Werbung

Nachricht vom 15.09.2021    

Reiner Kilgen bleibt Vorsitzender der Senioren Union im Kreis Neuwied

Die Senioren Union im Landkreis Neuwied hatte zur Mitgliederversammlung mit Vorstandsneuwahlen geladen. Nach Monaten der Abstinenz war die Mitgliederversammlung in Neustadt/Wied das erste physische Treffen seit langer Zeit und daher war das Interesse an der Versammlung auch besonders groß.

Foto: privat

Neustadt. „Ich freue mich, dass wir endlich wieder in größerer Zahl zusammenkommen können“, betonte Vorsitzender Reiner Kilgen zu Beginn der Versammlung. Auf der Tagesordnung stand die Wahl eines neuen Vorstandes. Vorsitzender Reiner Kilgen wurde in seinem Amt als Chef der Senioren Union im Kreis Neuwied bestätigt. Als stellvertretende Vorsitzende wählten die Mitglieder Ruth Köfer und Siegfried Schmied. Geschäftsführer bleibt Fred Brock und auch Kassierer Helmut Oehl wurde in seinem Amt bestätigt.

Komplettiert wird der Vorstand durch die Beisitzer aus unterschiedlichen Regionen des Kreises Neuwied: Lothar Heß, Hans-Joachim Hofmann, Dr. Walter Jamann, Hans-Jürgen Klein, Ingbert Köfer, Gregor Pütz, Egon Rademacher, Werner Salz, Heinz-Peter Schmitz und Gudrun Vielmuth. Kassenprüfer sind Günther Kutscher und Erich Schneider. Neben der Vorstandsneuwahl standen auch zahlreiche Wahlen von Delegierten für die Gremien der Senioren Union auf der Tagesordnung.

Vor der Wahl des neuen Vorstandes gab Vorsitzender Reiner Kilgen einen Rückblick auf die vergangene Wahlperiode. Vor Ausbruch der Pandemie erfreuten sich Betriebsbesichtigungen großer Beliebtheit. Eine spannende Waldbegehung gehörte ebenso zum Programm wie Weinproben am Rhein. Natürlich brachten sich die Mitglieder auch bei der zurückliegenden Landtagswahl ein und unterstützen die Kandidaten. Die Aktivitäten der Senioren Union richten sich stets an den politischen Themen aus, die auch für den Landkreis und das Land von allgemeiner politischer Bedeutung sind.



Bundestagsabgeordneter Erwin Rüddel gab in der Mitgliederversammlung einen Einblick in die aktuelle Arbeit in Berlin und den laufenden Bundestagswahlkampf. Die Senioren Union steht mit ganzer Kraft hinter ihrem Direktkandidaten.

„Wir sind vorbereitet“, lautete das Credo des Vorsitzenden, denn sobald Exkursionen und Fahrten wieder möglich sein werden, stellt die Senioren Union Neuwied ihr neues Veranstaltungsprogramm vor.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Asbach auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Lichterpark Lumagica Neuwied begeistert die Gäste

Am 24. September sind am stillgelegten Industriegelände Rasselstein die Lichter angegangen und der Lichterpark „LUMAGICA“ Neuwied hat seine Tore geöffnet. Mittlerweile ist Halbzeit und der Veranstalter zieht eine erste zufriedene Bilanz.


Region, Artikel vom 15.10.2021

Spur der Verwüstung zieht sich durch Neuwied

Spur der Verwüstung zieht sich durch Neuwied

Am Freitag, dem 15. Oktober gegen 3.50 Uhr stießen die Beamten der Polizei Neuwied auf eine Vielzahl von Sachbeschädigungen in der Innenstadt von Neuwied. Die Polizei sucht weitere Geschädigte und Hinweise auf die Täter.


Polizei Straßenhaus sucht Zeugen zu Unfallfluchten

In ihrer aktuellen Pressemeldung berichtet die Polizei Straßenhaus von zwei Unfallfluchten in Dernbach und Dierdorf. In beiden Fällen werden Zeugen gesucht.


