Werbung

Nachricht vom 04.10.2021    

Wiederholte Brandstiftung an Mülltonnen am Kaufland in Bendorf

Am Wochenende von Freitag, dem 1. Oktober 2021 bis zum Sonntag dem 3. Oktober 2021 wurden im Bereich der Kaufland-Einkaufszentrums in Bendorf wiederholt Mülltonnen in Brand gesetzt.

Symbolfoto

Bendorf. Am Freitag, dem 1. Oktober 2021 gegen 21:05 Uhr entzündeten drei unbekannte Täter die Mülltonnen an der Bushaltestelle der Hauptstraße. Das Feuer konnte zügig gelöscht werden und von den Tätern ist nur bekannt, dass es sich um drei jüngere männliche Täter handeln soll.

Am Sonntag, dem 3. Oktober 2021 gegen 20:35 Uhr wurde erneut eine Mülltonne an einer Laterne auf dem dortigen Spielplatz in Brand gesetzt, die ebenfalls von der Feuerwehr gelöscht wurde. Zu dieser Tat liegen keinerlei Täterhinweise vor.

Durch die Brände entstanden Sachschäden im unteren vierstelligen Bereich, da auch der Bodenbelag und die Laterne zu Schaden kamen. Die Polizei sucht in beiden Fällen Zeugen, die sachdienliche Angaben machen können. Hinweise nimmt die PI Bendorf unter 02622 - 94020 entgegen.
(PM Polizeidirektion Koblenz)


Mehr zum Thema:    Blaulicht   


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Polizei Linz: Zwei Unfälle und ein Einbruch

Auffahrunfall
Unkel. Am Montagabend (29. November) befuhren ein Roller- und ein PKW-Fahrer die Siebengebirgsstraße in Unkel. ...

Muslimische Grabfelder im Kreis Neuwied - ein Problem

Neuwied. Die Neuwieder Moscheegemeinden haben sich daraufhin zusammengefunden, um nach Lösungen für die Musliminnen und Muslime ...

BUND fordert: Straßenhaus verkehrsberuhigen, nicht einschnüren!

Straßenhaus. „Zu groß sind die negativen Auswirkungen auf die Schutzgüter Boden, Wald, Wasser, Landschaft, Arten und Klima. ...

Austausch zwischen Christen und Muslimen in der Offenen Gemeinde Heilig Kreuz

Neuwied. Die Glocken läuteten zu Beginn. Josef Freise erklärte, dass das "Angelus-Läuten" der Kirchenglocken am Morgen, am ...

Corona im Kreis Neuwied: Viele Impfmöglichkeiten

Neuwied. Am heutigen Dienstag meldet die Kreisverwaltung 93 Neuinfektionen. Die meisten Fälle kommen aus der Stadt Neuwied ...

Die 10 schönsten Wandertouren und Wanderziele im Westerwald 2021

Westerwald. Genau ein Jahr ist es her, dass wir die zehn schönsten Wandertouren und Wanderziele im Westerwald des Jahres ...

Weitere Artikel


Luisenstraße gesperrt wegen der Neuwieder Markttage

Neuwied. Die Veranstaltung macht eine Straßensperrung notwendig: Die Luisenstraße wird von Freitag, 8. Oktober, 12 Uhr, bis ...

Spende an Förderverein Freiwillige Feuerwehr Oberraden-Straßenhaus

Oberraden. Ein großzügiger Geldbetrag kommt dem Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Oberraden-Straßenhaus e.V. zugute, ...

Neuwieder Kleinkunstabend auf der Studiobühne im „Jungen Schlosstheater Neuwied“

Neuwied. Von Jonglage bis Poesie, von Comedy bis zu handgemachter Musik. Und das durchgängig in einer außergewöhnlichen Qualität.

Das ...

Potenziale von jungen Menschen mit Zuwanderungsgeschichte

Bendorf. Die Veranstaltung war Teil des Programms, das die Arbeitsgemeinschaft Türkischer Migranten (ATM) aus Koblenz und ...

ABGESAGT - Regionaler Genuss, Wein und mehr in Waldbreitbach

Waldbreitbach. Der regionale und mehrfach ausgezeichnete Techniker für Weinbau und Oenologie, Gotthard Emmerich bringt Ihnen ...

Jahreshauptversammlung des ATV Selhof

Bad Honnef. Zunächst wurde der Toten des vergangenen Jahres gedacht. Dann erfolgten die Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft ...

Werbung