Werbung

Nachricht vom 22.09.2021    

Die „Influencer Show“ kommt in die Live Lounge

Für die nächste Kulturveranstaltung in der Reihe „Live Lounge“ der Neuwieder Kinder- und Jugendförderung konnten die Organisatoren zwei bekannte Podcaster und Autoren gewinnen: Am Freitag, 8. Oktober, bringt das Duo Wolfang M. Schmitt und Ole Nymoen im Jugendzentrum Big House die „Influencer Show“ auf die Bühne, umrahmt von Musik.

Foto: FatboyFilm/privat

Neuwied. Die beiden Autoren sprechen in ihrem Podcast „Wohlstand für alle“ seit etwa zwei Jahren wöchentlich über Ökonomie. Gemeinsam veröffentlichten sie das Sachbuch „Influencer – Die Ideologie der Werbekörper“. Diesen „symptomatischen Sozialfiguren unserer Zeit“ widmet sich auch ihr Bühnenprogramm, das die Gäste der Live Lounge unterhalten und ganz nebenbei die ein oder andere wertvolle Einsicht vermitteln wird.

Das Vorprogramm bestreitet der Koblenzer Musiker „The Golden Era“. Er verbindet in seinen Texten erlebtes mit Fiktion, wird sowohl ruhig als auch laut. Seit 2007 hat der Musiker zwei Alben und eine EP veröffentlicht. Seine Musik erinnert mal an Damien Jurado, dann wieder an Feist, Queens of the Stone Age oder Oasis.



Die Veranstaltung im Jugendzentrum Big House (Museumstraße 4a, 56564 Neuwied) beginnt um 20 Uhr, Einlass ist eine halbe Stunde vorher. Die Veranstalter richten sich nach den geltenden Corona-Regelungen – vorzulegen ist entweder ein tagesaktuelles offizielles Testergebnis, ein Geimpften- oder ein Genesenennachweis. Um Voranmeldungen unter livelounge@neuwied.de wird dringend gebeten; die Plätze sind begrenzt, Vorangemeldete haben Vorrang. Der Eintritt kostet fünf Euro.



Mehr zum Thema:    Veranstaltungen   
Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Zeuge meldet Fahrer unter Betäubungsmitteleinfluss auf B 42

Linz. Der amtsbekannte Fahrer stand unter dem Einfluss von Kokain und war nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Erschreckenderweise ...

Rheinland-Pfalz: Menschen mit Booster-Impfung von Corona-Testpflicht ausgenommen

Region. Der Ministerrat hat in seiner heutigen Sonder-Sitzung die Änderungen für die neue Corona-Bekämpfungsverordnung beschlossen. ...

Corona im Kreis Neuwied: 137 neue Fälle an einem Tag

Neuwied. Am heutigen Freitag meldet die Kreisverwaltung 137 Neuinfektionen, die sich über das Stadt- und Kreisgebiet verteilen. ...

In 84 Betrieben in Neuwied Corona-Regeln kontrolliert

Neuwied. Drei Teams mit insgesamt sechs Personen waren am Donnerstag gemeinsam mit der Polizei in Neuwied unterwegs und kontrollierten ...

Goldjubilare kehren ans Werner-Heisenberg-Gymnasium zurück

Neuwied. So war zum Beispiel das Heisenberg-Gymnasium zu ihrer Schulzeit in den Sechziger- und Siebzigerjahren noch eine ...

Krippen-Spende vom Wiedtal ins Ahrtal

Waldbreitbach. In den Gesprächen stellte sich heraus, dass viele Betroffene der Flutkatastrophe ihre Krippen verloren haben, ...

Weitere Artikel


Im Schlosstheater Neuwied feiert das Stück Rain Man Premiere

Neuwied. Charlie Babbitt ist jung, attraktiv, eloquent und: chronisch pleite. Ein schief gelaufener Autodeal bringt sein ...

Encore: Jazzfestival Neuwied in der Stadthalle

Neuwied. Eröffnet wird der Abend von dem norwegischen Komponisten Ketil Bjørnstad der zu den bedeutendsten Pianisten Norwegens ...

Stiftung Aktive Bürgerschaft zeichnete Schule Schloss Hagerhof aus

Bad Honnef. Die Verleihung war zwar schon im Mai gewesen, hatte aber wegen Corona ohne Gäste stattgefunden. Jetzt wurde die ...

Bundestagswahl - Zugang zum Wahllokal „Sprudelhalle Bad Hönningen“

Bad Hönningen. Für Wähler und Besucher des Wahllokals ist über den Marienweg ein barrierefreier Fußweg eingerichtet. Alternativ ...

Sanierung K 10 zwischen Roßbach und Welkenbach

Roßbach. Die rund 3,9 Kilometer lange Strecke wird aufgrund von Fahrbahnschäden, zur Erhaltung der straßenbaulichen Substanzen ...

Manfred Plag feiert 50. Dienstjubiläum

Neuwied. Manfred Plag hat in dieser langen Zeit einige Veränderungen erlebt. Von der Schreibmaschine über die Lochkarten ...

Werbung