Werbung

Nachricht vom 05.09.2021    

Wochenendbericht der Polizei Straßenhaus

Die Polizei Straßenhaus berichtet von einem Teil ihrer Einsätze vom Wochenende (3. bis 5. September). In Rengsdorf gab es im Rahmen der Kirmes eine Körperverletzung. Zeugen werden zu einer Unfallflucht gesucht.

Symbolfoto

Schlag mit Glasflasche
Rengsdorf.
In der Nacht von Freitag auf Samstag kam es im Rahmen einer Kirmesveranstaltung im Bereich der Bayerstraße zu einer gefährlichen Körperverletzung. Während einer Rangelei zwischen dem 20-jährigen Geschädigten und einem weiteren Mann, wurde dem Geschädigten von hinten durch einen Dritten mit einer Glasflasche auf den Kopf geschlagen. Hierdurch erlitt der Geschädigte eine Platzwunde am Kopf und musste ärztlich behandelt werden. Die polizeilichen Ermittlungen dauern an. Zeugen werden gebeten, mögliche Hinweise bei der Polizei Straßenhaus, unter Telefon 02634/9520 oder per E-Mail: pistrassenhaus@polizei.rlp.de, zu melden.

Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort
Straßenhaus
. Am Samstagabend, in der Zeit zwischen 18 und 19 Uhr, kam es auf dem Parkplatz des Rewe-Marktes zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein geparkter Ford Mondeo wurde vermutlich beim Ein- oder Ausparken durch ein anderes Fahrzeug beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallörtlichkeit. Zeugen werden gebeten, mögliche Hinweise bei der Polizei Straßenhaus, unter Telefon 02634/9520 oder per E-Mail: pistrassenhaus@polizei.rlp.de, zu melden.



Kontrolle über das Fahrzeug verloren
Kurtscheid.
Am Samstagabend kam es auf der L 257 zwischen Kurtscheid und Niederbreitbach zu einem Verkehrsunfall. Aufgrund von nicht angepasster Geschwindigkeit verlor der Verkehrsteilnehmer die Kontrolle über seinen PKW, kam von der Fahrbahn ab und verursachte Sachschaden. Die Fahrzeuginsassen blieben unverletzt. Während der Verkehrsunfallaufnahme stellten die Polizeibeamten Alkoholgeruch beim Fahrzeugführer fest. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,98 Promille. Der Fahrzeugführer wurde zur Polizeiinspektion Straßenhaus gebracht. Dort wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Die Fahrerlaubnis wurde dem Unfallverursacher vorläufig entzogen.


Mehr zum Thema:    Blaulicht   
Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Zeuge meldet Fahrer unter Betäubungsmitteleinfluss auf B 42

Linz. Der amtsbekannte Fahrer stand unter dem Einfluss von Kokain und war nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Erschreckenderweise ...

Rheinland-Pfalz: Menschen mit Booster-Impfung von Corona-Testpflicht ausgenommen

Region. Der Ministerrat hat in seiner heutigen Sonder-Sitzung die Änderungen für die neue Corona-Bekämpfungsverordnung beschlossen. ...

Corona im Kreis Neuwied: 137 neue Fälle an einem Tag

Neuwied. Am heutigen Freitag meldet die Kreisverwaltung 137 Neuinfektionen, die sich über das Stadt- und Kreisgebiet verteilen. ...

In 84 Betrieben in Neuwied Corona-Regeln kontrolliert

Neuwied. Drei Teams mit insgesamt sechs Personen waren am Donnerstag gemeinsam mit der Polizei in Neuwied unterwegs und kontrollierten ...

Goldjubilare kehren ans Werner-Heisenberg-Gymnasium zurück

Neuwied. So war zum Beispiel das Heisenberg-Gymnasium zu ihrer Schulzeit in den Sechziger- und Siebzigerjahren noch eine ...

Krippen-Spende vom Wiedtal ins Ahrtal

Waldbreitbach. In den Gesprächen stellte sich heraus, dass viele Betroffene der Flutkatastrophe ihre Krippen verloren haben, ...

Weitere Artikel


PKW in Bad Hönningen angezündet?

Bad Hönningen. Nachdem die Einsatzkräfte vor Ort eingetroffen waren, stand das Fahrzeug, ein VW, bereits in Vollbrand. Das ...

Freibadsaison endet: Deichwelle bereitet Hallen- und Saunabetrieb vor

Neuwied. „Die Freibadsaison ist mit ´normalen Jahren´ nicht vergleichbar“, sagt Geschäftsführer Michael Krose. „Wir waren ...

Kleine Überraschung für Bad Hönningens designierte Karnevalsprinzessin

Bad Hönningen. Für den Stammtisch "Bunnegröön", der sich Samstagsmittags immer in der Gaststätte "Bit-Eck" in Bad Hönningen ...

Kreative Auseinandersetzung mit dem Thema Kinderrechte

Neuwied. Tatjana von Grumbkow vom „KreARTiv Atelier“ informiert über die Teilnahmebedingungen in einem neuen Video, was ihr ...

Mehrgenerationenplatz mit Spielfest in Dierdorf eingeweiht

Dierdorf. Der Platz ist schon seit einigen Monaten in Benutzung, die offizielle Einweihung konnte Corona-bedingt erst verspätet ...

VIP: Jugendzentrum Big House macht Lernangebote

Neuwied. Schüler und Auszubildende können von Montag bis Freitag einen Termin mit den Big House-Betreuern vereinbaren. Diese ...

Werbung