Werbung

Nachricht vom 14.09.2021    

Polizei Linz: Randalierer, Unfallflucht und Diebstahl

Mit einem randalierenden Pärchen, einer Unfallflucht und einem Ladendiebstahl musste sich die Polizei Linz am Montag, dem 13. September beschäftigen. Der Unfallflüchtige konnte dank eines Zeugen schnell ausgemacht werden.

Symbolfoto

Randalierer
Bad Hönningen.
Am Montagabend meldeten Zeugen der Linzer Polizeiinspektion, auf dem Parkplatz des Rewe-Marktes in Bad Hönningen hielten sich mehrere Jugendliche auf, die randalieren würden. Unter anderem habe ein junger Mann gegen einen PKW getreten. Wie die Ermittlungen ergaben, waren eine 20-jährige Frau aus Linz und ein Jugendlicher aus Bad Hönningen in Streit geraten. In dessen Verlauf beleidigten und bespuckten sie sich gegenseitig. Der Junge soll gegen den PKW der Frau getreten haben. Die Ermittlungen der Polizei dauern an.

Verkehrsunfallflucht
Linz.
Am Montagmittag meldete ein Zeuge der Polizei, ein vor ihm fahrender PKW auf der B 42 in Linz habe soeben einen geparkten PKW gestreift und dabei den Außenspiegel abgefahren. Unter Hinweis des amtlichen Kennzeichens des flüchtigen PKW konnte der Halter in Ockenfels angetroffen und der Fahrer ermittelt werden.



Ladendiebstahl
Bad Hönningen.
Der 21-jährige Beschuldigte aus Bad Hönningen entwendete in einem Bad Hönninger Supermarkt zwei Kisten Wasser und entleerte die Flaschen in der Nähe des Einkaufsmarktes. Vermutlich hatte er die Absicht, im Anschluss die entwendeten Getränkekisten am Pfandautomaten wieder einzulösen. Während des Entleerens der Flaschen wurde von einem Mitarbeiter gesehen, der dann den Mann ansprach und die Polizei alarmierte.


Mehr zum Thema:    Blaulicht   
Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Linz am Rhein auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Region, Artikel vom 24.09.2021

Corona im Kreis Neuwied: Inzidenz sinkt deutlich

Corona im Kreis Neuwied: Inzidenz sinkt deutlich

Die Kreisverwaltung Neuwied meldet am Freitag, dem 24. September 26 neue Corona-Infektionen im Kreis. Die Zahl der infizierten Menschen, die sich aktuell in Quarantäne befinden, beläuft sich auf 312. Intensivbettenauslastung steigt leicht auf 4,28. Der Kreis bleibt bei allen drei Leitindikatoren in der untersten Warnstufe 1.


„WERK!“ auf dem Rasselstein-Gelände Neuwied verbindet Industrie und Kunst

„WERK!“ wurde als Titel gewählt, weil das Wort sowohl Arbeitsplatz als auch Kunstobjekt bezeichnet, genau das kombiniert die internationale Kunstausstellung in der Lagerhalle auf dem ehemaligen Rasselstein-Gelände in Neuwied. Das Ausrufezeichen fordert zur Aktion auf.


Region, Artikel vom 24.09.2021

Betrunkener verursacht Unfall auf L 251

Betrunkener verursacht Unfall auf L 251

Am Donnerstag, dem 23. September um 14 Uhr kam es auf der Landstraße 251 zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden. Der Unfallverursacher war stark alkoholisiert. Der Führerschein ist wohl lange weg.


Jahreshauptversammlung der Husarencorps Grün‐Weiss Linz

Die Begrüßung der anwesenden Mitglieder erfolgte durch den 1. Vorsitzenden Sebastian Genz zur Jahreshauptversammlung, in der wichtige Wahlen anstanden.


Heinrich Haus Neuwied hat nun eine eigene Pflegeschule

Am 1. September hat das Heinrich-Haus eine eigene Pflegeschule eröffnet. 17 Auszubildende haben an dem Tag ihre generalistische Ausbildung gestartet. Bei der offiziellen Eröffnung am 24. September gab es viel Lob aus der Politik.




Aktuelle Artikel aus der Region


Ausgezeichnet: Bad Honnef ist Vorbild für nachhaltige Entwicklung

Bad Honnef. Andrea Ruyter-Petznek, Leiterin des Referats Bildung in Regionen, Bildung für nachhaltige Entwicklung im Bundesministerium ...

Jörg Backhaus neuer Vorsitzender des DRK-Ortsvereins

Vettelschoß. Die letzten zwei Jahre waren geprägt von der pandemischen Lage und aktive Mitglieder des DRK-Ortsvereines waren ...

Heinrich Haus Neuwied hat nun eine eigene Pflegeschule

Neuwied. Dem Mangel an Fachkräften entgegenwirken, neue Ausbildungsangebote für junge Erwachsene schaffen und gleichzeitig ...

Der Herbst hält Einzug im Zoo Neuwied

Neuwied. Diese Veränderung geht auch an den Tieren nicht spurlos vorbei: Die Trampeltiere zum Beispiel bekommen allmählich ...

Betrunkener verursacht Unfall auf L 251

St. Katharinen. Ein 58-jähriger Mann befuhr mit seinem Seat sehr langsam die L 251, aus Richtung Linz kommend in Richtung ...

Westerwaldwetter: Samstag Altweibersommer - Sonntag Gewitter

Region. Zwischen Mitte September und Anfang Oktober, wenn das Tageslicht schon spürbar weniger wird und der Herbst kalendarisch ...

Weitere Artikel


Eine Landschaft – eine Entstehung – zwei Naturparke

Neuwied. Eine Exkursion zum alten Bergbau von Rheinbreitbach am Samstag, dem 9. Oktober von 10 bis 14 Uhr. Von Rheinbreitbach ...

Faire Wochen: Vortrag- und Diskussionsabend zum Lieferkettengesetz

Neuwied. „Mit diesem Beschluss sind wir noch nicht am Ziel, aber endlich am Start“, sagt Referent Achim Trautmann vom BUND. ...

Corona: Kreis Neuwied meldet 39 Neuinfektionen

Neuwied. Die Kreisverwaltung meldet für den heutigen Dienstag insgesamt 39 Neuinfektionen, mit Schwerpunkt in der Stadt Neuwied. ...

Schulneulinge für das kommende Jahr jetzt anmelden

Neuwied. Kinder, die noch nicht schulpflichtig sind, können auf Antrag der Eltern in die Schule aufgenommen werden, wenn ...

Stadtrallye zeigt die fairen Seiten der Stadt Linz am Rhein

Linz am Rhein. Vom 10. bis zum 19. September können Interessierte auf Entdeckungstour gehen und nachhaltig handelnde Unternehmen ...

Bendorf von oben entdecken

Bendorf. Bei einer Führung zu bekannten und unbekannten Ecken am Freitag, 8. Oktober, 17 Uhr bis 19 Uhr wird „Bendorf von ...

Werbung