Werbung

Nachricht vom 02.09.2021    

Windhagener Karnevalisten wählten ihren neuen Vorstand

Alexander Rüddel ist weiter Vorsitzender der Traditionsgesellschaft. Anfang November will die KG zur Sessionseröffnung ihre bekannte Mädchen- und Herrensitzung unter Berücksichtigung von besonderen Corona-Auflagen - voraussichtlich der 3G-Plus-Regelung veranstalten.

Foto zeigt den neuen Vorstand der KG Wenter Klaavbröder. Foto: Archiv KG Windhagen

Windhagen. Infolge Corona konnte die KG Wenter Klaavbröder in 2020 ihre Generalversammlung nicht durchführen. Diese fand vor kurzem unter erhöhten Corona-Auflagen im Forum Windhagen statt. Vorsitzender Alexander Rüddel konnte zu der Versammlung die erfreuliche Anzahl von 65 Mitgliedern, darunter auch das noch amtierende Prinzenpaar Jörg und Nicole Paul begrüßen. Aktuell hat der 312 Verein Mitglieder.

Zu Beginn erfolgte ein Gedenken an verstorbene Vereinsmitglieder und die Opfer der Flutkatastrophe. Aufgrund der im letzten Jahr ausgefallenen Versammlung gab der Vorstand dieses Mal einen Rechenschaftsbericht für zwei Jahre ab.

Haupttagesordnungspunkt des Abends war die Neuwahl des Vorstandes. Wahlleiter war hier Andreas Krings. Christoph Vorbringer trat nicht mehr zur Wahl an, dafür wurde Holger Krumscheid neu als 2. Vorsitzender in den Vorstand gewählt. Alle anderen Vorstands-Positionen sind unverändert geblieben. Die Wahl erfolgte mit deutlicher Mehrheit (ohne Gegenkandidatur). Der Vorstand dankt Christoph Vorbringer für seine bisherige Tätigkeit und wünscht seinem Nachfolger eine gute Zusammenarbeit in der neuen Funktion.



Der Vorstand setzt sich wie folgt zusammen:
1. Vorsitzender: Alexander Rüddel
2. Vorsitzender: Holger Krumscheid
Sitzungspräsident: Dennis Heinemann
Kassierer: Stefan Meyer
Schriftführer: Matthias Schöneberg
Getränkewartin: Sabine Krumscheid
Terminkoordinator: Sven Hecken
Helferwartin: Claudia Gronewold
Aufbauwart: Sven Fischer
Für die Kassenprüfung wurden Anja Acs und Jan Ehrhardt gewählt.

Aufgrund Corona konnten im November 2020 und auch im Frühjahr 2021 die gewohnten Veranstaltungen nicht stattfinden. Am Karnevalssonntag wurde alternativ erstmals die Online-Sitzung "Windhagen doheim" gestartet. Für Freitag, den 5. November 2021 ist aber die Mädchensitzung unter anderem mit Guido Cantz und Cat Ballou und für Sonntag, 7. November 2021 die Herrensitzung unter anderem mit Volker Weininger und Cat Ballou - natürlich unter Berücksichtigung der aktuellen Corona-Auflagen - geplant.




Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank!



Mehr dazu:   Karneval  
Lokales: Asbach & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Asbach auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Vereine


VfL Waldbreitbach sucht Unterstützer- Crowdfunding für Holzhaus-Lagerraum

Waldbreitbach. Hier sollen auch Materialien und Geräte für die VfL-Veranstaltungen deponiert werden. Das Holzhaus ist fast ...

Mini-Handballerinnen wachsen beim Turnier in Engers über sich hinaus

Neuwied-Engers. Während die Abteilung aus Engers gleich drei Teams auf das Feld schickte, waren außerdem die Kinder des HV ...

VOR-TOUR der Hoffnung e.V. hat neuen Vorstand

Waldbreitbach. Die VOR-TOUR der Hoffnung rollt mit rund einhundertzwanzig Radfahrern für krebskranke und hilfsbedürftige ...

Amtspokal 2023: Raubacher und Döttesfelder Schützen liefern sich spannenden Wettkampf

Döttesfeld. Wie üblich traten beide Vereine in den Disziplinen KK 3x10 und KK-Auflage an und lieferten sich einen spannenden ...

"Et wor widda schön" bei der Herbstwanderung des OGV Rheinbreitbach

Rheinbreitbach. Das Ziel der Wanderung war jedem bekannt. Den Weg aber gab der Wanderwart des Vereins, Juppi Schneider, vor. ...

Gibt es 2023 ein Schützenfest in Raubach?

Raubach. Um die vorstehende Frage soll es in der anstehenden Mitgliederversammlung am 25. November um 19:30 Uhr in dem Vereinsheim ...

Weitere Artikel


Unfall: Elfjähriger Radfahrer missachtete die Vorfahrt

Neuwied. Auf der Kreuzung Am Wasserturm/ Orffstraße in Neuwied kam es am 1. September gegen 17 Uhr zu einer Kollision zwischen ...

Die VHS Neuwied öffnet ihre Türen wieder

Neuwied. Das Team freut sich, dass es sich erneut als Haus der Begegnung präsentieren darf - und besonders auf ihre Kursteilnehmenden ...

Förster informiert Kinder über Umweltschutz

Neuwied. Die Kinder spielten und werkelten mit Naturmaterialien, auf Erlebnistouren durch den Wald mit Förster Gerhard Willms ...

Historische Wanderung des Heimatvereins Rheinbreitbach

Rheinbreitbach. Geführt wird die Wanderung wieder vom Rheinbreitbacher Heimatkundler Jürgen Fuchs. Das Thema lautet: „Wanderung ...

Ein Paradebeispiel für gelungene Dorferneuerung

Kreis Neuwied. Im diesjährigen Förderkontingent des Landes stehen privaten Antragstellern im Kreis Neuwied rund 525.000 Euro ...

Mobiler Taubenschlag für Bad Honnefer Stadt-Tauben

Bad Honnef. Sobald er sich an sein neues Zuhause, einen zum Taubenschlag umfunktionierten alten Bauwagen, gewöhnt hat, darf ...

Werbung