Werbung

Nachricht vom 30.09.2021    

Corona im Kreis Neuwied: Kaum Bewegung bei den drei Warnwerten

Die Kreisverwaltung Neuwied meldet am Donnerstag, dem 30. September 15 neue Corona-Infektionen im Kreis. Die Zahl der infizierten Menschen, die sich aktuell in Quarantäne befinden, sinkt weiter auf 204.

Neuwied. Die Kreisverwaltung meldet am heutigen Donnerstag insgesamt 15 Neuinfektionen. Die Inzidenz laut RKI beträgt 49.

Der Kreis Neuwied befindet sich nach dem neuen Berechnungsmodell unverändert in der Warnstufe 1:
Inzidenz: 49 (=Stufe 1)
Hospitalisierung: 1,0 (= Stufe 1)
Intensivkapazität: 4,22 (= Stufe 1)

Die komplette FAQ-Liste sowie die 26. Covid-Verordnung des Landes finden Sie hier.

Eine Übersicht über die aktuellen Impftermine im Kreis Neuwied und der Stadt Neuwied finden Sie hier.
(PM/red)


Mehr zum Thema:    Coronavirus   
Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
       


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Körperverletzung und mehrere Sachbeschädigungen

Vettelschoß. Am späten Freitagabend kam es im Dorfgemeinschaftshaus am Willscheider Berg in Vettelschoß zu einer tätlichen ...

Drei Verkehrsunfallfluchten und eine erfolgreiche Radarkontrolle

Rheinbreitbach. Wie der Polizeiinspektion in Linz erst am Samstag bekannt wurde, beschädigte ein bislang unbekannter Fahrzeugführer ...

Corona im Kreis Neuwied: Inzidenz liegt bei 255

Neuwied. Leider wird von der Kreisverwaltung erneut ein Todesfall gemeldet. Gestorben ist eine 1932 geborene Frau aus Waldbreitbach. ...

SG Grenzbachtal blieb am Wochenende ohne Punkte

Marienhausen. In der 27. Minute traf Niederahr zum 1:0, dem dann fünf Minuten später das 2:0 folgte. In der 39. Minute traf ...

Stadt Neuwied: Angebotsvielfalt und Originalität werden vermisst

Neuwied. Bei der Umfrage ging es um die „räumliche Einkaufsorientierung“ (heißt: Wo kaufe ich ein) und das Einkaufsverhalten ...

Jahresversammlung des Fördervereins der Freiwilligen Feuerwehr Hausen

Hausen. Es folgte der Jahresbericht des Wehrführers mit anschließenden Verpflichtungen, Beförderungen sowie Ehrungen von ...

Weitere Artikel


Neuwieder Markttage bringen den Duft des Herbstes

Neuwied. Die Neuwieder Markttage am 9. und 10. Oktober in der oberen Luisenstraße im Bereich zwischen Hermannstraße und Langendorfer ...

Karate: Neue Schwarzgurte für das KSC Team Puderbach

Puderbach. Mit Stephanie Sauerborn und Friedhelm Ramscheid bestehen zwei Mitglieder des KSC die Prüfung zum 1. DAN (Schwarzgurt). ...

LG Rhein-Wied: 30 Medaillen zum Einzel-Meisterschafts-Finale

Neuwied. Die Bilanz der LG Rhein-Wied: 4 Titel auf Landes-, 9 auf LVR-Ebene sowie insgesamt 12 beziehungsweise 18 Medaillen. ...

Puderbach sucht einen Christbaum

Puderbach. Wie in den vergangenen Jahren sucht die Gemeinde auch dieses Jahr wieder einen schönen Baum für die Ortsmitte. ...

Hauptversammlung des Fördervereins der Freiwilligen Feuerwehr Puderbach

Puderbach. Die Jahreshauptversammlung des Fördervereins der Freiwilligen Feuerwehr Puderbach e.V. für das Jahr 2021 wurde ...

Bürger müssen an Bächen und Flüssen Sorgfaltspflichten beachten

Region. Bedingt durch die Flutkatastrophe im Ahrtal und allgemein durch die sich häufenden Starkregen- und Hochwasserereignisse ...

Werbung