Werbung

Nachricht vom 26.09.2021    

Kontrolle: Radfahrer flüchtet zunächst und widersetzt sich anschließend

Am 25. September gegen 21:50 Uhr wollten Beamte der Polizeiinspektion Linz einen Fahrradfahrer in der Ortslage Bad Hönningen kontrollieren, der einen Mangel der Beleuchtungseinrichtung aufwies.

Symbolfoto

Bad Hönningen. Bei Erkennen des Streifenwagens flüchtete die Person unvermittelt, konnte jedoch kurz darauf durch die Beamten gestellt werden. Bei der anschließenden Fixierung kam es zu einer Auseinandersetzung, bei der ein Beamter leicht verletzt wurde. Der Widerstand konnte letztlich überwunden werden. Bei der Personendurchsuchung wurden geringe Mengen Betäubungsmittel aufgefunden, weshalb der Beschuldigte zwecks Blutprobe mit auf die Dienststelle genommen wurde.

Nach der Maßnahme wurde er in die Obhut der Angehörigen übergeben. Den Beschuldigten erwartet ein Strafverfahren.


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Bad Hönningen & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Bad Hönningen auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Stadtradeln und Schulradeln in Bad Honnef gehen in die nächste Runde

Bad Honnef. Die Teilnahme an den Wettbewerben ist kostenlos, aber nicht umsonst, betont Bürgermeister Otto Neuhoff: "Radfahren ...

Corona im Kreis Neuwied: Zahlen ebben weiter ab - 106 Neuinfektionen

Kreis Neuwied. Die Sieben-Tage-Inzidenz sinkt auf 209,1 (12. August: 231,5). Damit liegt sie noch unter dem Landesschnitt ...

Deutschsprachkurs für Frauen in Bad Honnef

Bad Honnef. Es wird sowohl praxisorientiert am Beispiel von Alltagssituationen als auch durch Grammatikübungen die deutsche ...

Deichwelle Neuwied schließt vom 5. bis 11. September ihre Türen

Neuwied. „Dieses Jahr nutzen wir dafür die erste Woche nach den Sommerferien, da wir erfahrungsgemäß weniger Gäste im Bad ...

Deutscher Engagementpreis: Wer ist aus den Kreisen AK, WW und NR nominiert?

Region. Die feierliche Preisverleihung findet am 1. Dezember in Berlin statt. Ziel des Deutschen Engagementpreises ist es, ...

Ritterschlag im Ruhrgebiet für Engerser Ortsbeiratsmitglied

Neuwied/Gelsenkirchen. Der Engerser Pensionär und ehemalige Amtsleiter der Stadtwerke Neuwied Karl-Heinz Esch sagt, dass ...

Weitere Artikel


Rüddel (CDU) zu seinem knappen Sieg im Wahlkreis Neuwied: „War spannend ohne Ende“

Region/Windhagen. Am Ende machten 3.109 Stimmen den Ausschlag. Erwin Rüddel (CDU) konnte bei der Bundestagswahl wieder das ...

Zeugenaufruf: Geisterfahrer auf A3 verursacht Kollision bei Neustadt

Neustadt/Wied. Am 26. September, gegen 22 Uhr, wurde der Polizeiautobahnstation Montabaur ein Falschfahrer auf der Autobahn ...

Studiobühne im Schlosstheater Neuwied: Kleinkunstabend

Neuwied. Zugesagt haben bereits der Zauberer Toby Rudolph, der Comedian Kai Kramostra, die Poetry-Slamerin Eva-Lisa, der ...

Leserfoto: Einen seltenen Traktor in Feldkirchen entdeckt

Region. Zur Geschichte schreibt unser Leser: Bei dem argentinischen Pampa Traktor handelt es sich prinzipiell um einen exakten ...

Einbruch in Imbiss und Diebstähle von Werkzeugen

Einbruch in Imbisswagen
Roßbach (Wied). Am Sonntag, 26. September wurde im Zeitraum von 1:30 bis 11 Uhr die Tür eines Imbisswagens ...

Live-Ticker zum Bundestagswahl-Krimi im Wahlkreis Neuwied

+++ 0.33 Uhr +++

Was für eine spannende Wahl! Auf Bundesebene fährt die Union ein historisch schlechtes Wahlergebnis ein ...

Werbung