Werbung

Nachricht vom 03.09.2021    

Westerwaldwetter: Sonniges Wochenende erwartet uns

Von Wolfgang Tischler

Ein kräftiges und umfangreiches Hochdruckgebiet erstreckt sich mittlerweile vom Ostatlantik über Deutschland hinweg bis zum Schwarzen Meer. Es hat auch die Regie im Westerwald übernommen. Unter seinem Einfluss trocknet die Luftmasse mehr und mehr ab und erwärmt sich. Endlich gibt es einmal wieder ein schönes Wochenende.

Am Wochenende kann man nochmal baden gehen. Foto: Wolfgang Tischler

Region. Die Sehnsucht nach einem Wochenende mit viel Sonne und sommerlichen Temperaturen war groß. Nun geht der Wunsch in Erfüllung. Das Hochdruckgebiet GAYA hat sich hohem Luftdruck über Skandinavien zusammengetan. Das neue entstandene Hoch mit dem Namen Hermelinde beschert uns über das Wochenende viel Sonne und sommerliche Temperaturen bis 26 Grad am Nachmittag. Nachts kühlt es allerdings sehr stark ab.

Der Freitag (3. September) kommt schon spätsommerlich mit viel Sonne daher. In der Nacht wird es frisch. Im höheren Westerwald werden die Temperaturen nur noch einstellig sein. Örtlich kann sich in der klaren Nacht Nebel bilden. Der löst sich jedoch am Samstagmorgen sehr schnell auf, und die Sonne verwöhnt uns den ganzen Tag über. Eine gute Gelegenheit, im Garten Arbeiten zu erledigen, zu wandern oder anderen Freizeitaktivitäten im Freien nachzugehen.



Der Sonntag lädt ebenfalls zu Aktivitäten im Freien ein. Es können sich im oberen Westerwald einige Quellwolken bilden, aber der Sonnenschein wird überwiegen. Am Rhein wird es bis 27 Grad warm, im hohen Westerwald werden noch 22 Grad erreicht. Der Wind weht schwach und kommt aus östlicher Richtung.

Der Montag wird etwas wolkiger, bleibt aber trocken und angenehm warm. Die nächsten Tage werden dann von Sonnenschein geprägt. Die Wetterfrösche versprechen, dass es die ganze Woche warm und schön bleiben wird. Der Sommer will uns anscheinend zum Abschied versöhnlich stimmen.
(woti)

-----------
Alles rund um das Wetter in der Region finden Sie auch auf unserer Facebook-Page "Westerwaldwetter". Zudem gibt es die Möglichkeit, sich in unserer Facebook-Gruppe "Wettermelder Westerwald" zum aktuellen Wetter mit tollen Fotos auszutauschen.


Mehr zum Thema:    Wetter   
Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Dierdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Spannende Astrid-Lindgren-Nacht der Stadtbücherei

Bad Honnef. Zum bundesweiten Vorlesetag hatte die Stadtbücherei mit ihrem Förderverein eingeladen. Für 20 Kinder stand eine ...

Polizei Linz klärt zwei Unfallfluchten und berichtet von weiteren Taten

Sachbeschädigung
Bad Hönningen. In der Nacht zum Sonntag (5. November) beschädigten unbekannte Täter die Scheibe eines Ladenlokals ...

"Verliebt in den Westerwald": Neues Angebot für Freizeit und Tourismus

Wissen. Über die Website www.verliebt-in-den-westerwald.de stehen bereits jetzt über 140 Freizeittipps der Region Westerwald ...

Coronaschutz: SWN-Zähler selbst ablesen

Neuwied. Aufgrund der steigenden Zahl der Coronainfektionen wollen die Stadtwerke Neuwied (SWN) die Kundenkontakte weitgehend ...

Verkehrsunfallflucht Engers: Fahrerin verletzt - Zeugen gesucht

Neuwied. Auf Höhe der Hausnummer 88 kam der vorgenannten Fahrzeugführerin, auf Teilen ihrer Fahrspur ein rotes Fahrzeug in ...

Bürgerverein säubert die Waldkreuze in Rheinbreitbach

Rheinbreitbach. Die freiwilligen Helfer befreiten das Virnebergskreuz, das Clothekeuz, das Schnitzlerkreuz sowie den Virnebergsstollen ...

Weitere Artikel


Corona im Kreis Neuwied - Anstieg Inzidenz gebrochen

Neuwied. Die Kreisverwaltung meldet insgesamt 23 Neuinfektionen. Die Inzidenz laut RKI ist bei 94. Der Landesdurchschnitt ...

Sommerspaß in der Künstlerwerkstatt des KiJub

Neuwied. Unter fachlicher Anleitung des Neuwieder Ateliers „KreArtiv“ erhielten die Kinder mittels unterschiedlichen Malwerkzeugen ...

LG Rhein-Wied: Medaillenregen unter grauen Wolken

Neuwied. Nun hätte Wettergott Petrus mit den Athleten bei ihrer Rückkehr in den Titelkampf mehr Großzügigkeit walten lassen ...

Wäller Tour Eisenbachtal: leichter und schattiger Rundweg am Wasser entlang

Nomborn. Start der gemütlichen Wäller Tour Eisenbachtal ist der Wanderparkplatz der Studentenmühle nordwestlich von Nomborn. ...

Bundestagswahl: Der Wahl-O-Mat steht online

Region. Der Wahl-O-Mat 2021 der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb zur Bundestagswahl am 26. September ist ab heute ...

Fluthilfe: Wäller Helfen bringt großes Charity Event in den Stöffelpark

Enspel. Der Nachbarschaftshilfeverein Wäller Helfen e.V. präsentiert jetzt am Sonntag, dem 5. September, ein großes Charity-Event ...

Werbung