Werbung

Nachricht vom 13.09.2021    

Christoph Petri neuer Vorsitzende der CDU Neustadt

Am 3. September 2021 konnte die Jahreshauptversammlung der CDU Neustadt (Wied) in der Wiedparkhalle wieder wie geplant stattfinden, nachdem sie letztes Jahr Corona bedingt ausgefallen war.

Foto: Jürgen Schmied

Neustadt. Auf der Tagesordnung waren unter anderem vorgesehen: Neuwahl des Vorstandes, Wahl von Delegierten für die verschiedenen Parteitage sowie zahlreiche Mitgliederehrungen aus 2020 und 2021. Die Sitzungsleitung zur Durchführung der Wahlen übernahm Siegfried Schmied.

Thomas Junior trat nicht wieder zur Wahl des Vorsitzenden an. Junior schlug Christoph Petri als neuen Vorsitzenden der CDU Neustadt (Wied) vor. In der anschließenden Wahl wurde Christoph Petri durch die anwesenden Mitglieder einstimmig zum Vorsitzenden, Jürgen Schmied und Björn Harrenberger als dessen Stellvertreter gewählt. Björn Harrenberger bleibt wie bisher Geschäftsführer. Der langjährige Schatzmeister Jürgen Lenz stellte sein Amt aus Altersgründen ebenfalls zur Verfügung; als neuer Schatzmeister ist Carsten Reimann gewählt worden.



Außerdem wählte die Versammlung Daniel Klein zum Medienbeauftragten und Christoph Zimmer zum Mitgliederbeauftragten und Schriftführer. Als Beisitzer wurden gewählt: Maximilian Schmied, Jutta Wertenbruch, Helmut Klein, Karin Quessel, Ottmar Salz, Phillipp Henn und Bettina Sauer.

Als Ehrengäste freute man sich bei der Neustädter CDU über den Besuch von MdL Ellen Demuth und MdB Erwin Rüddel; dieser führte zusammen mit dem neuen Vorsitzenden Christoph Petri die Mitgliederehrungen durch. Im Anschluss folgten noch turnusmäßige Delegiertenwahlen sowie das Schlusswort des Vorsitzenden.



Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Asbach auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Region, Artikel vom 24.09.2021

Corona im Kreis Neuwied: Inzidenz sinkt deutlich

Corona im Kreis Neuwied: Inzidenz sinkt deutlich

Die Kreisverwaltung Neuwied meldet am Freitag, dem 24. September 26 neue Corona-Infektionen im Kreis. Die Zahl der infizierten Menschen, die sich aktuell in Quarantäne befinden, beläuft sich auf 312. Intensivbettenauslastung steigt leicht auf 4,28. Der Kreis bleibt bei allen drei Leitindikatoren in der untersten Warnstufe 1.


„WERK!“ auf dem Rasselstein-Gelände Neuwied verbindet Industrie und Kunst

„WERK!“ wurde als Titel gewählt, weil das Wort sowohl Arbeitsplatz als auch Kunstobjekt bezeichnet, genau das kombiniert die internationale Kunstausstellung in der Lagerhalle auf dem ehemaligen Rasselstein-Gelände in Neuwied. Das Ausrufezeichen fordert zur Aktion auf.


Region, Artikel vom 24.09.2021

Betrunkener verursacht Unfall auf L 251

Betrunkener verursacht Unfall auf L 251

Am Donnerstag, dem 23. September um 14 Uhr kam es auf der Landstraße 251 zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden. Der Unfallverursacher war stark alkoholisiert. Der Führerschein ist wohl lange weg.


Heinrich Haus Neuwied hat nun eine eigene Pflegeschule

Am 1. September hat das Heinrich-Haus eine eigene Pflegeschule eröffnet. 17 Auszubildende haben an dem Tag ihre generalistische Ausbildung gestartet. Bei der offiziellen Eröffnung am 24. September gab es viel Lob aus der Politik.


Jahreshauptversammlung der Husarencorps Grün‐Weiss Linz

Die Begrüßung der anwesenden Mitglieder erfolgte durch den 1. Vorsitzenden Sebastian Genz zur Jahreshauptversammlung, in der wichtige Wahlen anstanden.




Aktuelle Artikel aus der Politik


Kulturstadt seit einem Jahrzehnt als Fairtrade-Town aktiv

Unkel. Deren Premiere widmet sich dem Thema „Müll“. Aus traurigem Grund: Entlang der B42 findet sich in unschöner Regelmäßigkeit ...

Westerwälder Geschichte(n) – viel war, viel soll kommen

Rheinbrohl. „Nur gemeinsam sind wir stark und können uns positionieren zwischen den Metropolen Köln/Bonn und Frankfurt“, ...

Lernpaten: Eine Erfolgsgeschichte seit zehn Jahren

Region. Das Programm, in dem bislang rund 100 Lernpaten circa 400 Kinder betreut haben, ist mittlerweile an 22 von 28 Grundschulen ...

Interaktive MINT-Landkarte schafft Durchblick

Region. Anschaulich und interaktiv wird darauf gezeigt, welche Institutionen und Angebote in der Region Neuwied verortet ...

Papaya-Koalition Neuwied will 50.000 Bäume pflanzen

Neuwied. „Ziel der Initiative unserer drei Papaya-Fraktionen ist es, den jährlichen CO2-Ausstoß der Stadt und ihrer Betriebe ...

Was Sie zur Bundestagswahl 2021 wissen müssen

Region. Im heimischen Wahlkreis Neuwied, zu dem die Landkreise Altenkirchen und Neuwied gehören, gibt es 100.005 Wahlberechtigte. ...

Weitere Artikel


TC Steimel: Jan Schreiner Jugend Clubmeister 2021

Steimel. Auf den weiteren Plätzen folgten Daniel Schreiner und Jaroslav Mois. Die Siegerehrung nahm nach dem Finale Jugendwartin ...

Die SG Anhausen startet wieder durch

Anhausen. Nun aber ist die Durststrecke vorbei und an den letzten drei Wochenenden konnte endlich wieder gekämpft werden.

Los ...

Schützengilde Feldkirchen: Michael Brandt ist neuer Schützenkönig

Neuwied. Bei den Jugendlichen eröffnete Manuel als noch amtierender Jugendkönig das Schießen auf den Adler. Der linke Flügel ...

Bürgerbus Rengsdorf feiert seinen zweiten Geburtstag

Rengsdorf. Das Team des Bürgerbusses besteht aus fast 40 ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern, die den Telefondienst zweimal ...

Kreis Neuwied ist in der neuen Coronawarnstufe eins

Neuwied. Die Kreisverwaltung meldet für das Wochenende insgesamt 83 Neuinfektionen, fast die Hälfte davon in Neuwied. Die ...

Freie Plätze im Fernstudium für angehende Personalfachkaufleute

Westerwaldkreis. Flexibel und modern präsentiert sich das neueste Weiterbildungsformat für alle, die als Personaler beruflich ...

Werbung