Werbung

Nachricht vom 01.09.2021    

Aussicht vom Sofa in den Naturpark Rhein-Westerwald genießen

Der Verein Niederbieberer Bürger (VNB) hatte über die Stadtverwaltung Neuwied beim Naturpark Rhein-Westerwald eine Förderung für ein sogenanntes Waldsofa beantragt.

Foto: Verein

Neuwied. Die Maßnahme wurde nun bewilligt und die Servicebetriebe der Stadt Neuwied haben das Sofa auf dem Weißen Berg auf dem Verbindungsweg zur L 258 installiert. Dank dieser Förderung mit Landesmitteln kann man auf dem gemütlichen Waldsofa entspannen und die wunderbare Aussicht in den Naturpark Rhein-Westerwald genießen.

„Durch diese Initiative des VNB ist unser Niederbieber wieder ein Stück liebens- und lebenswerter geworden“, freut sich der Vorsitzende Bernd Siegel und hat das Waldsofa gleich schon einmal getestet.



Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Schulbaumaßnahmen im Kreis Neuwied bewilligt

Neuwied. Ein Teil dieser Förderung entfällt auf den Landkreis Neuwied. Hier erhielt der Verein Freie Christliche Schule Neuwied ...

Erstmals im Land: Anhörung kann in Neuwied online erfolgen

Neuwied. Die Anhörung lässt sich bei der Stadtverwaltung Neuwied als erster Kommune in Rheinland-Pfalz nun online gestalten. ...

Corona im Kreis Neuwied: Sieben-Tage-Inzidenz nun bei 345,1

Neuwied. Am heutigen Dienstag meldet die Kreisverwaltung 176 Neuinfektionen, gleichmäßig verteilt über das gesamte Stadt- ...

Lions-Club Neuwied-Andernach unterstützt Frauennotruf

Neuwied. Die Präsidentin Dr. Sylvia Brathuhn überbrachte die Spende des Lions-Clubs in Höhe von 2.000 Euro gemeinsam mit ...

Corona - Absonderungsregeln in Schulen und Kitas werden angepasst

Mainz. „Das zeigt deutlich: Impfen hilft und verhindert schwere Krankheitsverläufe. Deshalb werben wir auch noch einmal ganz ...

Coronaregeln in Rheinland-Pfalz werden nicht angepasst

Mainz. Die Omikron-Variante breitet sich immer weiter aus. Aktuell sind 93,8 Prozent der gemeldeten Corona-Fälle in Rheinland-Pfalz ...

Weitere Artikel


„Verwandlungsmöbel – Elmar Hermann, Ani Schulze und Christoph Westermeier“

Neuwied. Der Neuwieder Künstler Elmar Hermann sowie die Künstlerin Ani Schulze aus Braunschweig und der Künstler Christoph ...

Jugendtreffs der Stadtteile öffnen nach den Ferien

Neuwied. Spiel- und Kreativangebote stehen im Mittelpunkt der Gruppenstunden im Gemeindehaus der evangelischen Kirche in ...

Corona im Kreis Neuwied - Reiserückkehrer treiben Zahlen in die Höhe

Neuwied. Die Inzidenz laut RKI ist bei 86,3 und wird morgen knapp 100 erreichen. Der Landesdurchschnitt liegt bei 75. Im ...

Westerwälder Rezepte: Lauch-Kartoffel-Suppe mit Speck

Region. Der meteorologische Herbst hat begonnen. Gegen die innere und äußere Kälte hilft eine herzhafte Lauch-Kartoffel-Suppe, ...

Mann aus VG Dierdorf wegen brutaler Vergewaltigung angeklagt

Koblenz. Vorab ist zu erklären, dass der Artikel nicht alles wiedergeben kann, was in der Hauptverhandlung vor der 12. Strafkammer ...

Celtic Summer am 5. September mit Garden of Delight

Freilingen. Das Naturstrandbad Freilingen am Postweiher steht nicht nur für pures Badevergnügen. Wer kennt nicht das beliebte ...

Werbung