Werbung

Nachricht vom 10.09.2021    

TC Steimel veranstaltete 5. Jugendcup

Zum fünften Mal wurde auf der Fünf-Platz-Anlage des TC Steimel ein Jugendcup durchgeführt. Der Tennisnachwuchs überzeugte einmal mehr mit sehenswerten Matches und bot den Zuschauern und Fans viel Anlass zum Beifall. Die organisatorische Leitung hatten Jugendwartin Nadine Hachenberg und Sportwart Florian Kluth.

Jungen U 16 Finale: Maik Erik Wahl (li) (TC Bad Marienberg) unterlag Lukas Prangenberg (TC Horhausen) mit 2:6 und 2:6. Fotos: TC Steimel

Jungen U18:
Steimel.
Eine lupenreine Matchbilanz hatte am Ende Jonas Prangenberg zu Buche stehen, der in vier Spielen ungeschlagen blieb. Lediglich im Match gegen seinen Teamgefährten Jan Becker fiel die Entscheidung nach 6:1, 2:6 erst im Match Tie-Break. Diesen konnte Jonas Prangenberg knapp mit 12:10 zu seinen Gunsten entscheiden. Auf den dritten Platz kam Leon Langhardt vom TC Anhausen.

Jungen U16:
Hier setzte sich Lukas Prangenberg durch, der im Halbfinale seinen Teamgefährten Fabian Fink mit 6:1 und 6:2 bezwang. Im Endspiel traf er auf Maik Erik Wahl (TC Bad Marienberg), der sich in seinem Halbfinale gegen Jan Schreiner vom TC Steimel mit 6:3, 6:3 durchsetzen konnte. Das Finale war dann eine klare Angelegenheit für Lukas, der sich mit 6:2 und 6:2 den Turniererfolg sicherte.



Nebenrunde U16:
Fabian Fink (TC Horhausen) siegte gegen Jan Schreiner vom ausrichtenden Verein mit 7:5 und 6:2.

Jungen U14:
In der jüngsten Nachwuchsklasse setzte sich im Spiel jeder gegen jeden Vorjahresfinalisten Janne Noah Rössling (TC Müschenbach) mit drei Siegen durch. Zweiter wurde Daniel Schreiner (TC Steimel), vor Tom Schimmelfennig vom TC Bad Marienberg.



Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Region, Artikel vom 18.10.2021

Flugzeug kollidierte bei Start in Wienau mit Baum

Flugzeug kollidierte bei Start in Wienau mit Baum

Am Sonntag, dem 17. Oktober um 15:15 Uhr missglückte das Startmanöver eines mit zwei Personen besetzten Leichtflugzeuges aus bislang unbekannter Ursache vom Flugplatz Dierdorf-Wienau.


Corona im Kreis Neuwied: Inzidenz wieder auf 55,7 gestiegen

Die Kreisverwaltung Neuwied meldet am Montag, dem 18. Oktober 32 neue Corona-Infektionen über das Wochenende im Kreis. Die Zahl der infizierten Menschen, die sich aktuell in Quarantäne befinden, steigt auf 196.


Region, Artikel vom 19.10.2021

Akku leer - Handy wird zum Glücksbringer

Akku leer - Handy wird zum Glücksbringer

Nur seinem leeren Handyakku ist es zu verdanken, dass ein Koblenzer Senior am gestrigen Montag, 18. Oktober, nicht Opfer eines Telefonbetruges wurde. Solche und andere Telefonbetrüger können leider jederzeit zuschlagen, daher ist immer Vorsicht geboten.


Kurze Flucht vor Polizei Neuwied endet mit Verkehrsunfall

Am späten Samstagabend, dem 17. Oktober, wurde der Polizei Neuwied ein rasender PKW mit WW-Kennzeichen in Leutesdorf gemeldet, der dort unter anderem auch einen anderen Fahrzeugführer bedrängt habe.


Region, Artikel vom 18.10.2021

Kofferweise Hämmer für den Bauspielplatz

Kofferweise Hämmer für den Bauspielplatz

Auf dem Bauspielplatz an der Bimsstraße stehen wieder prächtige Hütten, errichtet von handwerklich geschickten Kindern. Das beliebte Angebot des städtischen Kinder- und Jugendbüros (KiJub) erfreut seit den 70er-Jahren den Neuwieder Nachwuchs.




Aktuelle Artikel aus der Sport


20 Jahre „Morgenlatscher“ - Nordic-Walking-Gruppe feiert Geburtstag


Waldbreitbach. Eine sportliche Wanderung führte von Roßbach über das Roßbacher Häubchen zum Elsbacher Bolzplatz. Dort wurde ...

SG Grenzbachtal I und II müssen jeweils den Gästen die Punkte überlassen

Marienhausen. Die SG Grenzbachtal II verlor das Spiel mit 0:3. In der ersten Halbzeit spielte das Team noch gut mit, wobei ...

SG DJK 1909 e.V. Neuwied - Bronze bei Deutschen Meisterschaften

Neuwied. Tamara Haas, Sportlerin sowie Assistenztrainerin der neuen Taekwondo Abteilung in Neuwied, gewann am Sonntag bei ...

1:5 in Ratingen: EHC braucht noch Zeit

Neuwied. „Ratingen ist der Favorit in unserer Gruppe", prognostizierte der Coach des EHC „Die Bären" 2016 für die Partie ...

VC Neuwied zahlt in Straubing Lehrgeld

Neuwied. Vorbereitung und Anreise zum Spieltag in Niederbayern waren professionell, doch wer heimlich gehofft hatte, die ...

Damen des SV Rengsdorf erhalten großzügige Spende

Rengsdorf. Bei der Scheckübergabe war der ehemalige Vorsitzende Dr. H. A. Kleinmann anwesend, der in den 90er Jahren die ...

Weitere Artikel


Auftakt zur gemeinsamen LEADER-Bewerbung

inz. Die Teilnehmer bat Fischer, sich von den diversen Abkürzungen nicht abschrecken zu lassen, sondern die Chance hinter ...

Westerwälder Holztage: Nachwuchs für den Wald gesucht

Westerwald. Was kann man aus Holz herstellen? Bei welchen Berufen arbeitet man mit Holz? Wie kann man effizient mit Holz ...

Starkregen: Wo sehen Anwohner aus Neuwied Risiken?

Neuwied. Dabei setzt die Stadt auf die Mithilfe und die Erfahrungen der Bürger. Das Stadtbauamt lädt nacheinander die Bewohner ...

SWN und SBN erneuern Kanal und Leitungen

Neuwied. Neben den Leitungsarbeiten wird die komplette Straßenoberfläche erneuert. Die Baumaßnahme wird in zwei Bauabschnitten ...

Gewinner des Sommer-Fotowettbewerbes des Naturparks ausgewählt

Neuwied. Beim Fotowettbewerb „Sommer“ haben den Naturpark wieder zahlreiche Natur-, Detail- und Landschaftsaufnahmen erreicht, ...

Veränderte Gottesdienstzeiten an der Marktkirche und Heddesdorf

Neuwied. Die Traditionen beider Gemeinden haben vielfältige Gottesdienstangebote hervorgebracht, die in jedem Fall erhalten ...

Werbung