Werbung

Nachricht vom 12.09.2021    

Trunkenheitsfahrt und Beleidigung

Durch Zeugen wurde am Samstagabend, dem 11. September gegen 20 Uhr, ein PKW gemeldet, der in Schlangenlinien auf der B 8 in Fahrtrichtung Altenkirchen fuhr. Zu dem Vorfall sucht die Polizei weitere Zeugen.

Buchholz. Der Fahrer hatte sein Fahrzeug mehrfach stark abgebremst und anschließend wieder stark beschleunigt. Verkehrsteilnehmer haben den Mann durch kurzes Aufblenden auf sein Fehlverhalten aufmerksam gemacht.

Bei Vierwinden ist der Fahrer dann von der B8 abgefahren und hat in der Abfahrt angehalten. Als ein Zeuge an dem PKW vorbeifuhr, habe der Fahrer ihn angebrüllt und ihm den Mittelfinger gezeigt.

Der verantwortliche Fahrer konnte im Rahmen der weiteren Ermittlungen angetroffen werden. Aufgrund von Alkoholkonsum mussten dem Mann Blutproben entnommen werden. Es wurden mehrere Strafverfahren gegen den 60-jährigen Fahrer eingeleitet.

Zeugen des beschriebenen Vorfalls werden gebeten mögliche Hinweise bei der Polizei Straßenhaus unter Telefon 02634/9520 oder per E-Mail: pistrassenhaus@polizei.rlp.de, zu melden.


Mehr zum Thema:    Blaulicht   
Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Asbach auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Elektromobilitätskonzept ist fertig

Unkel. Das interkommunale Elektromobilitätskonzeptes für die LEADER-Region Rhein-Wied ist nunmehr fertiggestellt. Das rund ...

Einladung zur Weihnachtswerkstatt im Bürgertreff Dernbach

Dernbach. In den kommenden Wochen ist der Bürgertreff Dernbach regelmäßig dienstags und donnerstags geöffnet. Kinder und ...

Herzgesund Essen - mediterrane Küche mit Genuss

Neuwied. Dann lädt die Familienbildungsstätte Sie am Donnerstag, 11. November, von 18 bis 21 Uhr, zum Kochabend in Theorie ...

Dank Workshop zu innerer Stärke finden

Neuwied. „Wir alle haben von klein auf gelernt, rücksichtsvoll und respektvoll mit unseren Mitmenschen umzugehen. Was die ...

Haben Krokodilen ein Imageproblem?

Neuwied. Aber was genau sind denn Krokodilkaimane? Krokodil, Kaiman oder doch Alligator? Die Ordnung der Krokodile umfasst ...

Corona im Kreis Neuwied: Inzidenz springt auf 91,2

Neuwied. Die Kreisverwaltung meldet am Donnerstag insgesamt 58 Neuinfektionen, 40 davon entfallen auf die Stadt Neuwied. ...

Weitere Artikel


Konzert: „Die Winterreise - Wilhelm Müller und Franz Schubert“

Neuwied. Die Winterreise, ein Liederzyklus, bestehend aus 24 Liedern für Singstimme und Klavier, komponierte Franz Schubert ...

Landschaft weitergedacht - Ausstellung der Künstlerin Schopka

Linz. Die Landart-Künstlerin verzaubert mit ihren filigranen Kaffeesatzornamenten oder auch Sandmustern diesen Außenraum ...

Buchtipp: „Regenbogen meiner Seele“ von Tina Hüsch

Dierdorf/Bad Marienberg. Der bunte Regenbogenband soll nur Gutes tun, daher geht der Erlös jedes Exemplars in die Spende ...

Samira Mujezinovic erkämpft sich Bronze bei der Youth League

Puderbach. Samira Mujezinovic konnte die ersten beiden Runden gegen die Schweiz und Italien gewinnen. In Runde drei stand ...

Menzenberger Sporthalle wieder für die Nutzung freigegeben

Bad Honnef. Die Vorbereitungen für das Förderprojekt, bei dem die Mantelbebauung der Menzenberger Sportanlage durch einen ...

Grüne Jugend Neuwied: Jung, dynamisch, grün

Neuwied. Nach einer kurzen Vorstellungsrunde begann das Programm mit dem Beschluss der Satzung und den Wahlen der Vorstandsmitglieder. ...

Werbung