Werbung

Nachricht vom 27.09.2021    

Auf die Pixel, fertig los: Gamejam in den Herbstferien

Wer liebt sie nicht: Spiele auf Computer, Tablet oder Smartphone faszinieren wohl alle Kinder und Jugendlichen. Ein eigenes Computerspiel entwickeln ist aber etwas ganz Besonderes: Mädchen und Jungen ab 13 Jahren lädt das Heinrich-Haus Neuwied in den Herbstferien daher genau dazu ein.

Gamejam. Foto: Veranstalter

Neuwied. In der ersten Herbstferienwoche steht im Big House Neuwied ein Gamejam unter dem Motto „Auf die Pixel, fertig los! Neue Welten warten auf deine Entdeckung“ auf dem Programm. In diesem inklusiven Angebot haben die teilnehmenden Jugendlichen vier Tage Zeit, eigene Spielideen zu entwickeln und Prototypen zu bauen. Sie können eigene Ideen zum Leben erwecken, Spielkonzepte entwickeln, neue Freunde finden und gemeinsam zocken. Anschließend haben die Jugendlichen die Möglichkeit, ihre selbst entworfenen digitalen oder analogen Spiele auch zuhause auszuprobieren.

Das Angebot, das das Heinrich-Haus in Zusammenarbeit mit dem Kinder- und Jugendbüro der Stadt Neuwied durchführt, findet vom 11. bis 14. Oktober täglich von 9 bis 16 Uhr statt, eine Teilnahme ist kostenlos. Anmeldungen nimmt Josef Jungbluth unter E-Mail: josef.jungbluth@heinrich-haus.de oder Telefon: 02622 892-4215 entgegen. (PM)


Mehr zum Thema:    Veranstaltungen   
Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Region, Artikel vom 18.10.2021

Flugzeug kollidierte bei Start in Wienau mit Baum

Flugzeug kollidierte bei Start in Wienau mit Baum

Am Sonntag, dem 17. Oktober um 15:15 Uhr missglückte das Startmanöver eines mit zwei Personen besetzten Leichtflugzeuges aus bislang unbekannter Ursache vom Flugplatz Dierdorf-Wienau.


Corona im Kreis Neuwied: Inzidenz wieder auf 55,7 gestiegen

Die Kreisverwaltung Neuwied meldet am Montag, dem 18. Oktober 32 neue Corona-Infektionen über das Wochenende im Kreis. Die Zahl der infizierten Menschen, die sich aktuell in Quarantäne befinden, steigt auf 196.


Region, Artikel vom 19.10.2021

Akku leer - Handy wird zum Glücksbringer

Akku leer - Handy wird zum Glücksbringer

Nur seinem leeren Handyakku ist es zu verdanken, dass ein Koblenzer Senior am gestrigen Montag, 18. Oktober, nicht Opfer eines Telefonbetruges wurde. Solche und andere Telefonbetrüger können leider jederzeit zuschlagen, daher ist immer Vorsicht geboten.


Kurze Flucht vor Polizei Neuwied endet mit Verkehrsunfall

Am späten Samstagabend, dem 17. Oktober, wurde der Polizei Neuwied ein rasender PKW mit WW-Kennzeichen in Leutesdorf gemeldet, der dort unter anderem auch einen anderen Fahrzeugführer bedrängt habe.


Region, Artikel vom 18.10.2021

Kofferweise Hämmer für den Bauspielplatz

Kofferweise Hämmer für den Bauspielplatz

Auf dem Bauspielplatz an der Bimsstraße stehen wieder prächtige Hütten, errichtet von handwerklich geschickten Kindern. Das beliebte Angebot des städtischen Kinder- und Jugendbüros (KiJub) erfreut seit den 70er-Jahren den Neuwieder Nachwuchs.




Aktuelle Artikel aus der Region


Wenn Storys auf den Teller kommen

Leutesdorf. Getreu den Gründern von Story Teller (Katrin Frische und Matias Puga) ist es ein Anliegen der Veranstaltung, ...

Schulneulinge für das Schuljahr 2022/23 in Bad Honnef anmelden

Bad Honnef. Kinder, die nach dem 30. September 2022 das sechste Lebensjahr vollenden, können auf Antrag der Erziehungsberechtigten ...

Weihnachtsdorf Waldbreitbach

Waldbreitbach. Vom 27. November 2021 bis zum 30. Januar 2022 wird es stimmungsvoll, wenn alles in goldenem Glanz erstrahlt. ...

Wanderungen am Rhein und auf dem Reformationsweg

Leutesdorf. Spaziergang Herbst am Rhein
Am 27. Oktober sind die Mittwochswanderer mit Werner Schönhofen zu einem Spaziergang ...

Was ist der VdK und was leistet er für seine Mitglieder?

Neuwied. „Der ‚VdK’ ist ein freier und unabhängiger Sozialverband, der die berechtigten Interessen seiner Mitglieder gegenüber ...

Zwei Unfallfluchten vor der Aufklärung

Rheinbreitbach. In der Straße "Auf Staffels", parkte eine 61-jährige Frau ihren Audi A 1 in einer seitlichen Parkbucht. Kurze ...

Weitere Artikel


Martin Diedenhofen auf dem Weg nach Berlin

Erpel. Am Ende des Abends hatte dann Erwin Rüddel knapp die Nase vor. Er holte, obwohl er starke Verluste (minus 11.3 Prozent) ...

WHG nimmt an Juniorwahl 2021 teil

Neuwied. Unter der Aufsicht und Anleitung von Sozialkundelehrer Michael Schmidt wählten die 10b, die 10c, der Sozialkunde-Grundkurs ...

LEADER Projekt Digitale Stadtführungen Unkel

Unkel. Die Entwicklungsagentur Unkel erhielt im Sommer 2021 durch die LAG Rhein-Wied die Zusage für die Förderung des Projektvorschlags ...

Wahlkreis Neuwied gleich mit vier Abgeordneten im Bundestag vertreten

Region. Nur 1,7 Prozente gaben bei den Erststimmen den Ausschlag. Erneut machte der CDU-Bundestagsabgeordnete aus Windhagen ...

Kartoffelfest zugunsten der Ahr-Flutopferhilfe

Neuwied. „Wir wollen am Tag der Deutschen Einheit nicht nur zurückschauen und den Tag als Gedenktag begehen. Wir sollten ...

Corona im Kreis Neuwied: Über das Wochenende 18 Neuinfektionen

Neuwied. Die Kreisverwaltung meldet am heutigen Montag insgesamt 18 Neuinfektionen über das Wochenende. Laut RKI beträgt ...

Werbung