Werbung

Nachricht vom 01.10.2021    

DvOE spendet 500 Euro an Förderverein Kindergarten Regenbogenland Erpel

Am Freitag, dem 3. September übergab Johannes Hogeback im Namen der Wählergruppe Demokratie vor Ort Erpel (DvOE) einen Spendenscheck über 500 Euro an den Förderverein des Kindergartens Regenbogenland in Erpel.

Von links: Johannes Hogeback, Fraktionsvorsitzender der DvOE, Maya Jonas, 2. Vorsitzende des Fördervereins, Heidi Steffen, Kassenwartin des Fördervereins.

Erpel. Die Ratsmitglieder und die Ausschussmitglieder des Gemeinderates Erpel erhalten für die Teilnahme an den Sitzungen eine Aufwandsentschädigung in Form eines Sitzungsgeldes in Höhe von zehn Euro. Für die Fraktionsmitglieder der DvOE war von Anfang an klar, dass sie das Geld nicht für sich behalten, sondern spenden werden. Im Jahr 2020 wurden 1.000 Euro an den Förderverein der Erpeler Grundschule gespendet.

Der Förderverein des Erpeler Kindergartens konnte aufgrund der Corona-Maßnahmen den Kleider- und Spielzeugbasar im letzten und diesem Jahr nicht durchführen. „Hierdurch sind uns Einnahmen weggebrochen, sodass wir Ideen wie die Gestaltung eines Hochbeets, Anschaffung von Spielgeräten oder eines Trampolins, leider nicht verwirklichen konnten“, so Maya Jonas, 2. Vorsitzende des Fördervereins.

„Die Corona-Einschränkungen haben uns allen in den letzten Monaten deutlich gezeigt, wie wichtig eine funktionierende Betreuung der Kinder in den Schulen und insbesondere auch in den Kindertagesstätten ist. Es war für uns daher diesmal ganz schnell klar, dass die Sitzungsgelder dieses Jahr an den Förderverein des Kindergartens gespendet werden“, so der Fraktionsvorsitzende und 2. Vorsitzende der DvOE, Johannes Hogeback.



Aufgrund der furchtbaren Flutkatastrophe im Ahrtal hat die DvOE zudem einen Teil der Sitzungsgelder sowie weitere Spenden der DvOE Mitglieder an Frank Wallitzek aus Kasbach, den bekannten Moderator vom Radio Bonn/Rhein-Sieg, gespendet. Frank Wallitzek hat in den ersten Tagen und Wochen nach der Flut unter anderem den Einsatz von Foodtrucks im von der Flut betroffenen Ahrtal privat organisiert und über Spenden finanziert und ist auch heute noch ständig im Einsatz zusammen mit der hf help & fun gGmbH aus Bonn.



Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Unkel auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Politik


Land Rheinland-Pfalz verschärft ab 4. Dezember die Coronaregeln

Region. Die Landesregierung teilt aktuell folgendes mit: „Ab Samstag, 4. Dezember 2021, wird in Rheinland-Pfalz die „2G-plus-Regel“ ...

Lana Horstmann ruft zum Jugendwettbewerb auf

Region. Die Erfahrungen aus dieser Zeit wirken bis heute nach und bestimmen den öffentlichen Diskurs mit. Aber wie hat sich ...

Ellen Demuth zählt zu den Top 40 unter 40

Linz. Ellen Demuth erklärt: „Ich freue mich sehr, im Jahrgang 2021 dabei sein zu dürfen. Am vergangenen Wochenende konnte ...

Kreis Neuwied treibt den Schuldenabbau weiter voran

Neuwied. Der Kreistag wird sich am 13. Dezember in seiner Online-Sitzung abschließend damit befassen. „Wir können unseren ...

Wolfgang Bosbach nimmt am digitalen Wahlkampfauftakt teil

Dierdorf. Wolfgang Bosbach ist ein populärer und beliebter Politiker und für seine offenen, humorvollen Worte und Ansichten ...

Bund fördert die Stadt Neuwied mit einer Million Euro

Neuwied. Hintergrund des Programms ist, dass viele Städte und Gemeinden von tiefgreifenden Veränderungen in ihren Innenstädten, ...

Weitere Artikel


Autor Michael Petrowitz für Lesefest Käpt'n Book im Bad Honnefer Rathaus

Bad Honnef. Nicht nur das Zuhören, sondern das aktive Mitmachen ist das Konzept des Autors, um den Kindern sein Buch nahezubringen ...

Arbeitslosigkeit in Region im Vergleich zu 2020 spürbar gesunken

Region. Mit nunmehr 7.944 Betroffenen sinkt die Zahl der Arbeitslosen gegenüber August um 488, gegenüber dem September 2020 ...

Westerwaldwetter: Am Sonntag wird es stürmisch und nass

Region. Klimatisch kann der Oktober vielseitig sein. Häufig neigt er zu ruhigen und andauernden Hochdrucklagen. Sind dabei ...

Verzögerungen bei neuen Erdgas-Netzanschlüssen im Kreis Neuwied

Koblenz. Damit die Menschen im Ahrtal möglichst schnell wieder mit Erdgas und damit Wärme versorgt werden können, setzt die ...

Heimat-Jahrbuch 2022 des Landkreises Neuwied ist im Verkauf

Leutesdorf. Diesem Gasthaus und seiner Betreiberin Carla Maur-Tencic wurden 2010 bei einem Wettbewerb als eines von bundesweit ...

LG Rhein-Wied: 30 Medaillen zum Einzel-Meisterschafts-Finale

Neuwied. Die Bilanz der LG Rhein-Wied: 4 Titel auf Landes-, 9 auf LVR-Ebene sowie insgesamt 12 beziehungsweise 18 Medaillen. ...

Werbung