Werbung

Nachricht vom 30.09.2021    

Puderbach sucht einen Christbaum

Auch wenn es noch einige Wochen bis zum Advent sind, laufen bereits die Planungen für den Puderbacher Weihnachtsmarkt auf Hochtouren. So wird auch ein schöner Weihnachtsbaum gesucht.

Archivfoto: Wolfgang Tischler

Puderbach. Wie in den vergangenen Jahren sucht die Gemeinde auch dieses Jahr wieder einen schönen Baum für die Ortsmitte. Er sollte etwa fünf bis acht Meter hoch und gut gewachsen sein.

Wer einen Baum spenden möchte, kann sich gerne beim Organisator des Weihnachtsmarktes, Hajo Jordan, Telefon 02684/979280, oder bei Bürgermeister Pees, Telefon 02684/8135 melden. Sie werden sich dann mit Ihnen in Verbindung setzen.



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank!



Lokales: Puderbach & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


"Romantische Weihnacht" auf Schloss Arenfels zieht Besucher an

Bad Hönningen. Am 1. Adventssamstag (26. November) war kaum noch ein Parkplatz nahe des Schlosses zu finden. So nahm der ...

Adventssingen am Niederbieberer Backhaus

Neuwied-Niederbieber. Rund um das Backhaus erklingt weihnachtliche Musik, vorgetragen vom Chor Niederbieber, dem Chor von ...

Kinder in Linz aufgepasst - Briefkasten für Weihnachtsbriefe aufgestellt

Linz. Einfach der Kreativität freien Lauf lassen, einen Weihnachtsbrief gestalten und diesen dann anschließend einfach in ...

"Sabine bewegt": Wanderung mit Sabine Bätzing-Lichtenthäler

Brachbach. "Es macht allen großen Spaß, ist gesund und wir kommen ganz schnell miteinander ins Gespräch“, freut sich Sabine ...

Reaktion auf Geldautomatensprengungen: Sparkasse Neuwied passt Öffnungszeiten an

Neuwied. Alle SB-Foyers der Sparkasse Neuwied werden bis auf Weiteres in der Zeit von 23 Uhr bis 6 Uhr geschlossen. Einzige ...

Adventskonzert der "Rheinperle" mit Tenor Michael Kurz in Heimbach-Weis

Heimbach-Weis. Ein Blick auf die Liste der Mitwirkenden verspricht ein Konzerterlebnis der besonderen Art. Neben dem gastgebenden ...

Weitere Artikel


Corona im Kreis Neuwied: Kaum Bewegung bei den drei Warnwerten

Neuwied. Die Kreisverwaltung meldet am heutigen Donnerstag insgesamt 15 Neuinfektionen. Die Inzidenz laut RKI beträgt 49. ...

Neuwieder Markttage bringen den Duft des Herbstes

Neuwied. Die Neuwieder Markttage am 9. und 10. Oktober in der oberen Luisenstraße im Bereich zwischen Hermannstraße und Langendorfer ...

Karate: Neue Schwarzgurte für das KSC Team Puderbach

Puderbach. Mit Stephanie Sauerborn und Friedhelm Ramscheid bestehen zwei Mitglieder des KSC die Prüfung zum 1. DAN (Schwarzgurt). ...

Hauptversammlung des Fördervereins der Freiwilligen Feuerwehr Puderbach

Puderbach. Die Jahreshauptversammlung des Fördervereins der Freiwilligen Feuerwehr Puderbach e.V. für das Jahr 2021 wurde ...

Bürger müssen an Bächen und Flüssen Sorgfaltspflichten beachten

Region. Bedingt durch die Flutkatastrophe im Ahrtal und allgemein durch die sich häufenden Starkregen- und Hochwasserereignisse ...

Die Ü35 des SV Feldkirchen stürmt ins Achtelfinale

Feldkirchen. Doch nun kam es im Rahmen des Ü35-Rheinlandpokal zum ersten Pflichtspiel um den Einzug ins Achtelfinale. Zuerst ...

Werbung