Werbung

Nachricht vom 02.10.2021    

Wiederaufforstung nach einem primären Borkenkäferbefall

Der Kreiswaldbauverein-Neuwied hatte für Freitag, den 1. Oktober 2021 alle Mitglieder und interessierte Bürger zu einem Waldbildungstag mit dem Schwerpunkt Wiederaufforstung von Käferflächen eingeladen.

Kreiswaldbauverein Neuwied zur Fortbildung im Privatwald. Foto: privat

Neuwied. Der 1. Vorsitzende, Uwe Werner konnte über 30 Teilnehmer im Privatwald der Basalt AG Linz und im Privatwald von Josef Stroh bei einem sonnigen Herbstwetter begrüßen. Der Kreiswaldbauverein hat bezüglich der großen Herausforderung - Wiederbewaldung - als Referenten den Privatwaldbetreuer vom Forstamt Dierdorf Dieter Steinebach und den Revierförster der Basalt AG Markus Haardt gewinnen können.

Den Teilnehmer wurden mehrere Möglichkeiten zur Wiederaufforstung und der Bejagung auf den Kahlflächen aufgezeigt. Über die Frage, mit welchen Baumarten die Flächen angepflanzt werden könnten, entstand unter den Teilnehmer eine rege Unterhaltung.

Zu einem Abschlussgespräch traf man sich noch bei einer Tasse Kaffee im Gasthaus zur Post in St. Katharinen. (PM)


Mehr dazu:   Naturschutz  
Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Wirtschaft


Ninos Restaurant eröffnet Außengastronomie auf dem Marktplatz Dierdorf

Dierdorf. Am 12. Mai hat Ninos Issahak, der in der Dierdorfer Hauptstraße 19 eine Pizzeria betreibt, auf dem Marktplatz seine ...

Gewerbeschau Ransbach-Baumbach: Ausstellung und Feier in einem

Ransbach-Baumbach. Ein interessanter Mix an Ausstellern zeigt Neues und Informatives aus den Bereichen Haus und Inneneinrichtung, ...

Der Hotelpark "Der Westerwald Treff" in Oberlahr ist jetzt Partner von "HOGANEXT"

Region. "Ziel ist es, die Betriebe bei guter Ausbildung zu unterstützen und ihnen gleichzeitig eine Möglichkeit zur Erhöhung ...

"Koblenzer Gespräche": Wie kann die Wirtschaft durch den Krieg kommen?

Koblenz. "Wie kann die Wirtschaft durch diese Krise kommen?" lautet die Schlüsselfrage, die Experten aus Wirtschaft, Wissenschaft ...

Öffentliche Versteigerung von Pkws, Lkws und Maschinen am 7. Mai in Moschheim

Moschheim. Am 7. Mai steht erneut eine öffentliche Versteigerung bei der Firma Philippi-Auktionen an, diesmal werden rund ...

Kostenlose Webinare der evm: Jetzt anmelden für Termine im April

Koblenz. Die Online-Veranstaltungsreihe der evm zu Elektromobilität, Heizung und Solarstrom findet an jedem letzten Donnerstag ...

Weitere Artikel


Die neue Zooschule im Zoo Neuwied ist eröffnet

Neuwied. Jan Einig nannte die Eröffnung einen „bedeutenden Tag, weil der Zoo Neuwied eine große Bedeutung für die Region ...

Das 19. Westerwälder Drachenflugfest startete bei besten Bedingungen in Horhausen

Horhausen. Die Ausrichter dieses Events, Ortsgemeinde Horhausen und die Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld werden ...

Buchtipp: „Rabeninsel“ von Sigrid Kleinsorge

Dierdorf/Karlsruhe. Ruth hatte ihren geliebten Bruder sechzig Jahre lang vermisst. Sie hatte den Bruder bewundert, weil er ...

Maßnahmenpaket soll Kinder und Jugendliche nach Corona stark machen

Region. „Kinder und Jugendliche stärken, sie unterstützen und sie fit für die Zukunft machen – das ist das Ziel einer gemeinsamen ...

Telekom plant Ausbau des Glasfasernetzes in Bad Honnef

Bad Honnef. 52 neue Glasfaserverteiler und rund 32 Kilometer Tiefbauarbeiten sind dabei nötig. Sie werden zu einem Großteil ...

Salto Park und Schattenjagd: Big House geht auf Tour

Neuwied. Am Mittwoch, 13. Oktober, ist der Salto Trampoline Park in Koblenz das Ziel. Dort kann man sich an Kletterwänden, ...

Werbung