Werbung

Nachricht vom 28.09.2021    

Wiedereröffnung der Internationalen Holzwerkstatt: „Tutti Paletti"

Am Freitag, dem 8. Oktober 2021, endet die Corona-bedingte Pause der Internationalen Holzwerkstatt „Tutti Paletti". Das Integrationsprojekt unter der ehrenamtlichen Leitung von Antonios Stamnas öffnet dann wieder jeden Freitag von 14 bis 17 Uhr seine Pforten.

Die Sitzbank aus Paletten wird von Nadine Batzella (Fachdienstleiterin Soziales und Asyl) ausprobiert. Foto: privat

Bad Honnef. Die Holzwerkstatt befindet sich seit Ende des Jahres 2019 im Innenraum des Menzenberger Stadions (Menzenberger Straße 70, 53604 Bad Honnef).

In dem 2018 gegründeten Integrationskonzept werden unter pädagogisch-handwerklicher Anleitung aus Euro-Paletten und aus sonstigem Holz Möbelstücke wie Tische, Regale oder Schränke hergestellt. Die fertigen Produkte dienen in erster Linie dem Eigenbedarf, werden aber auch für gemeinnützige Zwecke hergestellt. Menschen mit und ohne Migrationshintergrund finden hier eine Stätte der Begegnung. Talente und Kreativität der Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden gefördert. Mit der nachhaltigen Verwertung der Einwegpaletten leisten die Teilnehmenden zudem einen positiven Beitrag zum Umweltschutz.

„Ich freue mich, dass wir nach der langen Corona-bedingten Pause wieder öffnen können", berichtet Toni Stamnas. „Handwerkbegeisterte Menschen ab einem Alter von 16 Jahren, die einfach Lust auf kreative Arbeiten mit Holz haben und den Kontakt zu anderen Teilnehmenden wie zum Beispiel Geflüchteten, die in Bad Honnef eine neue Heimat gefunden haben, aufnehmen möchten, können sich gerne bei mir melden."

Im Rahmen eines umfangreichen Hygienekonzeptes gilt unter anderem die 2G-Regel: das heißt die Teilnehmenden müssen einen Nachweis über eine Genesung oder einen vollständigen Impfschutz vorzeigen. Zudem ist das Tragen einer medizinischen oder einen FFP2-Maske Pflicht. Da die Teilnehmerzahl pro Veranstaltung auf sechs Personen begrenzt ist, ist eine vorherige telefonische Anmeldung erforderlich: Toni Stamnas, Mobilnummer: 0178 5835706. (PM)


Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Polizei Linz: Zwei Unfälle und ein Einbruch

Auffahrunfall
Unkel. Am Montagabend (29. November) befuhren ein Roller- und ein PKW-Fahrer die Siebengebirgsstraße in Unkel. ...

Muslimische Grabfelder im Kreis Neuwied - ein Problem

Neuwied. Die Neuwieder Moscheegemeinden haben sich daraufhin zusammengefunden, um nach Lösungen für die Musliminnen und Muslime ...

BUND fordert: Straßenhaus verkehrsberuhigen, nicht einschnüren!

Straßenhaus. „Zu groß sind die negativen Auswirkungen auf die Schutzgüter Boden, Wald, Wasser, Landschaft, Arten und Klima. ...

Austausch zwischen Christen und Muslimen in der Offenen Gemeinde Heilig Kreuz

Neuwied. Die Glocken läuteten zu Beginn. Josef Freise erklärte, dass das "Angelus-Läuten" der Kirchenglocken am Morgen, am ...

Corona im Kreis Neuwied: Viele Impfmöglichkeiten

Neuwied. Am heutigen Dienstag meldet die Kreisverwaltung 93 Neuinfektionen. Die meisten Fälle kommen aus der Stadt Neuwied ...

Die 10 schönsten Wandertouren und Wanderziele im Westerwald 2021

Westerwald. Genau ein Jahr ist es her, dass wir die zehn schönsten Wandertouren und Wanderziele im Westerwald des Jahres ...

Weitere Artikel


Hommage à Chopin – Lesekonzert und Bildpräsentation mit Wolfgang Nieß

Neuwied. „Frédéric Chopin ist Klavierbarde, Klavierrhapsode, Klaviergeist & Klavierseele! Tragik, Romantik, Lyrik, Heroik, ...

B 413: Ortsdurchfahrt Dierdorf wird voll gesperrt

Dierdorf. Die Bundesstraße ist für eine halbseitige Verkehrsführung in diesem Bereich nicht ausreichend breit. Daher können ...

Schwerer Verkehrsunfall fordert Feuerwehreinsatz

Kasbach-Ohlenberg. In Höhe der Hausnummer 62 kam die 19-Jährige nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit dem Bordstein. ...

SG Ellingen schlägt Spitzenreiter

Straßenhaus. Die Jungs um Trainer Christian Weißenfels kamen gegen Ahrbach gut in die Partie und konnten früh durch einen ...

Fünf Wege zum perfekten Gedächtnis

Neuwied. Durch das Anwenden einiger Merktechniken werden Sie in Zukunft Zahlen, Daten, Fakten, Vokabeln, Namen und Gesichter ...

Herbstfest in der Kita Sankt Maria Magdalena in Rheinbreitbach

Rheinbreitbach. Zu Beginn des Festes gab es Herzorden für jedes Kind mit einer - passend zum Weltkindertag - lieben Botschaft ...

Werbung