Werbung

Nachricht vom 09.09.2021    

LKW drohte in Brand zu geraten

Am Donnerstag, dem 9. September um 9:49 Uhr wurden die Feuerwehren Melsbach und Rengsdorf zu einem Einsatz mit dem Stichwort: „B2.03-LKW Brand groß“ in der Ortslage Melsbach alarmiert.

Fotos: Feuerwehr VG Rengsdorf

Melsbach. Die erst eintreffende Feuerwehr Melsbach stelle vor Ort, mittels Wärmebildkamera eine heiß gelaufene Bremse an einem LKW-Auflieger fest. Diese wurde mit dem Schnellangriff gekühlt. Die Hauptstraße wurde für die Einsatzzeit von etwa einer Stunde komplett gesperrt. Im Einsatz waren 20 Angehörige der Feuerwehr Melsbach und Rengsdorf sowie die Polizei.


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Rengsdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Bewährter Partner: VHS Neuwied erneut als Integrationsträgerin zugelassen

Neuwied. Die Volkshochschule Neuwied gehört somit für die längst mögliche Dauer von fünf Jahren abermals zu den offiziellen ...

Appell des Tierschutz Siebengebirge: "Den heimischen Wildvögeln helfen"

Region. Welches Futter eignet sich am besten? In den Fachmärkten gibt es eine große Auswahl an verschiedensten Vogelfutter-Mischungen. ...

Universität Koblenz erforscht Familiengeschichten

Koblenz. Laut der repräsentativen Studie "MEMO Deutschland - Multidimensionaler Erinnerungsmonitor" aus dem Jahr 2020 im ...

Frank Becker als neuer Bürgermeister der VG Linz vereidigt

VG Linz. Die Bürger wählten Frank Becker am 11. September vergangenen Jahres zum Nachfolger von Hans-Günter Fischer. Der ...

Tourbus der "12 Tenöre" steckte in der "Wüste" fest

Katzwinkel/Wissen/Region. Wahrscheinlich hat es sich auch diesmal um eine Navigations-System-Fehlsteuerung gehandelt. Anders ...

"The 12 Tenors" gastierten in Wissen: Gesang der Spitzenklasse begeisterte das Publikum

Wissen. Das bereits mehrfach verschobene Konzert bot nicht nur einzigartigen Gesang von zwölf besonderen Sängern. Die Besucher ...

Weitere Artikel


Gedächtnisspaziergang im Schlosspark Neuwied

Neuwied. Ziel ist es, seine grauen Zellen in Bewegung zu bringen und ihnen die Anregungen zu verschaffen, die dazu gebraucht ...

Erpel soll Schwerpunktgemeinde werden

Erpel. Die Antragstellung ist der erste Schritt für die Teilnahme am Dorferneuerungsprogramm, wobei zunächst die Fördermittel ...

Gelungenes Sommerferien-Programm und Kinderfest im Bürgerpark Unkel

Unkel. Gestaltet wurde das Programm von Aktiven von Gemeinsam für Vielfalt e.V. (GfV) und Kooperationspartnern. Beim Familien- ...

#Mobilwandel 2035

Bad Honnef. Wie soll der Arbeitsplatz der Zukunft aussehen und wie bewegen wir uns von A nach B? Fahren wir im Jahr 2035 ...

Polizei Linz ermittelt wegen Sachbeschädigung, Diebstahl und Unfallflucht

Sachbeschädigung
Rheinbreitbach. Bereits am Sonntagnachmittag (5. September) kippten unbekannte Täter an einem Wohnhaus ...

Sportkreisjugendtag bestätigt Andreas Nell im Amt

Neuwied. Straub stand für eine Wiederwahl nicht mehr zur Verfügung. In seinem Bericht stelle Andreas Nell fest, dass ein ...

Werbung