Werbung

Nachricht vom 05.09.2021    

Kreative Auseinandersetzung mit dem Thema Kinderrechte

VIDEO | Die digitale „KreativWerkstatt für Kids“ hat bereits viele schöne Ideen zum Basteln, Zeichnen und Gestalten in Form kurzer Filme vorgestellt. Nun widmet sie sich einem Thema, das Mädchen und Jungen ganz besonders anspricht – den Kinderrechten - und ruft zu einem Wettbewerb auf.

Grafik Stadt Neuwied

Neuwied. Tatjana von Grumbkow vom „KreARTiv Atelier“ informiert über die Teilnahmebedingungen in einem neuen Video, was ihr euch am Ende des Textes anschauen könnt. Kleine und große Künstler und Künstlerinnen suchen sich für ihr Werk eines der Kinderrechte aus und setzen sich auf eigene Art und Weise damit künstlerisch auseinander. Inspirationen und Ideen bieten die vergangenen Videos der „KreativWerkstatt“, die verschiedene Techniken wie Collagen oder Comics vorstellen sowie Tipps und Tricks zum Zeichnen und Malen geben.

Die fertigen Kunstwerke können nach Terminvereinbarung im Stadtteilbüro abgegeben oder in den Briefkasten eingeworfen werden – versehen mit Namen, Alter und Kontaktdaten. Abgabeschluss ist der 20. September, das Datum des Weltkindertages. Auf die Gewinner warten interessante Preise.



Die „KreativWerkstatt“ ist ein Kooperationsprojekt mit dem Kinder- und Jugendbüro der Stadt Neuwied. Bei jedem Termin stellt das „KreARTiv Atelier“ verschiedene künstlerische Themen vor. Seit Ende 2020 gibt es die „KreativWerkstatt für Kids“ in digitaler Form. Sie bietet zahlreiche kreative Anleitungen in kurzen Videos an.

Fragen dazu beantwortet das Stadtteilbüro im Rheintalweg 14, E-Mail stadtteilbuero@neuwied.de, Telefon 02631 863 070.


Das Video der Stadt Neuwied



Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Lichterpark Lumagica Neuwied begeistert die Gäste

Am 24. September sind am stillgelegten Industriegelände Rasselstein die Lichter angegangen und der Lichterpark „LUMAGICA“ Neuwied hat seine Tore geöffnet. Mittlerweile ist Halbzeit und der Veranstalter zieht eine erste zufriedene Bilanz.


Region, Artikel vom 15.10.2021

Spur der Verwüstung zieht sich durch Neuwied

Spur der Verwüstung zieht sich durch Neuwied

Am Freitag, dem 15. Oktober gegen 3.50 Uhr stießen die Beamten der Polizei Neuwied auf eine Vielzahl von Sachbeschädigungen in der Innenstadt von Neuwied. Die Polizei sucht weitere Geschädigte und Hinweise auf die Täter.


Polizei Straßenhaus sucht Zeugen zu Unfallfluchten

In ihrer aktuellen Pressemeldung berichtet die Polizei Straßenhaus von zwei Unfallfluchten in Dernbach und Dierdorf. In beiden Fällen werden Zeugen gesucht.


Übersicht zu 2G, 2G+, 3G und den Warnstufen: Was gilt wann?

Um einen erneuten Lockdown im Winter zu umgehen und dennoch einem Großteil der Bevölkerung ein normaleres Leben zu ermöglichen, hat sich bei den Optionen der Personen-Beschränkungen und der Definition der Warnstufen einiges getan.


Region, Artikel vom 15.10.2021

Corona im Kreis Neuwied: Inzidenz sinkt weiter

Corona im Kreis Neuwied: Inzidenz sinkt weiter

Die Kreisverwaltung Neuwied meldet am Freitag, dem 15. Oktober 19 neue Corona-Infektionen aus 17 Haushalten im Kreis. Die Zahl der infizierten Menschen, die sich aktuell in Quarantäne befinden, steigt auf 183.




Aktuelle Artikel aus der Region


Future Meal – gut fürs Klima – gut für mich

Neuwied. Was wir essen, wo und wie wir Lebensmittel einkaufen, lagern und zubereiten und was wir davon wegwerfen – das alles ...

Polizei Straßenhaus sucht Zeugen zu Unfallfluchten

Verkehrsunfallflucht
Dernbach. Die Geschädigte parkte ihren PKW Opel Astra auf dem Mitfahrerparkplatz in Dernbach bei Dierdorf. ...

Letzte Hilfe Kurs findet online statt

Unkel. Die erfahrene und zertifizierte Kursleiterin vermittelt Basiswissen, Orientierungen und einfache Handgriffe zur Sterbebegleitung ...

Tourplan des Impfbusses im Kreis Neuwied

Neuwied. Die Impfbuslinien sind flächendeckend im Land unterwegs. In der zweiten Oktoberhälfte fahren die Busse nun auch ...

Fünfte Demografiewoche - Angebote aus Neuwied zu Neuem Wohnen

Neuwied. Aus dem „gewoNR-Mieterwohnprojekt“ stammt von Hildegard Luttenberger die Idee, aus 24 Halbsätzen 12 Aussagen zu ...

Corona im Kreis Neuwied: Inzidenz sinkt weiter

Neuwied. Die Kreisverwaltung meldet am heutigen Freitag insgesamt 19 Neuinfektionen. Neun der 19 Neuinfektionen wurden über ...

Weitere Artikel


Wochenendbericht der Polizei Straßenhaus

Schlag mit Glasflasche
Rengsdorf. In der Nacht von Freitag auf Samstag kam es im Rahmen einer Kirmesveranstaltung im Bereich ...

PKW in Bad Hönningen angezündet?

Bad Hönningen. Nachdem die Einsatzkräfte vor Ort eingetroffen waren, stand das Fahrzeug, ein VW, bereits in Vollbrand. Das ...

Freibadsaison endet: Deichwelle bereitet Hallen- und Saunabetrieb vor

Neuwied. „Die Freibadsaison ist mit ´normalen Jahren´ nicht vergleichbar“, sagt Geschäftsführer Michael Krose. „Wir waren ...

Mehrgenerationenplatz mit Spielfest in Dierdorf eingeweiht

Dierdorf. Der Platz ist schon seit einigen Monaten in Benutzung, die offizielle Einweihung konnte Corona-bedingt erst verspätet ...

VIP: Jugendzentrum Big House macht Lernangebote

Neuwied. Schüler und Auszubildende können von Montag bis Freitag einen Termin mit den Big House-Betreuern vereinbaren. Diese ...

Neue „alte" Bänke für den Stadtwald in Bad Honnef

Bad Honnef. Diese Bänke standen bislang auf der Insel Grafenwerth, wo sie im Zuge der Umgestaltung der Insel ersetzt werden. ...

Werbung