Werbung

Nachricht vom 02.10.2021    

Ferienprogramm bunt wie der Herbst im Bürgerpark Unkel

Kinder und Eltern erwartet in der zweiten Herbstferienwoche vom 18. bis 23. Oktober ein abwechslungsreiches Programm von Gemeinsam für Vielfalt e.V. und seinen Partner-Organisationen.

Fotos: Verein

Unkel. Kinder können vieles ausprobieren und tun: Ihr Können auf dem Fahrrad zeigen, basteln und kreativ sein, tanzen und beim Zuhören und Erzählen von Geschichten ihrer Fantasie freien Lauf lassen. Die Woche endet mit einem Familienpicknick, bei dem der neue Sand- und Matsch-Spielplatz eingeweiht wird und einem Schnupper-Kurs im Skaten der Wheelpark-Initiative des Vereins im ehemaligen Nichtschwimmer-Becken.

Die Aktivitäten im Einzelnen
Montag: Sicher mit dem Fahrrad unterwegs

Kinder ab acht Jahren können auf einem Fahrrad-Parcours mit Material vom ADAC Mittelrhein nicht nur ihr fahrtechnisches Können, sondern auch ihre Kenntnisse der Verkehrsregeln unter Beweis stellen. Vorher aber wird das mitgebrachte eigene Fahrrad in der Fahrradwerkstatt auf seine Sicherheit und Verkehrstauglichkeit gecheckt. Fahrradhelm nicht vergessen!

Dienstag: Basteln und Tanzen
Kinder ab acht Jahren, in Begleitung eines Erwachsenen schon ab sechs Jahren, können heute mit Material der Öko-Bastelbude aus leeren Tetra Paks Vogelfutter-Häuschen basteln.

Die Karnevalsgesellschaft Unkel e.V. lädt danach zu einem Schnupper-Kurs Gardetanz für Kinder ab elf Jahren ein. Kinder, die sich gerne zu Musik bewegen, können diese Möglichkeit des Tanzens in der Gruppe ausprobieren.

Mittwoch: Eine Spielstadt für den Sand- und Matsch-Spielplatz
Aus Ast-Stücken wird an diesem Tag eine Spielstadt für den neuen Sand- und Matsch-Spielplatz entstehen. In der ersten Stunde sind die vier- bis sechsjährigen in Begleitung eines Erwachsenen dran, in der zweiten Kinder ab sieben Jahren.

Donnerstag: Malen und Tanzen
Kinder ab acht Jahren können heute ihre Körpersilhouette mit dem Pinsel, Kreiden oder Stiften ausmalen. Anschließend bietet die Karnevalsgesellschaft Unkel e.V. wieder einen Schnupper-Kurs Gardetanz an, diesmal für Kinder zwischen sechs bis zehn Jahren.

Freitag: Tiere aus aller Welt: Geschichten zum Zuhören und Mitmachen

Heute ist die Kinderbuchautorin Andrea Karimé im Bürgerpark zu Gast. Kinder ab sechs Jahren können nicht nur ihren Geschichten lauschen, sondern auch selbst erzählen und mitspielen. Ein ganz besonderes Erlebnis. Hinterher können Geschichtenbücher entstehen.



Samstag: Mit der Familie den Bürgerpark entdecken
An diesem Nachmittag bringen die großen und kleinen Gäste alles für ihr Familienpicknick mit. Die Kinder können heute den Sand- und Matsch-Spielplatz einweihen. Buddelhose, Gummistiefel und am besten eine eigene Schaufel nicht vergessen.

Ein besonderes Erlebnis erwartet die Gäste heute im ehemaligen Nichtschwimmer-Becken, das für einige Stunden geöffnet wird. Dort wird die Wheelpark-Initiative des Vereins an einem Info-Stand im Becken vorstellen, was sie dort plant. Kinder zwischen fünf und zwölf Jahren können gleichzeitig bei einem Schnupper-Rollkurs erste Erfahrungen im Skaten sammeln. Ein Bereich des Beckens wird für diejenigen reserviert sein, die bereits fahren können. Sie können dort mit dem eigenen Skateboard oder anderen rollenden Untersätzen das Becken erkunden. Bitte Schutzhelme und eigene Boards oder sonstige Roll-Geräte, soweit vorhanden, mitbringen.

