Werbung

Nachricht vom 28.09.2021    

Schwerer Verkehrsunfall fordert Feuerwehreinsatz

Am Dienstag, dem 28. September, gegen 11:30 Uhr, befuhr eine 19-jährige Fahrzeugführerin mit ihrem PKW die Kasbachtalstraße in Fahrtrichtung Ohlenberg. Durch einen Fahrfehler kam es zum Unfall.

Symbolfoto

Kasbach-Ohlenberg. In Höhe der Hausnummer 62 kam die 19-Jährige nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit dem Bordstein. Darauf verriss sie das Steuer und geriet auf die Gegenfahrbahn, wo sie frontal mit einem entgegenkommenden LKW zusammenstieß.

Die verletzte Fahrzeugführerin wurde in ihrem PKW eingeschlossen und musste durch die Feuerwehr befreit werden. Sie wurde durch den Rettungsdienst versorgt und ein Krankenhaus gebracht. Nach ersten Erkenntnissen wurde sie zum Glück nicht schwerer verletzt. Während der Verkehrsunfallaufnahme war die Kasbachtalstraße vollständig gesperrt.



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank!



Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Linz & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Linz am Rhein auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Team Kleiderkammer aus Roßbach erhält Ehrenamtspreis

Roßbach. Als Flüchtlingskrise in Deutschland 2015/2016 wurde die im Zusammenhang mit der Einreise von über einer Million ...

Helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Westerwald

Wissen/Sieg. Im Jahr 2007 wurde der AK-Kurier für den Landkreis Altenkirchen ins Leben gerufen, um die Menschen in der Region ...

Betrunkener Fußgänger wird bei Unfall mit Fahrerflucht in Dierdorf leicht verletzt

Dierdorf. Laut Polizeibericht passierte der Unfall, als der alkoholisierte Fußgänger gegen 3.05 Uhr die Poststraße hinter ...

Über zwei Millionen Kindergeldfälle wechseln zur Familienkasse der Agentur für Arbeit (BA)

Region. Mit dem "Gesetz zur Beendigung der Sonderzuständigkeit der Familienkassen des öffentlichen Dienstes" leitete die ...

"Junge Alte" beleuchten Hüllenberg energiesparend

Neuwied/Hüllenberg. "Wir wollten trotz zweifellos notwendiger Maßnahmen zum Energiesparen nicht auf die Weihnachtsbeleuchtung ...

Koblenzer Elterninitiative krebskranker Kinder erhält Spende von Lohmann

Koblenz/Neuwied. Die Mitarbeiter der Elterninitiative stehen im ständigen Kontakt zur Kinderonkologie am Kemperhof in Koblenz ...

Weitere Artikel


Historische Ansichten aus Linz: Bildkalender für 2022 erschienen

Linz. Der Kalender zeigt alte Ansichten von Straßenzügen, besonderen Gebäuden und Orten oder auch Ereignissen und vermittelt ...

Alkoholisierter Fahrer warf leere Dosen aus seinem PKW

Asbach. Am Montagvormittag meldete ein Zeuge telefonisch der Polizeiinspektion Straßenhaus ein vorausfahrendes Fahrzeug auf ...

Kinderrechte: Viele Institutionen beteiligten sich

Neuwied. In ihren Projekten befassten sie sich mit der Gesamtheit des Kinderrechtskatalogs - vom Recht auf Spiel, Sport und ...

B 413: Ortsdurchfahrt Dierdorf wird voll gesperrt

Dierdorf. Die Bundesstraße ist für eine halbseitige Verkehrsführung in diesem Bereich nicht ausreichend breit. Daher können ...

Hommage à Chopin – Lesekonzert und Bildpräsentation mit Wolfgang Nieß

Neuwied. „Frédéric Chopin ist Klavierbarde, Klavierrhapsode, Klaviergeist & Klavierseele! Tragik, Romantik, Lyrik, Heroik, ...

Wiedereröffnung der Internationalen Holzwerkstatt: „Tutti Paletti"

Bad Honnef. Die Holzwerkstatt befindet sich seit Ende des Jahres 2019 im Innenraum des Menzenberger Stadions (Menzenberger ...

Werbung