Werbung

Nachricht vom 28.09.2021    

Hommage à Chopin – Lesekonzert und Bildpräsentation mit Wolfgang Nieß

Am Sonntag, 17. Oktober 2021, findet um 17 Uhr im Festsaal des Roentgen-Museums Neuwied das Konzert „Hommage à Chopin" mit dem bekannten Pianisten Wolfgang Nieß statt.

Symbolfoto

Neuwied. „Frédéric Chopin ist Klavierbarde, Klavierrhapsode, Klaviergeist & Klavierseele! Tragik, Romantik, Lyrik, Heroik, Dramatik, Phantastik, Seelisches, Herzliches, Träumerisches, Glänzendes, Großartiges, Einfaches, überhaupt alle möglichen Ausdrücke finden sich in seinen Kompositionen für Klavier und alles das erklingt bei ihm auf diesem Instrument in schönster Äußerung!" (Anton Rubinstein)

Chopin hat seine Gedanken und Gefühle fast ausschließlich einem einzigen Instrument, dem Klavier anvertraut und die Klaviermusik so zu einem bisher nie erreichten Gipfel geführt. Die anmutige Poesie und glänzende Virtuosität seiner Klavierwerke verzaubern jeden Hörer seit fast 200 Jahren.

Wolfgang Nieß spielt eine Auswahl der schönsten Polonaisen, Nocturnes, Impromptus, Balladen und Etüden dieses Genies. Dazu gibt er interessante und überraschende Einblicke in Chopins romanhafte Biografie zwischen polnischer Heimat und den vornehmen Pariser Salons. Optisch ergänzt wird dieser Hörgenuss durch Leinwand-Präsentationen von Sabina Nieß.



Dazu lädt das Roentgen-Museum herzlich ein, Eintritt: 12 Euro (ermäßigt 10 Euro).

Für den Besuch der Veranstaltung im Roentgen-Museum ist ein negativer Corona-Test oder der Nachweis der Durchimpfung oder einer überstandenen Corona-Erkrankung vorzulegen. Zur Möglichkeit der Nachverfolgung werden die Kontaktdaten der Besucher festgehalten.

Da die Anzahl der Plätze im Museum begrenzt ist, wird um Anmeldung gebeten unter 02631/803379 oder roentgenmuseum@kreis-neuwied.de . (PM)


Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Kultur


Premiere in Oberhonnefeld: Theatergruppe Urbach serviert Sketche statt Komödie

Urbach / Oberhonnefeld-Gierend. „Dafür haben wir gebrannt“, seufzt Ensemble-Mitglied Anke Marmé, sichtlich erleichtert, endlich ...

Festgottesdienst 100 Jahre Posaunenchor Oberdreis

Oberdreis/Puderbach. 100 Jahre später treffen sich jede Woche Bläserinnen und Bläser aus dem Posaunenchor und der Jungbläser ...

Die Ringmasters versprechen: "It's Showtime!" in Rommersdorf

Neuwied. Der kraftvolle Gesangsstil der Ringmasters zeichnet sich durch außergewöhnliche Akkordfolgen und virtuose Präsentation ...

Kinderchor St. Martin: Konzert zum 30. Geburtstag in Selhof

Bad Honnef. Das Konzert war ursprünglich für den 15. Juni geplant, musste aber wegen Corona verschoben werden. Es wird ein ...

Buchtipp: „Tod im Nebelwald“ - Westerwaldkrimi von Lutz G. Wetzel

Dierdorf/Stuttgart. Kommissar Rotteck dagegen wird erst richtig aktiv, als die Apothekersgattin im Frisierstuhl ermordet ...

Catch Max - Eine ungewollte Stadtführung durch Neuwied

Neuwied. Seit mittlerweile sieben Jahren produziert das 66 Minuten-Team, mit dem Künstlerischem Leiter Oliver Grabus spannende ...

Weitere Artikel


B 413: Ortsdurchfahrt Dierdorf wird voll gesperrt

Dierdorf. Die Bundesstraße ist für eine halbseitige Verkehrsführung in diesem Bereich nicht ausreichend breit. Daher können ...

Schwerer Verkehrsunfall fordert Feuerwehreinsatz

Kasbach-Ohlenberg. In Höhe der Hausnummer 62 kam die 19-Jährige nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit dem Bordstein. ...

Historische Ansichten aus Linz: Bildkalender für 2022 erschienen

Linz. Der Kalender zeigt alte Ansichten von Straßenzügen, besonderen Gebäuden und Orten oder auch Ereignissen und vermittelt ...

Wiedereröffnung der Internationalen Holzwerkstatt: „Tutti Paletti"

Bad Honnef. Die Holzwerkstatt befindet sich seit Ende des Jahres 2019 im Innenraum des Menzenberger Stadions (Menzenberger ...

SG Ellingen schlägt Spitzenreiter

Straßenhaus. Die Jungs um Trainer Christian Weißenfels kamen gegen Ahrbach gut in die Partie und konnten früh durch einen ...

Fünf Wege zum perfekten Gedächtnis

Neuwied. Durch das Anwenden einiger Merktechniken werden Sie in Zukunft Zahlen, Daten, Fakten, Vokabeln, Namen und Gesichter ...

Werbung