Ohne Anmeldung geht es nicht
Interessierte finden Einzelheiten zum Programm im Veranstaltungskalender des Vereins unter https://gfv-unkel.de/events. Für das Familienpicknick können Sie sich online anmelden. Bitte melden Sie sich für das Programm bei Sibylle Meyer per E-Mail mit Angabe der Kontaktdaten an: sibylle.meyer@gfv-unkel.de. Ihre Fragen werden unter den Rufnummern 02224-75367 oder 01525-59 24 841 beantwortet. Es wird die aktuelle Corona-Hygiene-Verordnung gelten. Einzelheiten dazu werden nach der Anmeldung mitgeteilt.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Unkel auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Polizei Linz: Zwei Unfälle und ein Einbruch

Auffahrunfall
Unkel. Am Montagabend (29. November) befuhren ein Roller- und ein PKW-Fahrer die Siebengebirgsstraße in Unkel. ...

Muslimische Grabfelder im Kreis Neuwied - ein Problem

Neuwied. Die Neuwieder Moscheegemeinden haben sich daraufhin zusammengefunden, um nach Lösungen für die Musliminnen und Muslime ...

BUND fordert: Straßenhaus verkehrsberuhigen, nicht einschnüren!

Straßenhaus. „Zu groß sind die negativen Auswirkungen auf die Schutzgüter Boden, Wald, Wasser, Landschaft, Arten und Klima. ...

Austausch zwischen Christen und Muslimen in der Offenen Gemeinde Heilig Kreuz

Neuwied. Die Glocken läuteten zu Beginn. Josef Freise erklärte, dass das "Angelus-Läuten" der Kirchenglocken am Morgen, am ...

Corona im Kreis Neuwied: Viele Impfmöglichkeiten

Neuwied. Am heutigen Dienstag meldet die Kreisverwaltung 93 Neuinfektionen. Die meisten Fälle kommen aus der Stadt Neuwied ...

Die 10 schönsten Wandertouren und Wanderziele im Westerwald 2021

Westerwald. Genau ein Jahr ist es her, dass wir die zehn schönsten Wandertouren und Wanderziele im Westerwald des Jahres ...

Weitere Artikel


De Waisä Wänd

Heimbach-Weis. De Waisä Wänd

Näulesch ben esch met em Faarad fon Nöiwidd komme on an de fröhere Wiertschaft „Bränneräi“ ...

Salto Park und Schattenjagd: Big House geht auf Tour

Neuwied. Am Mittwoch, 13. Oktober, ist der Salto Trampoline Park in Koblenz das Ziel. Dort kann man sich an Kletterwänden, ...

Telekom plant Ausbau des Glasfasernetzes in Bad Honnef

Bad Honnef. 52 neue Glasfaserverteiler und rund 32 Kilometer Tiefbauarbeiten sind dabei nötig. Sie werden zu einem Großteil ...

Corona im Kreis Neuwied: Inzidenzwert sinkt deutlich

Neuwied. Die Kreisverwaltung meldet am heutigen Freitag insgesamt 11 Neuinfektionen. Die Inzidenz laut RKI beträgt 38,2. ...

125 Vereine haben sich beworben: Jetzt startet die Online-Abstimmung

Koblenz. Ab sofort kann jeder einmal täglich unter www.evm.de/energieschub für seinen Lieblingsverein oder sein Lieblingsprojekt ...

Westerwaldwetter: Am Sonntag wird es stürmisch und nass

Region. Klimatisch kann der Oktober vielseitig sein. Häufig neigt er zu ruhigen und andauernden Hochdrucklagen. Sind dabei ...

Werbung