Werbung

Nachricht vom 31.08.2021    

Aufruf zur Teilnahme am „RheinCleanUp Day“ 2021 in Bad Hönningen

Am Samstag, dem 11. September von 9 bis 11 Uhr sind fleißige Helferinnen und Helfer nach Bad Hönningen eingeladen, um im Zuge des „RhineCleanUp Day“ das Rheinufer vom Müll zu befreien.

Der Rhein bei Bad Hönningen. Foto: Wolfgang Tischler

Bad Hönningen. Der Rhein ist mehr als ein Fluss, er gibt uns Rheinländern erst das richtige Lebensgefühl. Leider hat der Rhein über die Jahrzehnte gelitten und noch heute wird er fortlaufend im wahrsten Sinne des Wortes vermüllt. Dieser Müll, zumeist Plastik, landet dann in unseren Meeren.

Die FDP Linz – Unkel – Bad Hönningen unterstützt die Initiative rhinecleanup.org mit dem Ziel, den Rhein vom Müll zu befreien und das individuelle Bewusstsein zu schärfen. „Veränderung beginnt mit Dir! Jeder von uns kann durch verantwortungsvolles Handeln sofort und effektiv einen großen Unterschied für unsere Umwelt und damit für das Leben unserer Kinder machen. Der Klimawandel ist kein fiktives Szenario. Klimawandel ist Realität. Es gab nie mehr zu tun als heute und es ist jetzt die Zeit, mit beiden Händen anzupacken. Unterstützen Sie die Aktion und packen Sie mit an“, lädt Philipp Amberg, Vorsitzender des FDP-Amtsverbands, alle Interessierten ein.

Daher bittet die FDP um Unterstützung: Fleißige Helferinnen und Helfer aller Altersstufen sind herzlich eingeladen, am Samstag, dem 11. September im Zeitraum von 9 bis 11 Uhr zum Großparkplatz am Rheinufer in Bad Hönningen zu kommen. Vom „Freiheitsmobil“ aus wird die Arbeit entlang des Rheins im Abschnitt Bad Hönningen Stadt in Richtung Ariendorf koordiniert. Alle Beteiligten sind aufgefordert, aus Hygiene-Bedingungen eigene Handschuhe mitzubringen. Ebenso ist das Mitbringen von Eimern und etwaigen Zangen begrüßenswert. Müllsäcke werden bereitgestellt und der Müll im Anschluss zentral entsorgt. „Helfen Sie mit, das Ziel der Organisatoren von 50.000 Teilnehmern entlang des Rheins von Quelle bis Mündung und seiner Zuflüsse am Aktionstag zu erreichen.“



Weitere Informationen zum „RhineCleanUp Day“ finden Sie unter www.rhinecleanup.org. Gerne können Sie sich hier auch für die Aktion registrieren. Eine spontane Teilnahme ist natürlich ebenfalls möglich. (PM)


Mehr zum Thema:    Veranstaltungen   
Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Bad Hönningen auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Lichterpark Lumagica Neuwied begeistert die Gäste

Am 24. September sind am stillgelegten Industriegelände Rasselstein die Lichter angegangen und der Lichterpark „LUMAGICA“ Neuwied hat seine Tore geöffnet. Mittlerweile ist Halbzeit und der Veranstalter zieht eine erste zufriedene Bilanz.


Region, Artikel vom 15.10.2021

Spur der Verwüstung zieht sich durch Neuwied

Spur der Verwüstung zieht sich durch Neuwied

Am Freitag, dem 15. Oktober gegen 3.50 Uhr stießen die Beamten der Polizei Neuwied auf eine Vielzahl von Sachbeschädigungen in der Innenstadt von Neuwied. Die Polizei sucht weitere Geschädigte und Hinweise auf die Täter.


Polizei Straßenhaus sucht Zeugen zu Unfallfluchten

In ihrer aktuellen Pressemeldung berichtet die Polizei Straßenhaus von zwei Unfallfluchten in Dernbach und Dierdorf. In beiden Fällen werden Zeugen gesucht.


