Werbung

Nachricht vom 02.09.2021    

Unfall mit leichtverletztem Motorradfahrer - Verursacher flüchtet

Am 2. September gegen 14:20 Uhr befuhr ein 25-jähriger Motorradfahrer die L 306 aus Richtung Bendorf-Stromberg kommend in Fahrtrichtung Caan. Hierbei kam dem Motorradfahrer kurz hinter dem Ortsausgang von Stromberg auf dessen Fahrspur ein weißer Porsche Cayenne entgegen.

Bendorf. Der entgegenkommende Porsche war zu diesem Zeitpunkt im Begriff einen anderen PKW zu überholen. Um einen Frontalzusammenstoß mit dem Porsche-Fahrer zu vermeiden, wich der Motorradfahrer nach rechts aus und kollidierte mit der dortigen Außenschutzplanke. Hierdurch kam der Motorradfahrer zu Fall.

Der Porsche-Fahrer setzte daraufhin seine Fahrt fort, ohne sich um den verletzten Motorradfahrer zu kümmern. Dieser wurde durch den Verkehrsunfall glücklicherweise nur leicht verletzt. Am Motorrad entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Zu dem Unfallverursacher liegen derzeit keine weiteren Hinweise vor. Auch der Fahrer des überholten PKW war bei Eintreffen der Polizei nicht mehr vor Ort. Hierzu liegen derzeit keinerlei Erkenntnisse vor.



Die Polizei Bendorf bittet daher den Fahrer des überholten PKW, sowie Zeugen, die Angaben zu dem Verkehrsunfall und dem unfallflüchtigen, weißen Porsche Cayenne machen können, sich mit Dienststelle Bendorf unter der Telefonnummer 02622/94020 oder unter der E-Mail-Adresse pibendorf@polizei.rlp.de in Verbindung zu setzen.



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Mehr dazu:   Blaulicht  


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Wichtig für den Artenschutz: Kreis Neuwied will die Streuobstwiesen erhalten

Kreis Neuwied. ANUAL-Vorsitzender Robert Klein erläutert: "Erfahrene Pomologen haben alte Apfel- und Birnensorten im Asbacher ...

Geldsegen für die Jecken - Gewinner der "evm-Palettenparty" stehen fest

Koblenz. "Die Vereine haben sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen geliefert und lagen teilweise Stimmgleich auch einem Platz. Daher ...

Vorsicht! Anrufe von falschen Bankangestellten, Staatsanwälten und Finanzverwaltungen

Region. Im Laufe des Tages (6. Februar) wurden in Koblenz mehrere Personen von einem angeblichen Bankmitarbeiter angerufen, ...

Verkehrsunfälle, Verletzte und Kennzeichendiebstahl: am Wochenende war einiges los

Rengsdorf/Linz/Oberhonnefeld-Gierod. Am Sonntagabend (5. Februar) befuhr ein 29-jähriger Mann aus Unkel die Asbacher Straße ...

Rheinbreitbachs Ortsfahne weht jetzt auf dem "Hausberg"

Rheinbreitbach. Ebenso lädt eine selbst gebaute "Baumelbank" vor der Koppelmauer mit einem wunderschönen Blick auf die Rheintalebene ...

Wanderwege-Paten und Forstwirtschaft tauschen sich aus

Rengsdorf. Der 1. Vorsitzende des Touristik-Verband Wiedtal, Bürgermeister Hans-Werner Breithausen, hob in seiner Begrüßung ...

Weitere Artikel


SV Windhagen in 2. Runde des Rheinlandpokals ausgeschieden

Windhagen. So stand unter anderem für Heinz Job Torwarttrainer Dennis Quardt zwischen den Pfosten und auch Mannschaftskapitän ...

ABC-Tüte der Stadtbücherei Bad Honnef zur Leseförderung

Bad Honnef. Persönliche E-Mails und Post muss nicht mehr vorgelesen werden. Viele spannende Geschichten zwischen den Buchdeckeln ...

Zwei Unfälle - ein Totalschaden und eine verletzte 18-Jährige

Unfall unter Alkoholeinfluss
Rengsdorf. In der Nacht von Donnerstag auf Freitag (3. September) befuhr ein PKW-Fahrer im ...

Klüngeln für Frauen

Neuwied. Am 6. Oktober lautet der Titel des Online-Seminars „Ein Mann ist keine Altersvorsorge“. Bei Autorin und Finanzexpertin ...

Förster informiert Kinder über Umweltschutz

Neuwied. Die Kinder spielten und werkelten mit Naturmaterialien, auf Erlebnistouren durch den Wald mit Förster Gerhard Willms ...

Die VHS Neuwied öffnet ihre Türen wieder

Neuwied. Das Team freut sich, dass es sich erneut als Haus der Begegnung präsentieren darf - und besonders auf ihre Kursteilnehmenden ...

Werbung