Übersicht zu 2G, 2G+, 3G und den Warnstufen: Was gilt wann?

Um einen erneuten Lockdown im Winter zu umgehen und dennoch einem Großteil der Bevölkerung ein normaleres Leben zu ermöglichen, hat sich bei den Optionen der Personen-Beschränkungen und der Definition der Warnstufen einiges getan.


Region, Artikel vom 16.10.2021

Tourplan des Impfbusses im Kreis Neuwied

Tourplan des Impfbusses im Kreis Neuwied

Die sechs Impfbusse der Landesregierung sind weiter erfolgreich im Einsatz. In Zusammenarbeit mit dem Deutschen Roten Kreuz konnten seit Beginn der Impfbuskampagne am 2. August mehr als 58.000 Schutzimpfungen verabreicht werden.




Aktuelle Artikel aus der Politik


Lärmschutz an Schienenwegen - Forderungen an die Politik

Kreis Neuwied. Obwohl mit dem Schienenlärmschutzgesetz 2017 ein erster Schritt zur Bekämpfung von Lärmspitzenwerten getan ...

Erfolgreicher Start der Mitmachkampagne "Dein Waldbreitbach. Deine Ideen."

Waldbreitbach. Mitmachen kann weiterhin jeder. Eine Parteizugehörigkeit ist ausdrücklich nicht notwendig. „Die bereits jetzt ...

Johanna-Loewenherz-Stiftung ehrt Katrin Pütz

Kreis Neuwied. Sie erfindet den Biogas-Rucksack und gründet „(B)Energy“ – ein Unternehmen, ein „social business“, das in ...

Linz: Hammerbachbrücke wurde saniert

Linz. Eine Umleitung über die Brücke Am Halfensberg war zwar möglich, die zum Teil geschotterte Straße aber insbesondere ...

Kartoffelfest der CDU Oberbieber zugunsten Flutopferhilfe an Ahr

Neuwied. Dem Aufruf, die Deutsche Einheit mit Leben zu füllen, zusammenzustehen und Einheit zu leben, folgten zahlreiche ...

Verbandsgemeinderat Dierdorf beriet über Nachtragshaushalte

Dierdorf. Bei den Wasserwerken sind sowohl der Aufwand, zum Beispiel wegen Rohrbrüchen, aber auch der Ertrag gestiegen. Unter ...

Weitere Artikel


Feuerwehren Dierdorf und Anhausen bei LKW-Unfall gefordert

Großmaischeid/Dierdorf. Am Mittwochnachmittag blieb ein LKW aufgrund eines technischen Defekts auf dem rechten Fahrstreifen ...

Landesbetrieb Mobilität stellt Mitarbeiter ein zum Wiederaufbau im Ahrtal

Region. Das Leben der Menschen im Ahrtal ist noch immer durch die Flutkatastrophe enorm verändert. Viele Straßen und Brücken ...

„Bild der Verwüstung“ - Verkehrsunfall durch alkoholisierten Fahrer in Kircheib

Kircheib. Am Mittwochabend gegen 19.28 Uhr erhielt die Polizeiinspektion Altenkirchen durch eine Anwohnerin in der Hauptstraße ...

"Es lockt das Weib - doch bockt der Leib" - Kabarett mit Peter Vollmer

Waldbreitbach. Was immer Sie im Alltag piesackt oder quält – hier werden Sie es wiedererkennen und herzhaft darüber lachen ...

Emotionales Konzert von Jocelyn B. Smith im Bad Honnefer Kursaal

Bad Honnef. Gemeinsam mit dem Bad Honnefer Gospelchor ’n Joy begeistert Smith am zweiten „Abend der Brüderlichkeit“ beim ...

Ausbildungslehrgang zum staatlich geprüften Funkamateur

Bad Honnef. Der Empfang von Amateurfunksendungen und der Besitz von Amateurfunkgeräten ist in Deutschland jedermann gestattet. ...

Werbung