Werbung

Nachricht vom 12.09.2021    

Polizei Linz muss zwei Unfallfluchten bearbeiten

In ihrem aktuellen Pressebericht teilt die Polizei Linz auch zwei Unfallfluchten mit. Eine konnte dank einer aufmerksamen Zeugin bereits geklärt werden. Zu der zweiten Flucht in Unkel sucht die Polizei noch Zeugen.

Symbolfoto

Bad Hönningen. Am Samstag, dem 11. September kam es gegen 12:34 Uhr zu einem Verkehrsunfall in Bad Hönningen im Bereich des Friedhofswegs zur Waldbreitbacher Straße. Der Unfallverursacher wurde durch eine Zeugin beobachtet, wie er gegen einen Pfosten mit Kettenverbindung gefahren war. Dieser flog durch den Anstoß im hohen Bogen aus der Halterung. Der Unfallverursacher stieg aus, sah sich den Schaden an, stellte den Pfosten wieder auf, als ob nichts gewesen wäre und verließ abschließend die Unfallstelle ohne seine Beteiligung anzuzeigen.

Durch ausreichende Hinweise zum Tatfahrzeug konnte der Unfallverursacher ermittelt werden. Er wurde darüber belehrt, dass er durch sein Verhalten eine Straftat „Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort“ begangen hat. Hier gilt der polizeiliche Dank der aufmerksamen Zeugin.



Verkehrsunfall-Flucht in Unkel
Unkel.
Am Freitag, 10. September kam es in der Zeit von 2:30 Uhr bis 12:10 Uhr in der Fritz-Henkel-Straße in Unkel zu einem Verkehrsunfall. Der Unfallverursacher beschädigte ein geparktes Fahrzeug, welches in Fahrtrichtung Siebengebirgsstraße abgestellt war, durch Streifen beim Vorbeifahren. Nach dem Anstoß verließ der Unfallverursacher die Unfallstelle. Sollte es Zeugen für den Unfall geben, können Hinweise an die Polizei in Linz am Rhein weitergegeben werden. Telefon 02644-943-0.


Mehr zum Thema:    Blaulicht   
Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Linz am Rhein auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Ordnungsamt stellt 850 Verkehrsverstöße im November fest

Bad Honnef. „Wir hatten zahlreiche Beschwerden über parkende PKW auf den Gehwegen", begründete Ordnungsamtsleiter Christoph ...

Gute Resonanz zum diesjährigen Waldbegang in Straßenhaus

Straßenhaus. Förster Grobbel erläuterte unter anderem Interessantes zu Baumsorten, Baumbestand und Qualität des Waldes, sowie ...

Förderverein Sonnenschein freut sich über Spenden zur Weihnachtszeit

Neuwied. Die Unternehmen verzichten auch in diesem Jahr auf Weihnachtsgeschenke für ihre Kunden. Stattdessen haben 1.500 ...

Corona: FST-Biotech eröffnet Testzentrum in Dierdorf

Dierdorf. Das neue Schnelltestzentrum am Hallenbad ergänzt die bislang in Dierdorf vorhandenen Testmöglichkeiten. Die Teststation ...

Corona im Kreis Neuwied: Inzidenz leicht rückläufig

Neuwied. Am heutigen Dienstag meldet die Kreisverwaltung 68 Neuinfektionen, die sich über das Stadt- und Kreisgebiet verteilen. ...

Leihen, Tauschen, Reparieren - Verein für nachhaltigeren Alltag gegründet

Heimbach-Weis. Zusätzlich werden Workshops veranstaltet, welche Nachhaltigkeit im Alltag thematisieren und fördern. Bereits ...

Weitere Artikel


Der Pianist aus den Ruinen von Yarmouk kommt nach Unkel

Unkel. Nach einer abenteuerlichen Flucht lebt er seit 2015 in Deutschland, inzwischen ist auch die Familie nachgekommen. ...

Geschichte wird erlebbar in und um Neuwied

Neuwied. Der 19. September ist der Tag des Friedhofes. Eine gute Gelegenheit, den geschichtsträchtigsten Friedhof der Stadt ...

Die „Kleinen Marktgeschichten“ werden fortgeschrieben ist abgesagt

Neuwied. In diesem Rahmen wird am Wochenende des 17. und 18. September das Thema Garten im Mittelpunkt stehen. Von 10 bis ...

Kirmes in Roßbach

Roßbach. Im letzten Jahr musste die Kirmes, wie so vieles, wegen der Corona Pandemie ausfallen. Umso mehr freut sich die ...

Polizei Linz: Zwei Fälle von Trunkenheit im Verkehr

Rheinbreitbach. Am Sonntag, dem 12. September gegen 5:09 Uhr wurde die Linzer Polizei zu einer Ruhestörung in einen Schrebergarten ...

Aktion Heimat shoppen im Landkreis Neuwied

Kreis Neuwied. Heimat shoppen ist eine Imagekampagne der Industrie- und Handelskammern (IHK) zur Standortprofilierung sowie ...

Werbung