Werbung

Nachricht vom 05.09.2021    

PKW in Bad Hönningen angezündet?

Am Sonntagmorgen, dem 5. September gegen 7:25 Uhr, meldete ein Anwohner aus der Hauptstraße in Bad Hönningen, dass in seinem Innenhof ein abgestellter PKW brennen würde.

Symbolfoto

Bad Hönningen. Nachdem die Einsatzkräfte vor Ort eingetroffen waren, stand das Fahrzeug, ein VW, bereits in Vollbrand. Das Feuer wurde durch die Feuerwehr Bad Hönningen jedoch relativ schnell unter Kontrolle gebracht. Vom PKW waren die Flammen bereits bis auf die angrenzende Hausfassade des dortigen Gebäudes übergegangen. Der VW brannte komplett aus.

Die Brandursache ist Bestandteil der laufenden Ermittlung durch die Kriminalpolizei, eine Brandstiftung ist aufgrund der Spurenlage anzunehmen. Insofern bittet die Polizei Zeugen, die Angaben zur Brandursache, zu möglichen Tätern oder verdächtigen Wahrnehmungen machen können, sich bei der Polizei Linz unter 02644-943-0 zu melden.


Mehr zum Thema:    Blaulicht   
Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Bad Hönningen auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Zeuge meldet Fahrer unter Betäubungsmitteleinfluss auf B 42

Linz. Der amtsbekannte Fahrer stand unter dem Einfluss von Kokain und war nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Erschreckenderweise ...

Rheinland-Pfalz: Menschen mit Booster-Impfung von Corona-Testpflicht ausgenommen

Region. Der Ministerrat hat in seiner heutigen Sonder-Sitzung die Änderungen für die neue Corona-Bekämpfungsverordnung beschlossen. ...

Corona im Kreis Neuwied: 137 neue Fälle an einem Tag

Neuwied. Am heutigen Freitag meldet die Kreisverwaltung 137 Neuinfektionen, die sich über das Stadt- und Kreisgebiet verteilen. ...

In 84 Betrieben in Neuwied Corona-Regeln kontrolliert

Neuwied. Drei Teams mit insgesamt sechs Personen waren am Donnerstag gemeinsam mit der Polizei in Neuwied unterwegs und kontrollierten ...

Goldjubilare kehren ans Werner-Heisenberg-Gymnasium zurück

Neuwied. So war zum Beispiel das Heisenberg-Gymnasium zu ihrer Schulzeit in den Sechziger- und Siebzigerjahren noch eine ...

Krippen-Spende vom Wiedtal ins Ahrtal

Waldbreitbach. In den Gesprächen stellte sich heraus, dass viele Betroffene der Flutkatastrophe ihre Krippen verloren haben, ...

Weitere Artikel


Freibadsaison endet: Deichwelle bereitet Hallen- und Saunabetrieb vor

Neuwied. „Die Freibadsaison ist mit ´normalen Jahren´ nicht vergleichbar“, sagt Geschäftsführer Michael Krose. „Wir waren ...

Kleine Überraschung für Bad Hönningens designierte Karnevalsprinzessin

Bad Hönningen. Für den Stammtisch "Bunnegröön", der sich Samstagsmittags immer in der Gaststätte "Bit-Eck" in Bad Hönningen ...

Betrunkener Fahrer, Unfälle und Beziehungsstreit

Betrunkener Fahrer
Linz. Samstagmorgen wurden Polizisten der Polizeiinspektion Linz durch einen Hinweis auf den Fahrzeugführer ...

Wochenendbericht der Polizei Straßenhaus

Schlag mit Glasflasche
Rengsdorf. In der Nacht von Freitag auf Samstag kam es im Rahmen einer Kirmesveranstaltung im Bereich ...

Kreative Auseinandersetzung mit dem Thema Kinderrechte

Neuwied. Tatjana von Grumbkow vom „KreARTiv Atelier“ informiert über die Teilnahmebedingungen in einem neuen Video, was ihr ...

Mehrgenerationenplatz mit Spielfest in Dierdorf eingeweiht

Dierdorf. Der Platz ist schon seit einigen Monaten in Benutzung, die offizielle Einweihung konnte Corona-bedingt erst verspätet ...

Werbung