Übersicht zu 2G, 2G+, 3G und den Warnstufen: Was gilt wann?

Um einen erneuten Lockdown im Winter zu umgehen und dennoch einem Großteil der Bevölkerung ein normaleres Leben zu ermöglichen, hat sich bei den Optionen der Personen-Beschränkungen und der Definition der Warnstufen einiges getan.


Region, Artikel vom 15.10.2021

Corona im Kreis Neuwied: Inzidenz sinkt weiter

Corona im Kreis Neuwied: Inzidenz sinkt weiter

Die Kreisverwaltung Neuwied meldet am Freitag, dem 15. Oktober 19 neue Corona-Infektionen aus 17 Haushalten im Kreis. Die Zahl der infizierten Menschen, die sich aktuell in Quarantäne befinden, steigt auf 183.




Aktuelle Artikel aus der Politik


Lärmschutz an Schienenwegen - Forderungen an die Politik

Kreis Neuwied. Obwohl mit dem Schienenlärmschutzgesetz 2017 ein erster Schritt zur Bekämpfung von Lärmspitzenwerten getan ...

Erfolgreicher Start der Mitmachkampagne "Dein Waldbreitbach. Deine Ideen."

Waldbreitbach. Mitmachen kann weiterhin jeder. Eine Parteizugehörigkeit ist ausdrücklich nicht notwendig. „Die bereits jetzt ...

Johanna-Loewenherz-Stiftung ehrt Katrin Pütz

Kreis Neuwied. Sie erfindet den Biogas-Rucksack und gründet „(B)Energy“ – ein Unternehmen, ein „social business“, das in ...

Linz: Hammerbachbrücke wurde saniert

Linz. Eine Umleitung über die Brücke Am Halfensberg war zwar möglich, die zum Teil geschotterte Straße aber insbesondere ...

Kartoffelfest der CDU Oberbieber zugunsten Flutopferhilfe an Ahr

Neuwied. Dem Aufruf, die Deutsche Einheit mit Leben zu füllen, zusammenzustehen und Einheit zu leben, folgten zahlreiche ...

Verbandsgemeinderat Dierdorf beriet über Nachtragshaushalte

Dierdorf. Bei den Wasserwerken sind sowohl der Aufwand, zum Beispiel wegen Rohrbrüchen, aber auch der Ertrag gestiegen. Unter ...

Weitere Artikel


Pfaffenbachbrücke zwischen Bennau und Köttingen wird neu gebaut

Asbach. Im Zuge des Ersatzneubaus wird die K 42, die momentan sowohl im Bauwerksbereich als auch an den Anschlussbereichen ...

Bundestagskandidaten-Steckbrief: Dafür steht Sandra Weeser (FDP)

Wofür haben Sie sich bisher politisch engagiert – und wieso?
Ich bin als Praktikerin aus der Wirtschaft zur Politik gekommen, ...

Mixed-Clubmeisterschaften des TC Steimel

Steimel. Die Vorjahresfinalisten Conny Kopp und Julian Müller waren gegen das „Vater-Tochter Team“ Berthold Schwarz und Nadine ...

Countdown zum Neustart: LEADER in der neuen Region Rhein-Ahr

Region. Ab 2022 wird sich eine neue, größere und geografisch breitere Region bilden: die neue LEADER-Region Rhein-Ahr. Das ...

CDU-Vorsitzender Wolfgang Hardt: Vorwürfe sind nicht gerechtfertigt

Neuwied. Zum Sachverhalt: Auch zur anstehenden Bundestagswahl hat die CDU-Kreisgeschäftsstelle wieder bei den zuständigen ...

Steinewerfer auf Brücke trafen LKW

Rengsdorf. Am Montag erhielt die Polizeiinspektion Straßenhaus um 11:24 Uhr Kenntnis von Kindern, die von einer Brücke Steine ...

Werbung