Förderverein Sonnenschein freut sich über Spenden zur Weihnachtszeit

Neuwied. Die Unternehmen verzichten auch in diesem Jahr auf Weihnachtsgeschenke für ihre Kunden. Stattdessen haben 1.500 ...

Corona: FST-Biotech eröffnet Testzentrum in Dierdorf

Dierdorf. Das neue Schnelltestzentrum am Hallenbad ergänzt die bislang in Dierdorf vorhandenen Testmöglichkeiten. Die Teststation ...

Corona im Kreis Neuwied: Inzidenz leicht rückläufig

Neuwied. Am heutigen Dienstag meldet die Kreisverwaltung 68 Neuinfektionen, die sich über das Stadt- und Kreisgebiet verteilen. ...

Weitere Artikel


VdK-Ortsverband lädt ein zum Döppekooche-Essen

Bad Hönningen. Der Vorstand des Ortsverbandes Bad Hönningen-Rheinbrohl hat beschlossen, dass für alle Veranstaltungen des ...

Erneute vier Unfallfluchten - drei Fälle ermittelt

Straßenhaus. Am Montagnachmittag beschädigte ein LKW-Fahrer "Am Kohlenweg" in Dürrholz beim Rangieren mit seinem LKW den ...

Corona im Kreis Neuwied: Schüler werden weiter getestet

Neuwied. Die Kreisverwaltung meldet am heutigen Montag insgesamt elf Neuinfektionen. Die Inzidenz laut RKI beträgt 36,6. ...

Einmündung „Am Schlosspark“/B42 vorübergehend gesperrt

Neuwied. Dies bedeutet für die Verkehrsteilnehmer: Weder kann von der B 42 in die Straße „Am Schlosspark“ eingebogen werden, ...

Hund beißt Radfahrerin

Bad Hönningen. Obgleich die Frau Angabe gemäß bewusst sehr vorsichtig und langsam fuhr, biss sie ein frei laufender Hund ...

Rheinland-Liga A-Jugend: JSG Wisserland gewinnt 2:0 in Heimbach-Weis

Heimbach-Weis / Wissen. Die ersten Minuten des Spieles waren recht zerfahren, bevor Wisserland dann immer mehr die Regie ...

Werbung