Werbung

Nachricht vom 09.09.2021    

Sportkreisjugendtag bestätigt Andreas Nell im Amt

Auf dem ersten digitalen Sportkreisjugendtag der Sportjugend im Kreis Neuwied wählten die Vereinsvertreter Andreas Nell einstimmig für zwei weitere Jahre zum Sportkreisjugendwart. Sein besonderer Dank ging an den bisherigen Stellvertreter Jürgen Straub für die gute Zusammenarbeit.

Symbolfoto

Neuwied. Straub stand für eine Wiederwahl nicht mehr zur Verfügung. In seinem Bericht stelle Andreas Nell fest, dass ein großer Teil der geplanten Aktivitäten den Corona-Maßnahmen zum Opfer gefallen sei. So beschränkte sich die Arbeit der Sportjugend im Kreis in den vergangenen zwei Jahren auf Vereinsberatungen und die Mitwirkung im Jugendhilfeausschuss.

Dort konnte gemeinsam mit den anderen Vertretern der freien Jugendarbeit eine Erhöhung der Kreiszuschüsse für Freizeiten erreicht werden. Mit Blick auf die Corona-Pandemie lobte Nell die kompetente Hilfestellung der Geschäftsstelle für die Vereine. Für die Zukunft hofft Nell, dass wieder ein normaler Sportbetrieb möglich sein wird.

In einem Kurzvortrag informierte Daniel Rempfer, Mitarbeiter der Sportjugend Rheinland, über die vielfältigen Förderprogramme in der Jugendarbeit. So können über den Jugendbooster der Sportjugend gezielt Jugendprojekte in den Vereinen gefördert werden. Beim Ehrenamtsförderpreis werden in diesem Jahr jeden Monat engagierte junge Menschen ausgezeichnet. Rempfer warb bei den Vereinen für eine aktive Nutzung der Fördermöglichkeiten.



In den abschließenden Wahlen wurden Mirko Schopp (VfB Linz) und Thomas Fogel (SV Ellingen) als Vertreter des Kreises in die Vollversammlung der Sportjugend Rheinland gewählt. Die Position des stellvertretenden Jugendwartes konnte hingegen nicht neu besetzt werden.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Sport


Deichstadtvolleys liefern Stuttgart begeisternden Kampf

Neuwied. Dirk Groß gab zunächst Isabelle Marciniak im Zuspiel, Lexi Pollard auf der Diagonalposition, Alexis Conaway und ...

Acht Versuche, fünf Tore: EHC-Powerplay sticht

Neuwied. Zur Erinnerung: Bergisch Gladbach hatte am vergangenen Wochenende dem Tabellenführer der Gruppe B Ratinger Ice Aliens ...

Deichstadtvolleys: Klassenprimus stellt sich vor

Neuwied. Die Gastgeber belegen nach drei Spielen mit nur einem Satzgewinn den letzten Tabellenplatz; die Gäste stehen verlustfrei ...

Herbst-Meeting auf Gut Birkenhof

Bonefeld/Kurtscheid. Das Organisations-Team um Denise Ewenz vermeldet im Vorfeld eine Teilnehmerzahl von 220 Reitern und ...

U20-Staffel LG Rhein-Wied: Titel und DLV-Bestenlisten-Platz 4

Neuwied. Über 4 mal 400 Meter der U20 trat die siegreiche LG mit einem ganz jungen Quartett an, denn mit Sina Ehrhardt, Irina ...

20 Jahre „Morgenlatscher“ - Nordic-Walking-Gruppe feiert Geburtstag


Waldbreitbach. Eine sportliche Wanderung führte von Roßbach über das Roßbacher Häubchen zum Elsbacher Bolzplatz. Dort wurde ...

Weitere Artikel


Polizei Linz ermittelt wegen Sachbeschädigung, Diebstahl und Unfallflucht

Sachbeschädigung
Rheinbreitbach. Bereits am Sonntagnachmittag (5. September) kippten unbekannte Täter an einem Wohnhaus ...

#Mobilwandel 2035

Bad Honnef. Wie soll der Arbeitsplatz der Zukunft aussehen und wie bewegen wir uns von A nach B? Fahren wir im Jahr 2035 ...

LKW drohte in Brand zu geraten

Melsbach. Die erst eintreffende Feuerwehr Melsbach stelle vor Ort, mittels Wärmebildkamera eine heiß gelaufene Bremse an ...

Nach Ausweichmanöver Zaun der Schule beschädigt

Niederbreitbach. Die Geschädigte befuhr die Kurtscheider Straße in Richtung Kurtscheid. In der Rechtskurve vor der Grundschule ...

Erster Wettkampf für VfL-Leichtathletik-Kinder aus Waldbreitbach

Waldbreitbach. In der Altersklasse M9 erkämpfte sich Liam-Kai Waßerburger den 2. Platz in der Gesamtwertung. Er lief die ...

Neuwied - Stromausfall sorgt für mehrere polizeiliche Einsätze

Neuwied. Glücklicherweise konnten alle Objekte mit negativem Ergebnis durch die Beamten überprüft werden. Zu einem kuriosen ...

Werbung