Werbung

Nachricht vom 15.09.2021    

Abschlusskonzert des Festivals „Lieder.Freude.Miteinander.“

Zwei Titanen der Liedkunst – Juliane Banse und Helmut Deutsch - beenden am Freitag, 24. September 2021 um 20 Uhr das Festival „Lieder.Freude.Miteinander." im historischen Ambiente des renovierten Honnefer Kursaals.

Juliane Banse. Foto: Juliane Banse

Bad Honnef. Mit den „Vier ernsten Gesängen" von Johannes Brahms, die er selbst in Bad Honnef uraufführte, Liedern von Beethoven und weiteren Werken setzen Juliane Banse (Sopran) und Helmut Deutsch (Klavier) den Schlussakkord eines abwechslungsreichen Festivals.

Die Organisatoren haben sich mit Juliane Banse unterhalten und sie gefragt, was ihren Auftritt während des Bad Honnefer Beethoven-Festivals so besonders für sie macht:

Die Musik Ludwig van Beethovens ist für mich...
...immer wieder eine große und faszinierende Herausforderung, sowohl als Hörerin, als auch als Interpretin. Die Vielschichtigkeit und der Reichtum seiner Musik ist unendlich!

Wieder vor Publikum zu spielen bedeutet für mich...,
...wieder zum eigentlichen Kernpunkt unseres Berufes zurück kommen zu dürfen, nämlich der direkten Kommunikation mit den Zuhörern, und es bringt mir die ganz klare Bestätigung, auch durch großes Feedback des Publikums, dass nichts das Live-Erlebnis ersetzen kann!
Ich freue mich auf das Festival in Bad Honnef, weil...
...ich schon unheimlich viel darüber gehört habe und ich es mit großer Vorfreude erwarte, ausgerechnet dort zum ersten Mal in meinem Leben die „Vier Ernsten Gesänge" zu singen, und weil wir nun durch die mehrmaligen Verschiebungen so lange warten mussten.

Tickets für das Konzert sind über die Vorverkaufsstellen von BonnTicket sowie in der Stadtinformation Bad Honnef (nur Barzahlung) erhältlich.

Weitere Informationen zu allen anderen Veranstaltungen der Festivalreihe unter: www.meinbadhonnef.de/freizeit-geniessen/bthvn2020.



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank!



Mehr dazu:   Veranstaltungen  


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Kultur


Eintritt frei! "Kunst gegen Bares" im Jungen Schlosstheater

Neuwied. Dabei sind den Genres keine Grenzen gesetzt. Es treffen Comedy, Musik, Poesie, Jonglage, Zauberei oder ganz andere ...

CDH begeisterten Publikum im Neuwieder Bootshaus

Neuwied. Thomas Corzilius und Michael Dames wechselten zwischen diversen Instrumenten hin und her, während Wolfgang Hoff ...

Dierdorf feiert Advent am Schlosspark

Dierdorf. Viele Vereine aus der Stadt und den Stadtteilen beteiligen sich an dem Markt. Die Landfrauen, der DRK-Ortsverein, ...

Gesangverein Thalhausen gibt weihnachtliches Konzert in Kleinmaischeid

Thalhausen. Die Chöre unter der Leitung von Wolfgang Fink und das Streichquartett „Da Capo“ aus der jungen Philharmonie Neuwied ...

"Genie oder Wahnsinn?" - Marco Skura stellt in Bendorf seine Acryl-Fantasien aus

Bendorf. Der NR-Kurier nutzte die Gelegenheit, vor Beginn der Veranstaltung mit dem Künstler ein längeres Gespräch über sein ...

En schöne Ovend und Weihnachtsjeföhl mit Björn Heuser in Waldbreitbach

Waldbreitbach. Auf der Bühne standen bereits ein Klavier und drei Gitarren, die vierte brachte der Musiker aus der Garderobe ...

Weitere Artikel


„Echte Frauen-Power“: Landrat lobt Landfrauen

Neuwied. Sie wollen sich dabei nicht nur selbst präsentieren und für ihre Sache werben, sondern vor Ort auch gemeinsam über ...

VdK-Ortsverband Bad Hönningen-Rheinbrohl: Hans Werner Kaiser erneut Vorsitzender

Hönningen-Rheinbrohl. Bedingt durch die Corona-Pandemie konnte erst jetzt der Ortsverbandstag des VdK Bad Hönningen-Rheinbrohl ...

Tag des offenen Denkmals auf dem Alten Friedhof in Bad Honnef

Bad Honnef. Weil es noch weitere Nachfragen gibt, wird demnächst ein Folgetermin stattfinden. Die schöne Sängerin Mila Röder ...

Zeigt her eure Seepferdchen

Bad Honnef. „Wir haben das Projekt im Juni gestartet in der Hoffnung, in Bad Honnef ein paar kleine Nichtschwimmerinnen und ...

Verlorene Laderampe sorgt für Unfälle auf Autobahn

Neustadt. Im Anschluss fuhren fünf nachfolgende Fahrzeugführer in der Dämmerung über die Laderampe und beschädigten sich ...

Westerwälder Rezepte: Schinken-Käse-Nudelauflauf

Region. Aufläufe sind einfach zu erstellen und eine Möglichkeit, übrig gebliebene Nudeln, Käse- und Schinkenreste zu verarbeiten. ...

Werbung