Werbung

Nachricht vom 26.09.2021    

Elf Titel bei Bezirksmeisterschaften in Dierdorf für VfL Waldbreitbach

Mit 16 Leichtathleten im Alter von 10 bis 13 Jahren fuhr der VfL Waldbreitbach zu den diesjährigen Bezirksmeisterschaften in Dierdorf. Mit elf Titeln im Gepäck ging es wieder zurück in die Heimat.

Waldbreitbach. In der Altersklasse W13 setzte Amelie Schmitt ihre Siegesserie fort und gewann mit klarem Vorsprung und zwei neuen Vereinsrekorden den Dreikampf mit 1484 Punkten und den Vierkampf mit 1977 Punkten. Besonders gut lief es im 75 Meter Sprint mit 10,50 Sekunden und im Ballwurf mit 43 Meter, was zwei neue persönliche Bestleistungen bedeutete.

Leonie Böckmann kam in der gleichen Altersklasse im Vierkampf auf Rang 3 und Solveig Schreiber auf Rang 5. Auch Eva Stein schraubte in der Altersklasse W12 gleich drei neue Vereinsrekorde in die Höhe, im Ballwurf mit 46 Meter, im Dreikampf mit 1415 Punkten und im Vierkampf mit 1809 Punkten. Sie siegte mit großem Vorsprung.

Bei den Jungen der M12 holte sich Johannes Noll mit 994 Punkte den Vizemeistertitel und konnte sich über seinen ersten Vier-Metersprung (4,16 Meter) freuen. Samuel Plenert-Fabing verbesserte sich im Sprint stark und kam in der Gesamtwertung mit 9448 Punkten auf einen guten 3. Rang.

Michelle Kopietz räumte in der W11 mit drei Bezirksmeistertiteln und einer Vizemeisterschaft ordentlich ab. Im Ballwurf feuerte sie den Schlagball auf 40,5 Meter und verbesserte damit den Vereinsrekord aus dem Jahre 2004. Auch im Weitsprung mit 4,12 Meter und über 800 Meter in 2:56,36 Minuten hatte sie die Nase vorn. Im 50 Meter Sprint blieb sie erstmals mit 7,84 Sekunden unter 8 Sekunden und musste sich nur um 6 Hundertstel geschlagen geben.



Für Jana Over lief es am besten im Sprint (8,55 Sekunden) und über 800 Meter mit 3:22,60 Minuten. Sie erreichte dort zwei 4. Plätze.

Bei den Zehnjährigen gab es den gesamten Medaillensatz für Ida Stein: Gold im Ballwurf mit 26 Meter, Silber im Weitsprung mit 3,25 Meter und Bronze über 50 Meter in 8,75 Sekunden. Ariane Glitza erreichte hier einen tollen 5. Rang mit 3,09 Meter im Weitsprung und Leana Brenner zeigte als Achte einen beherzten 800 Meter Lauf.

Bei den elfjährigen Jungen gingen drei Bronzeplätze, im Weitsprung, Sprint und Ballwurf, an Eduard Klukas. In der Altersklasse M10 hatte der VfL gleich vier gute Sportler am Start. Ben Biermann wurde Vizemeister mit 8,24 Sekunden im Sprint, Liam Ballerstedt siegte im Weitsprung mit 3,58 Meter, Maximilian Ruhl holte sich den Titel im Ballwurf mit 36,5 Meter und Lasse Schreiber war mit einer kämpferischen Glanzleistung Bester über 800 Meter in 2:51,32 Minuten. Lasse komplettierte den Medaillensatz mit Rang 2 im Ballwurf und Rang 3 im Weitsprung. Die gemischte 6 x 50 Meter - Staffel des VfL in der U12 lief als zweite durchs Ziel.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Sport


Kurtscheider Reitertag: Kostümwettbewerb begeisterte Nachwuchs und Zuschauer

Bonefeld/Kurtscheid. Beim Kostümreiten gaben sie sich besondere Mühe, vor den Richtern einen guten Eindruck zu machen. In ...

Deichstadtvolleys liefern Stuttgart begeisternden Kampf

Neuwied. Dirk Groß gab zunächst Isabelle Marciniak im Zuspiel, Lexi Pollard auf der Diagonalposition, Alexis Conaway und ...

Acht Versuche, fünf Tore: EHC-Powerplay sticht

Neuwied. Zur Erinnerung: Bergisch Gladbach hatte am vergangenen Wochenende dem Tabellenführer der Gruppe B Ratinger Ice Aliens ...

Deichstadtvolleys: Klassenprimus stellt sich vor

Neuwied. Die Gastgeber belegen nach drei Spielen mit nur einem Satzgewinn den letzten Tabellenplatz; die Gäste stehen verlustfrei ...

Herbst-Meeting auf Gut Birkenhof

Bonefeld/Kurtscheid. Das Organisations-Team um Denise Ewenz vermeldet im Vorfeld eine Teilnehmerzahl von 220 Reitern und ...

U20-Staffel LG Rhein-Wied: Titel und DLV-Bestenlisten-Platz 4

Neuwied. Über 4 mal 400 Meter der U20 trat die siegreiche LG mit einem ganz jungen Quartett an, denn mit Sina Ehrhardt, Irina ...

Weitere Artikel


SGD Nord: Baumaßnahmen zur Deich-Sanierung in Neuwied-Engers starten

Neuwied. So zum Beispiel auch in Neuwied: Der Deich im Stadtteil Engers schützt die Menschen der Stadt Neuwied bereits seit ...

Festausschuss der Stadt Neuwied feiert Sommerfest

Neuwied. Nach der Begrüßung durch den Geschäftsführer Michael Mang begann das Sommerfest mit dem beliebten Schärjerrennen. ...

Live-Ticker zum Bundestagswahl-Krimi im Wahlkreis Neuwied

+++ 0.33 Uhr +++

Was für eine spannende Wahl! Auf Bundesebene fährt die Union ein historisch schlechtes Wahlergebnis ein ...

CDU sucht Vorschläge für den Ehrenamtspreis

Unkel. Geehrt werden soll eine Einzelperson, ein Verein, eine Initiative oder Selbsthilfegruppe aus der Verbandsgemeinde ...

Anlieger gegen neues Baugebiet Großmaischeid „Zu den Auen“

Großmaischeid. Der Klimawandel hinterlässt auch in Großmaischeid seine Spuren. So kam es in den letzten beiden Jahren in ...

Die Germanen – Ausstellung im Rheinischen Landesmuseum Bonn

Neuwied. Ihr Siedlungsgebiet erstreckte sich vom Rhein bis ans Schwarze Meer. In den vergangenen zwanzig Jahren hat die Archäologie ...

Werbung