Werbung

Nachricht vom 21.09.2021    

Linzer Basketballer starten in die neue Saison

Am vergangenen Wochenende starteten die Teams des BBC Linz wieder in den Spielbetrieb. Die Damen konnten in Schweich nicht punkten. Die U16-Mannschaft fuhr einen deutlichen Sieg ein.

Foto: Ralf Wördemann

Linz. Das erste Spiel der Saison hat stattgefunden und die Damenmannschaft unterlag in Schweich mit 63:27. Im Laufe der Zeit kam das Team immer besser ins Spiel, was sich auch punktetechnisch bemerkbar machte (16:3, 14:6, 16:6, 17:12) und sie konnten mit einigen guten Aktionen auf sich Aufmerksam machen.

Für das Team folgen nun sechs spielfreie Wochen, in denen der Fokus auf dem Training liegt. Das nächste Spiel steht dann am 30. Oktober zu Hause in der Miesgesweghalle gegen die SSG Lutzerather Höhe an.

U16m besiegen Sportfreunde Neustadt/Wied deutlich
Unter Beobachtung des 1. Vorsitzenden als Aushilfscoach startete die U16m am vergangenen Sonntag souverän ins Spiel - nach dem ersten Viertel stand es bereits 30:7. Auch im zweiten Viertel ließ das Team nicht nach und holte zur Halbzeitpause eine Führung von 49:9 heraus.



In der zweiten Hälfte konnten die Jungs weiter an die gute Leistung anknüpfen und starteten mit einer 77:15 Führung ins letzte Viertel, in dem sie den 97:19-Sieg sicher nach Hause brachten.

Max Zimmerman machte für den BBC 36 Punkte, stärkster Spieler bei den Sportfreunden Neustadt/Wied war Torben Limbach mit 12 Punkten. Das nächste Spiel der U16 findet am 3. Oktober bei der SG Lützel-Post Koblenz statt.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Linz am Rhein auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


In 84 Betrieben in Neuwied Corona-Regeln kontrolliert

Neuwied. Drei Teams mit insgesamt sechs Personen waren am Donnerstag gemeinsam mit der Polizei in Neuwied unterwegs und kontrollierten ...

Goldjubilare kehren ans Werner-Heisenberg-Gymnasium zurück

Neuwied. So war zum Beispiel das Heisenberg-Gymnasium zu ihrer Schulzeit in den Sechziger- und Siebzigerjahren noch eine ...

Krippen-Spende vom Wiedtal ins Ahrtal

Waldbreitbach. In den Gesprächen stellte sich heraus, dass viele Betroffene der Flutkatastrophe ihre Krippen verloren haben, ...

Neue Öffnungszeiten - Corona-Testzentrum in VG Bad Hönningen

Bad Hönningen. Sie finden das Testzentrum in den Räumlichkeiten der ehemaligen Gaststätte Plan B, Schmiedgasse 18, 53557 ...

Neugestaltung Germania-Sportplatz Neuwied: Jugend ist gefragt

Neuwied. Es steht die Neugestaltung des Germania-Sportplatzes am Sandkauler Weg auf der Tagesordnung. Dort könnte nach Meinung ...

Der Weihnachtswunschbaum der Aktionsgruppe „Kinder in Not“

Windhagen. Der Weihnachtswunschbaum der Aktionsgruppe Kinder in Not e.V. bietet Gelegenheit, diesen Kindern und ihren Familien ...

Weitere Artikel


Bei Unfall bei Linkenbach werden Mutter und Kleinkind verletzt

Linkenbach. Eine junge Frau wollte mit ihrem PKW von der Landstraße 265 nach links in den Ort Linkenbach abbiegen. Hierbei ...

Kinder „Fit für den Straßenverkehr“ machen

Neuwied. Das Raiffeisen-Team war sich einig: Kita-Kinder sollten bereits frühzeitig lernen, wie sie sich angesichts der mannigfaltigen ...

IHK und WFG - Miteinander für die Region

Neuwied. Insbesondere die zunehmende Gewerbe- und Industrieflächenknappheit kann dazu führen, dass die Neuwieder Region künftig ...

Lisa-Marie Peters RV Kurtscheid siegt mit Toledo

Kurtscheid. "Ich reite aus Leidenschaft und widme mein Leben dem Reitsport und den Pferden", sagt die 19-Jährige aus dem ...

Oldtimerfreunde stehen zusammen

Neuwied/Andernach. Josef Dünchel, Vorsitzender der Oldtimerfreunde Andernach, hatte mit seinen Clubkollegen zu diesem Benefiztreffen ...

Neuer Vereinsstammtisch für Mitglieder der Karnevalsgesellschaft Gladbach

Neuwied-Gladbach. Ziel ist es, in regelmäßigen Abständen – immer am ersten Montag eines Monats – über aktuelle Geschehnisse ...

Werbung