Werbung

Nachricht vom 03.10.2021    

Wanderung auf der Rheinschleife Stahlbergtour

Am 16. Oktober sind die Samstagswanderer auf einer Rheinsteigschleife unterwegs. Gewandert wird von Bacharach zur Wernerkapelle, der Jugendherberge Stahleck, durchs Bachtal nach Steeg, zur Ruine Stahlberg und durch die Weinberge nach Bacharach zurück.

Symbolfoto

Leutesdorf. Die sehr schöne Wanderstrecke ist circa13 Kilometer lang und hat teilweise starke Höhenunterschiede und Aussicht. Schlussrast nach Absprache.

Die Fahrt nach Bacharach erfolgt mit dem RP-Ticket, circa 10 Euro. Für die Wanderung sind Rucksackverpflegung, festes Schuhwerk und wettergerechte Bekleidung erforderlich

Die Wanderer treffen sich um 8.45 Uhr auf Bahnsteig 1 im Bahnhof Neuwied. Teilnehmen kann nur wer zweimal geimpft oder genesen ist. (PM)


Mehr dazu:   Veranstaltungen   Wandern  
Lokales: Bad Hönningen & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Bad Hönningen auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Kultur


Marienlob-Vertonungen des Belcanto: Freitagskonzert in der Marktkirche Neuwied

Neuwied. Der Begriff „Belcanto“ (wörtlich: Schöngesang) bezeichnet in der Musik eine Gesangstechnik und einen Gesangsstil. ...

MBG Dierdorf: Theater-AG erklärt das "Ding mit dem Hasen"

Dierdorf. Die Aufführung läuft am Samstag, 9. Juli, ab 16 Uhr. Der Eintritt ist frei, die SV erbittet Spenden für ein Projekt. ...

Gesangverein Thalhausen gibt Liederabend in Mehrzweckhalle Thalhausen

Thalhausen. Für den Gesangverein Thalhausen treten der Männerchor, der Gemischte Chor und der Junge Chor auf. Alle Chöre ...

Begeisterndes Star-Konzert mit Jan Josef Liefers & Radio Doria in Rommersdorf

Neuwied. Fünf schwarzgewandete Männer betraten die Bühne und sangen fast a capella, nur mit einer Gitarre begleitet: „Es ...

Premiere in Oberhonnefeld: Theatergruppe Urbach serviert Sketche statt Komödie

Urbach / Oberhonnefeld-Gierend. „Dafür haben wir gebrannt“, seufzt Ensemble-Mitglied Anke Marmé, sichtlich erleichtert, endlich ...

Festgottesdienst 100 Jahre Posaunenchor Oberdreis

Oberdreis/Puderbach. 100 Jahre später treffen sich jede Woche Bläserinnen und Bläser aus dem Posaunenchor und der Jungbläser ...

Weitere Artikel


Nach einem Jahr Pause konnten die Roßbacher wieder Kirmes feiern

Roßbach. Das Baumaufstellen folgte sodann am Samstagabend. Nach getaner Arbeit konnte die Kirmes in der Wiedhalle so richtig ...

Tiere im Glück – Der neue Kalender für 2022 ist da

Bad Honnef. Im Sommer hatte der Tierschutzverein alle Tierfreunde der Region dazu aufgefordert, witzige Schnappschüsse ihrer ...

Johannes Kern 1.000 Mitglied der Unternehmensdatenbank „Wir Westerwälder“

Stebach. Sandra Köster, Vorständin der Regionalinitiative „Wir Westerwälder“ und Landrat Achim Hallerbach gratulierten dem ...

Wanderung zur Löwenburg mit Werner Schönhofen

Leutesdorf. Durch seine Witwe kam sie schließlich an die Herren von Sponheim-Heinsberg und 1484 an das Herzogtum Jülich-Berg. ...

Exkursion nach Worms mit Werner Schönhofen

Neuwied/Worms. Im Mittelpunkt der Ausstellung stehen zunächst der Auftritt Martin Luthers in Worms sowie dessen Bedeutung ...

Wochenendbericht der Polizeiinspektion Neuwied

Neuwied. In zwei Fällen entfernte sich der Unfallverursacher unerlaubt von der Unfallstelle. Aufmerksame Unfallzeugen konnten ...

Werbung