Werbung

Nachricht vom 29.09.2021    

Schwerverletzter Motorradfahrer, Trunkenheitsfahrt und Folgeunfall an einer Verkehrsinsel

Die Verkehrspolizei meldet einen Alleinunfall eines Motorradfahrers, der schwere Verletzungen zur Folge hatte, eine Trunkenheitsfahrt und einen Verkehrsunfall an einer Verkehrsinsel wegen fehlender Beschilderung infolge einer vorangegangenen Unfallflucht.

Symbolfoto

Schwerverletzter Motorradfahrer
Waldbreitbach. Am Dienstagabend befuhr ein Motorradfahrer im frühen Erwachsenenalter die Landesstraße 255 aus Richtung Roßbach (Wied) kommend in Richtung Waldbreitbach. Im Verlauf einer Linkskurve kam er infolge einer nicht angepassten Geschwindigkeit von der Fahrbahn ab und rutschte durch die Schutzplanke hindurch den angrenzenden Abhang hinunter. Hierbei zog der Fahrer sich schwere Verletzungen zu. Er wurde an der Unfallstelle durch einen Notarzt erstbehandelt und anschließend mit einem Krankenwagen in ein Krankenhaus gefahren. Einsatzkräfte der freiwilligen Feuerwehr der VG Rengsdorf-Waldbreitbach unterstützten bei der Personenbergung im Hang. Das nicht mehr fahrbereite Motorrad des Verunfallten wurde durch einen Abschleppdienst ebenfalls aus dem Hang geborgen.

Trunkenheitsfahrt
Linz. Am 29. September, gegen 3:05 Uhr, wurde ein PKW auf der Linzhausenstraße einer Verkehrskontrolle unterzogen. Bei dem Fahrzeugführer war Alkoholgeruch wahrnehmbar. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab eine deutliche Alkoholisierung. Dem Beschuldigten wurde eine Blutprobe entnommen und der Führerschein wurde sichergestellt.



Verkehrsunfallflucht an Verkehrsinsel mit Folgeunfall
Bad Hönningen. Am 25. September 2021 kam es im zwischen 21 und 22 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit unerlaubtem Entfernen in Bad Hönningen. Wie Ermittlungen ergaben, befuhr ein weißer SUV die Waldbreitbacher Straße stadtauswärts. Der PKW überfuhr eine Verkehrsinsel und beschädigte dabei zwei Verkehrszeichen. Anschließend verließ der männliche Fahrer nach Überprüfung seines Fahrzeuges die Unfallörtlichkeit. Gegen 23 Uhr kam es an der Stelle zu einem Folgeunfall. Eine Verkehrsteilnehmerin übersah aufgrund der abgeknickten Verkehrszeichen und der herrschenden Dunkelheit die Verkehrsinsel und überfuhr diese. Sachdienliche Hinweise zum Fahrer und zu dem weißen SUV nimmt die Polizei Linz entgegen.
(PM)


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Rengsdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Familienfest des Kindergarten St. Maria Magdalena im Bürgerpark Unkel

Unkel. Im Bürgerpark begeisterten die vielen Attraktionen des Parks, wie ein herrliches Sand-/Matschparadies, die vielen ...

Ausgezeichnetes Engagement: Ehrennadel des Landes an drei Ehrenamtler verliehen

Neuwied. „Das Ehrenamt ist wie Mörtel für die Fugen des Bauwerks unserer Gesellschaft“, unterstrich der Landrat in seiner ...

"Markt der Berufe" in Windhagen: 65 Aussteller präsentierten Ausbildungsmöglichkeiten

Windhagen. Welche Berufe gibt es und welcher Betrieb bietet die entsprechende Ausbildung an? Pünktlich zur Eröffnung um 9 ...

Gewonnen! Der FV Engers 07 holt den Fußball-Rheinlandpokal 2022

Koblenz. Ein Riesenerfolg für das Team von Erfolgstrainer Sascha Watzlawik, der den FV Engers seit zehn Jahren betreut. Entsprechend ...

Unfall wegen Aquaplaning: Fahrzeug überschlägt sich auf der A3, Fahrer verschwindet

Montabaur. Ob sich noch eine Person im Fahrzeug befand oder durch den Unfall aus dem Fahrzeug geschleudert wurde, war zunächst ...

Das Unwetter im Kreis Neuwied: Welche Schäden hat es hinterlassen?

Kreis Neuwied. Innerhalb kurzer Zeit durchquerten zwei Gewitterzellen ab 16.50 Uhr die Region. In der ersten Gewitterfront ...

Weitere Artikel


Westerwälder Rezepte: Heidelbeertorte

Region. Die cremig-fruchtige Heidelbeertorte ist im Herbst ein Genuss und tröstet auch über Nebel- und Regenwetter hinweg.

Zutaten:
80 ...

2023 keine Landesgartenschau in Bad Neuenahr-Ahrweiler

Bad Neuenahr. Die Landesgartenschaugesellschaft informiert nun darüber, wie die Inhaber von bereits erworbenen Eintrittskarten ...

Drohneneinsatz: SWN gehen in den Flugmodus

Neuwied. Ab Herbst werden Aufnahmen von Geländehöhen, längeren Baustellen sowie Transportleitungen des Kreiswasserwerks gemacht. ...

Kita Oberbieber: Kinder eroberten die Straßen

Neuwied. Neuwied. Ausgestattet mit selbst gestalteten Plakaten und Musikinstrumenten demonstrierten sie in den Straßen rund ...

Vor Polizeistreife Joint weggeworfen

Buchholz (WW). Am Dienstagnachmittag, dem 28. September fiel den Polizeibeamten im Rahmen der Streife in der Asbacher Straße ...

Neuwieder Azubi-Speed-Dating konnte nicht stattfinden

Neuwied. Das Organisatorenteam war hierüber sehr unglücklich, schließlich steckte über ein Jahr Arbeit in der Vorbereitung ...

Werbung