Werbung

Nachricht vom 28.09.2021    

B 413: Ortsdurchfahrt Dierdorf wird voll gesperrt

Von Wolfgang Tischler

Aufgrund der Fahrbahnschäden am Bahnübergang an der Bundesstraße B413, Neuwieder Straße, sind notwendige Reparaturarbeiten geplant. Hierzu muss die Durchgangsstraße in den Herbstferien voll gesperrt werden. Sperrung wurde verschoben.

Sperrung wurde kurzfristig auf 2022 verschoben. Foto: Wolfgang Tischler

Dierdorf. Die Bundesstraße ist für eine halbseitige Verkehrsführung in diesem Bereich nicht ausreichend breit. Daher können die Arbeiten nur unter Vollsperrung ausgeführt werden. Insbesondere aufgrund des Schulbusverkehrs wurden daher für den Ausbau die zwei Wochen Herbstferien (11. bis 22. Oktober) vorgesehen. Für den Durchgangsverkehr wird die Bundesstraße zwischen dem Bahnübergang und der Einmündung Poststraße voll gesperrt sein, die Umleitung erfolgt über die Poststraße und Bahnhofstraße. Für Kraftfahrzeuge über 3,5 Tonnen wird eine großräumige Umleitung eingerichtet.

Die Straßenverkehrsbehörde bittet die Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die unvermeidlichen Beeinträchtigungen während der Bauarbeiten. (woti)


Mehr dazu:   Auto & Verkehr  
Lokales: Dierdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Dierdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Sommer, Sonne und Karneval – Der närrische Lindwurm zog durch Heimbach-Weis

Heimbach-Weis. Rund 2000 Aktive nahmen am Umzug teil. Mit einer solch großen Zahl hatte keiner der Organisatoren gerechnet. ...

Ockenfels: Widerstand gegen Polizei, Körperverletzung, Bedrohung und Beleidigung

Ockenfels. Dem Platzverweis kam der Mann zwar zunächst nach, zog jedoch seine drei Söhne im Alter von 21, 24 und 26 Jahren ...

Vorbereitung auf 1200-Jahr-Feier in Meinborn

Anhausen. Zum ökumenischen Gottesdienst der Kirchengemeinde Anhausen und der katholischen Pfarrei St. Maria Magdalena Großmaischeid-Isenburg ...

Kleines Einmaleins des Obstbaumschnitts

Rheinbrohl. Es war ein gelungener Start der Kvhs Außenstelle Bad Hönningen: Thomas Härtel, vom Gartenarchitekturbüro „Gartenlust“ ...

Niederhofen: Volltrunken auf Rasenmäher unterwegs

Niederhofen. Durch den Aufprall fiel er von seinem Aufsitzmäher und blieb zunächst auf dem Gehweg liegen. Als eine Anwohnerin ...

Dierdorf: Kollsion beim Wenden - Fahrerin verletzt

Dierdorf. Die Fahrerin des Ford Kuga wurde durch den Zusammenstoß leicht verletzt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit ...

Weitere Artikel


Schwerer Verkehrsunfall fordert Feuerwehreinsatz

Kasbach-Ohlenberg. In Höhe der Hausnummer 62 kam die 19-Jährige nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit dem Bordstein. ...

Historische Ansichten aus Linz: Bildkalender für 2022 erschienen

Linz. Der Kalender zeigt alte Ansichten von Straßenzügen, besonderen Gebäuden und Orten oder auch Ereignissen und vermittelt ...

Alkoholisierter Fahrer warf leere Dosen aus seinem PKW

Asbach. Am Montagvormittag meldete ein Zeuge telefonisch der Polizeiinspektion Straßenhaus ein vorausfahrendes Fahrzeug auf ...

Hommage à Chopin – Lesekonzert und Bildpräsentation mit Wolfgang Nieß

Neuwied. „Frédéric Chopin ist Klavierbarde, Klavierrhapsode, Klaviergeist & Klavierseele! Tragik, Romantik, Lyrik, Heroik, ...

Wiedereröffnung der Internationalen Holzwerkstatt: „Tutti Paletti"

Bad Honnef. Die Holzwerkstatt befindet sich seit Ende des Jahres 2019 im Innenraum des Menzenberger Stadions (Menzenberger ...

SG Ellingen schlägt Spitzenreiter

Straßenhaus. Die Jungs um Trainer Christian Weißenfels kamen gegen Ahrbach gut in die Partie und konnten früh durch einen ...

Werbung