Werbung

Nachricht vom 03.09.2021    

Sommerspaß in der Künstlerwerkstatt des KiJub

Viel Spaß bei der Sommer-Künstler-Werkstatt des Kinder- und Jugendbüros (KiJub) der Stadt Neuwied hatten Sieben- bis Zwölfjährige während der Sommerferien auf dem Schulhof und in der Mehrzweckhalle der Grundschule St.Georg in Irlich.

Foto: Stadt Neuwied

Neuwied. Unter fachlicher Anleitung des Neuwieder Ateliers „KreArtiv“ erhielten die Kinder mittels unterschiedlichen Malwerkzeugen eine Einführung in verschiedenste Maltechniken. Anschließend konnten sie eigene Projekte mit Acryl und Aquarellfarben sowie Pastellkreiden auf Leinwänden oder speziellen Papieren verwirklichen.

Des Weiteren erlernten die Mädchen und Jungen die Kunst des Trockenfilzens. Mithilfe von Förmchen oder freihändig konnten sie mit ihren Filznadeln kleine Tiere herstellen. Fantasie und Kreativität waren ebenfalls beim Arbeiten mit einer tonähnlichen Masse gefragt, bei der wunderbare Miniaturskulpturen entstanden, die hinterher bunt angemalt wurden. Zwischendurch gab es zudem viel Freiraum zum Austoben mit verschiedensten Spielen.



Voller Stolz nahmen die Kinder am Ende der Freizeit ihre Werke mit nach Hause, um sie ihren Eltern zu präsentieren. Selbstverständlich wurde diese Freizeit unter der aktuellen Corona-Schutzverordnung mit einem darauf abgestimmten spezifischen Hygienekonzept durchgeführt. Auch im nächsten Jahr ist die Sommer-Künstler-Werkstatt wieder für die zweite Sommerferienwoche geplant. Der Programminhalt des Angebots wechselt von Jahr zu Jahr.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Spannende Astrid-Lindgren-Nacht der Stadtbücherei

Bad Honnef. Zum bundesweiten Vorlesetag hatte die Stadtbücherei mit ihrem Förderverein eingeladen. Für 20 Kinder stand eine ...

Polizei Linz klärt zwei Unfallfluchten und berichtet von weiteren Taten

Sachbeschädigung
Bad Hönningen. In der Nacht zum Sonntag (5. November) beschädigten unbekannte Täter die Scheibe eines Ladenlokals ...

"Verliebt in den Westerwald": Neues Angebot für Freizeit und Tourismus

Wissen. Über die Website www.verliebt-in-den-westerwald.de stehen bereits jetzt über 140 Freizeittipps der Region Westerwald ...

Coronaschutz: SWN-Zähler selbst ablesen

Neuwied. Aufgrund der steigenden Zahl der Coronainfektionen wollen die Stadtwerke Neuwied (SWN) die Kundenkontakte weitgehend ...

Verkehrsunfallflucht Engers: Fahrerin verletzt - Zeugen gesucht

Neuwied. Auf Höhe der Hausnummer 88 kam der vorgenannten Fahrzeugführerin, auf Teilen ihrer Fahrspur ein rotes Fahrzeug in ...

Bürgerverein säubert die Waldkreuze in Rheinbreitbach

Rheinbreitbach. Die freiwilligen Helfer befreiten das Virnebergskreuz, das Clothekeuz, das Schnitzlerkreuz sowie den Virnebergsstollen ...

Weitere Artikel


LG Rhein-Wied: Medaillenregen unter grauen Wolken

Neuwied. Nun hätte Wettergott Petrus mit den Athleten bei ihrer Rückkehr in den Titelkampf mehr Großzügigkeit walten lassen ...

Bundestagskandidat Diedenhofen (SPD): „Deutschland muss Investitionsjahrzehnt einläuten“

Wofür haben Sie sich bisher politisch engagiert – und wieso?
Politisches Engagement heißt, seine Heimat gestalten zu wollen. ...

Mitmachkampagne "Dein Waldbreitbach. Deine Ideen."

Waldbreitbach. „Gerade in dieser Zeit brauchen wir Macherinnen und Macher, die dasselbe Ziel wie wir verfolgen, Waldbreitbach ...

Corona im Kreis Neuwied - Anstieg Inzidenz gebrochen

Neuwied. Die Kreisverwaltung meldet insgesamt 23 Neuinfektionen. Die Inzidenz laut RKI ist bei 94. Der Landesdurchschnitt ...

Westerwaldwetter: Sonniges Wochenende erwartet uns

Region. Die Sehnsucht nach einem Wochenende mit viel Sonne und sommerlichen Temperaturen war groß. Nun geht der Wunsch in ...

Wäller Tour Eisenbachtal: leichter und schattiger Rundweg am Wasser entlang

Nomborn. Start der gemütlichen Wäller Tour Eisenbachtal ist der Wanderparkplatz der Studentenmühle nordwestlich von Nomborn. ...

Werbung