Werbung

Nachricht vom 17.09.2021    

Ehrenamtspreis für Kinderschutzbund Neuwied

Dem Team der Nummer gegen Kummer des Kinderschutzbundes Neuwied wurde im Kinderschutz-Zentrum Köln der Ehrenamtspreis der Stiftung DKJE (Stiftung Deutsche Kinder-, Jugend- und Elterntelefone) in Berlin für langjährige, engagierte und nachhaltige, beispielhafte Arbeit verliehen.

Von links: Alexander Bause JbJ, Hildegard Hillen KJT und ET, Gaby Uhr Koordination und die Vorstandsvorsitzende der Stiftung und Laudatorin Karin Kohler. Foto: DKSB

Neuwied. Die Stiftung Deutsche Kinder-, Jugend- und Elterntelefone fördert die bundesweiten Standorte der Kinder-, Jugend- und Elterntelefone und den Verein Nummer gegen Kummer e.V. So auch in Neuwied.

Seit über 25 Jahren existiert das Kinder- und Jugendtelefon, 2001 kam das Elterntelefon hinzu. Fast eine Million Mal wurden bisher die kostenfreien Nummern 116 111 (Kinder- und Jugendtelefon) und 0800 / 111 0 550 (Elterntelefon) gewählt. Die Hilfe der Kinder-, Jugend- und Elterntelefone ist nicht nur kostenlos, sondern auch anonym, bundesweit und überkonfessionell.



Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Lichterpark Lumagica Neuwied begeistert die Gäste

Am 24. September sind am stillgelegten Industriegelände Rasselstein die Lichter angegangen und der Lichterpark „LUMAGICA“ Neuwied hat seine Tore geöffnet. Mittlerweile ist Halbzeit und der Veranstalter zieht eine erste zufriedene Bilanz.


Region, Artikel vom 15.10.2021

Spur der Verwüstung zieht sich durch Neuwied

Spur der Verwüstung zieht sich durch Neuwied

Am Freitag, dem 15. Oktober gegen 3.50 Uhr stießen die Beamten der Polizei Neuwied auf eine Vielzahl von Sachbeschädigungen in der Innenstadt von Neuwied. Die Polizei sucht weitere Geschädigte und Hinweise auf die Täter.


Polizei Straßenhaus sucht Zeugen zu Unfallfluchten

In ihrer aktuellen Pressemeldung berichtet die Polizei Straßenhaus von zwei Unfallfluchten in Dernbach und Dierdorf. In beiden Fällen werden Zeugen gesucht.


Übersicht zu 2G, 2G+, 3G und den Warnstufen: Was gilt wann?

Um einen erneuten Lockdown im Winter zu umgehen und dennoch einem Großteil der Bevölkerung ein normaleres Leben zu ermöglichen, hat sich bei den Optionen der Personen-Beschränkungen und der Definition der Warnstufen einiges getan.


Region, Artikel vom 16.10.2021

Tourplan des Impfbusses im Kreis Neuwied

Tourplan des Impfbusses im Kreis Neuwied

Die sechs Impfbusse der Landesregierung sind weiter erfolgreich im Einsatz. In Zusammenarbeit mit dem Deutschen Roten Kreuz konnten seit Beginn der Impfbuskampagne am 2. August mehr als 58.000 Schutzimpfungen verabreicht werden.




Aktuelle Artikel aus der Region


Future Meal – gut fürs Klima – gut für mich

Neuwied. Was wir essen, wo und wie wir Lebensmittel einkaufen, lagern und zubereiten und was wir davon wegwerfen – das alles ...

Polizei Straßenhaus sucht Zeugen zu Unfallfluchten

Verkehrsunfallflucht
Dernbach. Die Geschädigte parkte ihren PKW Opel Astra auf dem Mitfahrerparkplatz in Dernbach bei Dierdorf. ...

Letzte Hilfe Kurs findet online statt

Unkel. Die erfahrene und zertifizierte Kursleiterin vermittelt Basiswissen, Orientierungen und einfache Handgriffe zur Sterbebegleitung ...

Tourplan des Impfbusses im Kreis Neuwied

Neuwied. Die Impfbuslinien sind flächendeckend im Land unterwegs. In der zweiten Oktoberhälfte fahren die Busse nun auch ...

Fünfte Demografiewoche - Angebote aus Neuwied zu Neuem Wohnen

Neuwied. Aus dem „gewoNR-Mieterwohnprojekt“ stammt von Hildegard Luttenberger die Idee, aus 24 Halbsätzen 12 Aussagen zu ...

Corona im Kreis Neuwied: Inzidenz sinkt weiter

Neuwied. Die Kreisverwaltung meldet am heutigen Freitag insgesamt 19 Neuinfektionen. Neun der 19 Neuinfektionen wurden über ...

Weitere Artikel


Apfelannahme öffnet am 6. Oktober

Oberraden. Auf der vor einigen Jahren eingerichteten Annahmestelle am Ortseingang Oberraden, zwischen Gewerbegebiet und Dorfgemeinschaftshaus, ...

Polizei Linz berichtet von zwei Flüchtenden

Kradfahrer flüchtet vor Polizei
Leubsdorf. Zu einer nächtlichen Verfolgung durch die Polizei kam es am Donnerstagabend, ...

Westerwaldwetter: Der Herbst hält Einzug

Region. Die Meteorologen haben bekanntlich bereits am 1. September den Herbst eingeläutet und weichen daher von der Definition ...

Unfallverursacher gibt falsche Personalien an - Zeugen gesucht

Dierdorf. Die Geschädigte befuhr mit ihrem weißfarbenen PKW Mitsubishi Space Star die Landesstraße aus Richtung Neuwied kommend ...

Kanalbaumaßnahmen in Hauptstraße und Siegburger Straße notwendig

Bendorf. Bei den Schäden an den Haltungen handelt es sich um massive Unterbögen, Längs- und Querrisse sowie Muffenversätze. ...

Grundsteinlegung für Lehrschwimmbad in Bad Honnef-Aegidienberg

Bad Honnef. Jetzt wurde der Grundstein präsentiert und die Zeitkapsel, ein verschlossenes Metallrohr, mit Zeitzeugnissen ...

Werbung