Werbung

Nachricht vom 06.09.2021    

Viva España in der Bellini Residencia Neuwied

„Buenas Tardes damas y caballeros – Guten Tag meine Damen und Herren!“ Mit diesen Worten begrüßte Einrichtungsleiter Sven Lefkowitz bei strahlendem Sonnenschein herzlich zum Sommerfest der Bellini Senioren-Residenz Neuwied.

Fotos: privat

Neuwied. Unter dem Motto Viva España hatten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter eine traumhaft dekorierte Umgebung geschaffen. Auch eine Cocktailbar sorgte für sommerliches Urlaubsflair und verwandelte den Garten der Residenz in ein südspanisches Urlaubsdomizil.

Alleinunterhalter Jens Hauschild begleitete bereits das Kaffeetrinken mit spanischen Melodien. Zum Kaffee gab es stilecht spanischen Mandelkuchen, bevor das Unterhaltungsprogramm durch Gitarristen Mirko Schrader eröffnet wurde, der spanische und lateinamerikanische Melodien vortrug.

Begeisterung löste im Anschluss die Kindertanzgruppe mit Tanzlehrerin Sibylle Daumas aus. Die Kinder zwischen sechs und neun Jahren gaben zu den passenden Popsongs eine fantastische Vorstellung ab, sodass sie nicht ohne Zugabe von der Bühne gelassen wurden.

Während der Veranstaltung konnten sich die Bewohner als Erinnerung mit einem Fotorahmen und entsprechenden Kopfbedeckungen ablichten lassen und machten auch davon rege Gebrauch. Ein großer Spaß für Bewohner, Besucherkinder und die Gäste waren auch das Schlagen von Piñatas – mit Süßigkeiten gefüllte Figuren aus Pappmaché, die in Spanien traditionell bei Festen mit einem Stock von Kindern mit verbundenen Augen zerschlagen werden.



Schließlich traten die „Las Bellinis“ als Höhepunkt der Veranstaltung auf. Die Gruppe aus Mitarbeitern des Betreuungsdienstes und einer Ehrenamtlichen tanzte zu dem bekannten Popsong „Macarena“. Auch hier durfte eine Zugabe natürlich nicht fehlen, bei der neben Pflegedienstleiterin Nicole Bergerforth dann auch Einrichtungsleiter Sven Lefkowitz mitmachte.

Krönender kulinarischer Abschluss des Tages war das spanische Abendessen. Neben Fleischspezialitäten vom Grill gab es eine große Auswahl an Tapas wie Ensaladilla (Kartoffelsalat mit Thunfisch), spanischer Bohnensalat mit Manchego, Tomatensalat „Mallorca“ mit gerösteten Weißbrotwürfeln, Datteln im Speckmantel, Pimientos de Padron (gebratene Paprika), Melone mit Serrano-Schinken und zum Dessert unter anderem Crema Catalana.

Schließlich blieb Sven Lefkowitz beim Schlusswort des traumhaften Festes nur ein Dankeschön für die tolle Unterstützung der Mitarbeiter aller Bereiche und ein freundliches „Hasta luego – Auf Wiedersehen“ für die zufriedenen Gäste.


Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
       
 


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Sanierung der L 256 im Ortsteil Reifert

Roßbach. Ein besonders schlechter Teilabschnitt der L 256, nämlich innerhalb des Ortsteils Reifert, wird saniert. Die Bauarbeiten ...

Hobbywinzer Dietmar Rieth stellt das Weinjahr 2022 vor

Neuwied. Hierzu ist Dietmar Rieth, der ehemalige Landtagsabgeordnete und hauptberuflich als Dipl.-Ingenieur im Bereich der ...

"Tag der Vereine" in Neuwied: Riesenerfolg für die Veranstalter

Neuwied. Als am frühen Morgen des vergangenen Samstags alle Zelte und Stände hergerichtet und die vielfältigen Info-Materialien ...

RLP Poetry Slam-Finale in Linz: Aus "Lucky Looser" wurde "Lucky Winner"

Linz. Poetry Slam ist längst mehr als Subkultur: Es ist immaterielles Unesco-Kulturerbe, vereint Comedy, Lyrik sowie Prosa ...

AKTUALISIERT: Brennender Güterzug in Rheinbrohl

Rheinbrohl. Beim Eintreffen der ersten Kräfte stand ein Waggon des Güterzuges im Vollbrand. Der Waggon war mit Papier beladen. ...

Urbacher Jahrmarkt mit vielseitigem Angebot

Urbach. Friedel Rosenberg, Urbachs 1. Beigeordneter, der die Vertretung der erkrankten Ortsbürgermeisterin Brigitte Hasenbring ...

Weitere Artikel


SV Windhagen I gegen SG Müschenbach/Hachenburg: 0:4

Windhagen. Torraumszenen und damit Torchancen im Strafraum der Gäste waren Mangelware. Die Gäste spielten, anders als es ...

Wissenswertes zu Photovoltaik auf dem Dach

Neuwied. Eine Photovoltaikanlage auf dem Dach erzeugt Strom, der selbst genutzt und dessen Überschuss ins Netz eingespeist ...

Naturpark Siebengebirge Platz drei im Wettbewerb

Bad Honnef. Mit diesem Beitrag und den drei enthaltenden Projekten möchte der Naturpark die Region stärken und das Bewusstsein ...

Dachstuhlbrand in Bonefeld

Bonefeld. Vor Ort stellte sich heraus, dass aus den Fenstern einer Wohnung im Dachgeschoss heftiger Rauch austrat. Es war ...

Sportboot brennt auf Rhein bei Neuwied

Neuwied/Andernach. Laut Anruf handele es sich um ein älteres Sportboot mit Inborderantrieb, besetzt mit einer weiblichen ...

Polizei Linz: Hund beißt Mann in Finger, Unfall und Diebstahl

Mann von Hund gebissen
Bad Hönningen. Am Sonntagabend meldete sich ein 38-jähriger Mann aus Bad Hönningen bei der Linzer ...

Werbung