Werbung

Nachricht vom 18.09.2021    

TC Steimel Herren Meister der D-Klasse

Die Herren-Mannschaft des TC Steimel blieb im Verlauf der Medensaison (D-Klasse) in sechs Matches ungeschlagen. Damit ist der Aufstieg in die C-Klasse geschafft.

Das siegreiche Team. Foto: Werner Müller/TC Steimel

Steimel. Im Verlauf der Saison bezwang das Herrenteam folgende Gegner: TC Neuwied 4:2, Sportpark Windhagen 6:0, TC Anhausen 5:1, TC Rhein-Wied Neuwied 4:2 sowie den TC Horhausen 5:1.

Mit 10:2 Punkten bei 27:9 Matches gelang den Herren D die Meisterschaft und der Aufstieg in die C-Klasse. Für den TC Steimel im Einsatz: Jan-Luca Seitz, Felix Schneider, Mannschaftsführer Lennart Neitzert und Sven Caspari.



Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Sport


Deichstadtvolleys liefern Stuttgart begeisternden Kampf

Neuwied. Dirk Groß gab zunächst Isabelle Marciniak im Zuspiel, Lexi Pollard auf der Diagonalposition, Alexis Conaway und ...

Acht Versuche, fünf Tore: EHC-Powerplay sticht

Neuwied. Zur Erinnerung: Bergisch Gladbach hatte am vergangenen Wochenende dem Tabellenführer der Gruppe B Ratinger Ice Aliens ...

Deichstadtvolleys: Klassenprimus stellt sich vor

Neuwied. Die Gastgeber belegen nach drei Spielen mit nur einem Satzgewinn den letzten Tabellenplatz; die Gäste stehen verlustfrei ...

Herbst-Meeting auf Gut Birkenhof

Bonefeld/Kurtscheid. Das Organisations-Team um Denise Ewenz vermeldet im Vorfeld eine Teilnehmerzahl von 220 Reitern und ...

U20-Staffel LG Rhein-Wied: Titel und DLV-Bestenlisten-Platz 4

Neuwied. Über 4 mal 400 Meter der U20 trat die siegreiche LG mit einem ganz jungen Quartett an, denn mit Sina Ehrhardt, Irina ...

20 Jahre „Morgenlatscher“ - Nordic-Walking-Gruppe feiert Geburtstag


Waldbreitbach. Eine sportliche Wanderung führte von Roßbach über das Roßbacher Häubchen zum Elsbacher Bolzplatz. Dort wurde ...

Weitere Artikel


Medientage an der Carmen-Sylva-Schule Neuwied

Neuwied. Doch was ist ein Fake, welchen Stream darf ich teilen und wo sind einfach die Tücken des allgegenwärtigen Internets? ...

IHK-Dialog vor Ort in Asbach

Asbach. Bezüglich der Corona-Pandemie werden Unternehmer weiterhin große Herausforderungen, Hygienekonzepte und Abstandsregelungen ...

Bahnlärm und Neubautrasse darf kein Nischenthema sein

Region. Die Bürgerinitiative im Mittelrheintal gegen Umweltschäden durch die Bahn e.V. hat eine Richtungsentscheidung von ...

Wieder Überschwemmung in Oberbieber - Bevölkerung sorgt sich

Oberbieber. Besondere Ironie: Ausgerechnet der Keller des Lokals wurde überschwemmt, in dem zwei Jahre zuvor Stadtwerke-Chef ...

Lebhafte Diskussionen um ÖPNV

Neuwied. Der Trierer Verkehrswissenschaftler Dr. Karl-Georg Schroll legte die aus seiner Sicht notwendigen Maßnahmen dar, ...

Kinderrechtekonferenz am 24. September auf dem Luisenplatz

Neuwied. Eine kleine „Kinderrechtekonferenz“ hat die AWO-Kindertagesstätte organisiert, in der konkrete Erfolge und Handlungsfelder ...

Werbung