Werbung

Nachricht vom 28.09.2021    

Historische Ansichten aus Linz: Bildkalender für 2022 erschienen

Da wird bestimmt so manche Erinnerung wach. Auch in diesem Jahr präsentiert wieder ein großformatiger Bildkalender einzigartige historische Ansichten von Linz. Die Abbildungen stammen aus der umfangreichen Foto- und Postkartensammlung des Linzer Stadtarchivs und nehmen den Betrachter mit auf eine nostalgische Zeitreise.

Kalendertitel.

Linz. Der Kalender zeigt alte Ansichten von Straßenzügen, besonderen Gebäuden und Orten oder auch Ereignissen und vermittelt einen Eindruck vom Alltag zwischen 1895 und den 1970er Jahren. So müssen Mensch und Technik an der Basaltverladestelle Kasbach in den 1950er Jahren Schwerstarbeit leisten, beeindruckend sind auch die Löscharbeiten beim Brand der Linzer Burg 1972.

Auf dem Rhein fährt ein Schlepper mit Volldampf vorbei, während die Asbacher Straße noch so wenig befahren ist, dass sich nur ein einsamer Spaziergänger auf ihr nähert, und rund um das Antoniushaus erstrecken sich ausgedehnte Obst- und Gemüsegärten. Reges Treiben herrscht hingegen 1960 bei einer VW-Sonderschau auf dem Marktplatz und natürlich auch beim Rosenmontagszug 1937 in Linzhausen, wo die Linzer Strünzer aufs Korn genommen werden.



Gezeigt werden außerdem heute verschwundene Gebäude wie das alte Krankenhaus in der Klosterstraße, Fachwerkhäuser am Neutor oder die Jugendherberge am Schoppbüchel und frühere Geschäfte wie die Edelbluth’sche Buchhandlung, Kaiser’s Kaffee oder die Klempnerei Rechmann in der Rheinstraße. Der weihnachtlich geschmückte, verschneite Burgplatz schließt den Jahreslauf.

Der Kalender im A3-Querformat ist zum Preis von 19 Euro unter anderem erhältlich im Buch- und Papierhaus Cafitz am Marktplatz, in der Tourist-Information im Linzer Rathaus und im Stadtarchiv Linz.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Linz am Rhein auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Vorwurf: Rote Ampel missachtet, Unfall gebaut und geflohen

Neuwied. Der bislang unbekannte Verursacher soll unter Missachtung des Rotlichts der Ampelanlage von der Tiefgarage des Kauflandes ...

Einbrüche, Unfallflucht und Diebstahl meldet die Polizei Linz

Einbruch in Geschäftsräume
Linz. In der Nacht zum Montag (6. Dezember) drangen unbekannte Täter in ein Ladenlokal am Meusch-Center ...

Ordnungsamt stellt 850 Verkehrsverstöße im November fest

Bad Honnef. „Wir hatten zahlreiche Beschwerden über parkende PKW auf den Gehwegen", begründete Ordnungsamtsleiter Christoph ...

Gute Resonanz zum diesjährigen Waldbegang in Straßenhaus

Straßenhaus. Förster Grobbel erläuterte unter anderem Interessantes zu Baumsorten, Baumbestand und Qualität des Waldes, sowie ...

Förderverein Sonnenschein freut sich über Spenden zur Weihnachtszeit

Neuwied. Die Unternehmen verzichten auch in diesem Jahr auf Weihnachtsgeschenke für ihre Kunden. Stattdessen haben 1.500 ...

Corona: FST-Biotech eröffnet Testzentrum in Dierdorf

Dierdorf. Das neue Schnelltestzentrum am Hallenbad ergänzt die bislang in Dierdorf vorhandenen Testmöglichkeiten. Die Teststation ...

Weitere Artikel


Alkoholisierter Fahrer warf leere Dosen aus seinem PKW

Asbach. Am Montagvormittag meldete ein Zeuge telefonisch der Polizeiinspektion Straßenhaus ein vorausfahrendes Fahrzeug auf ...

Kinderrechte: Viele Institutionen beteiligten sich

Neuwied. In ihren Projekten befassten sie sich mit der Gesamtheit des Kinderrechtskatalogs - vom Recht auf Spiel, Sport und ...

Ortsgemeindeergebnisse enthalten regelmäßig nur Urnenwähler

Region. Hürter werde sich beim Bundeswahlleiter und beim Bundesinnenministerium für eine Lösung einsetzen, die den rheinland-pfälzischen ...

Schwerer Verkehrsunfall fordert Feuerwehreinsatz

Kasbach-Ohlenberg. In Höhe der Hausnummer 62 kam die 19-Jährige nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit dem Bordstein. ...

B 413: Ortsdurchfahrt Dierdorf wird voll gesperrt

Dierdorf. Die Bundesstraße ist für eine halbseitige Verkehrsführung in diesem Bereich nicht ausreichend breit. Daher können ...

Hommage à Chopin – Lesekonzert und Bildpräsentation mit Wolfgang Nieß

Neuwied. „Frédéric Chopin ist Klavierbarde, Klavierrhapsode, Klaviergeist & Klavierseele! Tragik, Romantik, Lyrik, Heroik, ...

Werbung